Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Nach einem Waschgang kein Zündfunken mehr...in Laos!

Erstellt von Clyde, 15.05.2015, 12:17 Uhr · 14 Antworten · 2.739 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.11.2013
    Beiträge
    134

    Standard Nach einem Waschgang kein Zündfunken mehr...in Laos!

    #1
    Ich könnte heulen! Wir sind an einem Ort der uns nicht sonderlich gefällt, und nach 9 monaten auf Achse, war es mal an der Zeit die Kuh zu waschen. Viel Staub und Dreck hat sie hier in Südostasien schlucken müssen. Hier in Laos habe ich sie gründlich abgespült, kein Hochdruck...nur mit einem Eimer Wasser. Nachdem sie trocken war konnte ich gerade mal 200m fahren und der Motor stellt ab. Ich lies sie zwei weitere Tage trocknen und sie startet immernoch nicht. Benzinpumpe pumpt, an der Zündspule liegen 11,8Volt an und sacken beim Startversuch auf 8-9Volt. Mir ist aufgefallen das bei dem Drosselklappenpoti beim Stecker ziehen etwas Wasser rauskam. Hab schon im Forum gestöbert was es sonst sein könnte? Ich hoffe das es nicht der Hallgeber ist! Dann sind wir am Arsch...hier gibt es keine Ersatzteile und in Thailand bekommt man son Ding auch nicht... bzw. die R1100GS kennt man nicht wirklich. Kann man den Hallgeber überbrücken????
    Danke und Gruss ausm Busch

  2. Registriert seit
    07.09.2013
    Beiträge
    203

    Standard

    #2
    Ich hatte das gleiche Problem. Bei mir hatten sich die Kabel des Hallgeber aufgelöst. Schau mal hier nach:Zündspule eventuell Anlasser defekt ? - Seite 2 - PowerBoxer-Forum
    Ein paar Kabel und einen Lötkolben wirst du doch bestimmt in Laos auftreiben können. Viel Erfolg und hoffentlich gute weiterfahrt.
    http://i59.tinypic.com/2qarbis.jpg
    Gruss Gerd

  3. Registriert seit
    10.11.2013
    Beiträge
    134

    Standard

    #3
    Uuuii das sah übel aus! Ich setzt mich gleich morgen früh ans Bike und schaue ob ich vielleicht das gleiche Problem habe? Ich hoffe es ist nichts wildes und dass ich es ohne Teile bestellen reparieren kann. Wenn ich wegen den Teilen Laos verlassen und nach Bangkok zu BMW fahren muss, brauche ich zwei bis drei Tage für einen Weg. Momentan gewittert es jede Nacht und die Erdrutsche verschütten die Strassen in Laos...ist manchmal nervig wenn man 6h in der Sonne schmorrt und wartet bis alles wieder frei wird 😃 Ok danke für den Super Tipp! Ich melde mich morgen wieder, jetzt ist es zu dunkel. 21:35Uhr

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #4
    Teileversand kann man doh bestimmt durchs Forum organizen ....

  5. Registriert seit
    27.12.2009
    Beiträge
    672

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Frosch'n Beitrag anzeigen
    Teileversand kann man doh bestimmt durchs Forum organizen ....
    mag er nicht mehr, hat er an anderer Stelle schon mal geschrieben dass das bisher schief lief... Ich hab den Ersatz-Hallgeber auf alle Fälle dabei, auch wenn der jetzige erst 12.000km runter hat...

  6. Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    1.156

    Standard

    #6
    @Clyde
    Habt ihr es beim Versand mal über eine Deutsche Botschaft versucht?
    Vielleicht ist das eine Möglichkeit damit nichts verschütt geht...

  7. Registriert seit
    10.11.2013
    Beiträge
    134

    Standard

    #7
    Ich werde Touratech mal anschreiben da sie ja auch in Bangkok sind und ihre Pakete garantiert ankommen. Oder BMW Pattaya bzw. BMW Bangkok...wobei ich das letzte mal einen Ölfilter für die R80GS bestellt habe, mit Foto und der Artikelnr. usw. dann kam einer für die F800GS �� ich fragte zwei mal ob sie ihn wirklich organisieren können??? Ja natürlich hiess es...das war in der neuen BMW Werkstatt Pataya. Ich mach mich mal ans Ausmessen vom Hallgeber...Danke schon mal für alle Bemühungen und die Hilfreichen Tipps! P.S. Wenn ich die preiswerten einzelnen Hallgeber bestelle, dann nehm ich garantiert je zwei ��

  8. Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    477

    Standard

    #8
    Hast du Wasser im Tank nach der Wäsche ?? Tankdeckel undicht ist nicht selten der Fall.

  9. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    818

    Standard

    #9
    Zündfunken Herr hoechst, Zündfunken. Die kommen hoffentlch weder in noch aus dem Tank.

    Hast du ein Multimeter? Kannst du den Strom bis zum Zündkabel prüfen? Mal in einer dunklen Ecke nach dem Zündfunken geschaut? Zündgeschirr auf durchrieb gecheckt?

  10. Registriert seit
    20.05.2015
    Beiträge
    21

    Standard

    #10
    Hi,
    also wenn es irgendwas hilft, ein Freund (selbst begeisterter Motorradfahrer) von mir ist gerade für BMW als Expat in Bangkok und exzellent vernetzt da unten. Ich bin sicher er kann Dir weiterhelfen, wenns um Teile usw geht, auch wenns nicht der nächste Weg ist...hast ne PN!


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach einem Dutzend 4-Zylinder in Reihe...
    Von Kuhnovize im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.09.2012, 21:19
  2. Keine Garantieverlängerung mehr in AT?
    Von 170790 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 09:10
  3. Panne in Korsika kein Vortrieb mehr
    Von Christian S im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 20:17
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.12.2007, 11:21
  5. Kein Strom mehr in der Adv !
    Von Schmied im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 14:48