Ergebnis 1 bis 9 von 9

Motorschutz

Erstellt von bbsunny, 18.07.2008, 20:57 Uhr · 8 Antworten · 973 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.04.2008
    Beiträge
    35

    Beitrag Motorschutz

    #1
    Hallo Zusammen!

    Habe heute mal den Motorschutz an meiner R1100GS entfernt (nicht das erste Mal, nur heute mal so...) - bei mir sind 2 Bleche verbaut, ein relativ schmales und stabiles, darüber dann der größere Motorschutz aus (ich denke) dünnerem Blech.

    Welche Bewandnis hat das? Wurde das ggf. vom Vorbesitzer so gemacht? Oder ist das Serie? Wenn ja - warum?

    Und - kann ich den kleinen Schutz auch weglassen? Für mich macht dieser auf den ersten Blick keinen Sinn.

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Das ist so Serie, aber frag' mich nicht nach dem " warum".

  3. Registriert seit
    21.12.2006
    Beiträge
    133

    Standard

    #3
    Vielleicht - Doppelt gemoppelt hält besser!






    o.k. - sollte ein Witz sein.
    Ist wirklich serienmäßig so, über Zweck und Sinn habe ich auch schon erfolglos nachgedacht

  4. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #4
    Moin,

    aber falls dir das immer noch nicht reichen sollte, kannst meine auch noch haben und das alles doppelt legen.

    Die Teile liegen neben dem Hauptständer im Keller .... alles nur unnützes Gewicht

  5. Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    647

    Standard

    #5
    Jepp
    wech damit !

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #6
    Hi
    Kommt immer darauf an was Du vorhast. Zwei Bleche sind eben mal stabiler als ein Dickes und lassen sich einzeln auch einfacher berarbeiten. Das "innere" verstärkt ausserdem nur den Boden.
    Wenn Du nicht weisst wozu es generell gut ist, dann lass' es weg.
    Mir allerdings ist es lieber wenn das Blech und nicht der Motor auf einer Steinkante aufsitzt oder es davor schützt, dass bei Bodenkontakt Dreck in die Spalten um den Ölfilter gequetscht wird.
    GS hatte noch nie die Bedeutung "Geile Strassenmaschine" sondern "Geländesport". Wie weit man mit jeglicher Maschine mit derartigem Hubraum und Gewicht tatsächlich Geländesport betreiben kann sei dahingestellt
    gerd

  7. Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    647

    Standard

    #7
    GS heißt nicht " Geile Straßenmaschine " !??
    So´n Scheiß ! Was mach ich den jetzt ?

  8. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #8
    Aaaaachim - der Ölstand!!!!!!!



    P.S.: GS = Gehört Schmutzig

  9. Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    647

    Standard

    #9
    Ach Finn !!
    Du und mein ÖLstand !?
    Das hatten wir schon mal, oder ?

    Wenn der Motor ma in Ar... geht, kann ich hinterher immer sagen
    " Am Öl hat´s nich gelegen, war keins drin "


 

Ähnliche Themen

  1. Motorschutz
    Von spreebmw im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 07:05
  2. Motorschutz
    Von gren im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 23:22
  3. Motorschutz
    Von Ralle75 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.2011, 22:04
  4. Motorschutz
    Von jayjay im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 09:46
  5. Motorschutz
    Von klasyl im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 18:52