Zitat Zitat von MaxR850Gs Beitrag anzeigen

...Ich fahre sehr selten und über den Winter ist sie angemeldet, aber in der Zeit quasi noch weniger. Ausserdem steht sie bisher draußen unter Wunderlich Outdoor-Plane und mit BMW-Ladegerät, sprich Stromanschluss hing zumindest bis jetzt fast ununterbrochen.....
Tu Deiner neuen Batterie und Deinem Geldbeutel einen Gefallen und häng das Ladegerät nicht mehr dauernd an die Batterie.
Eine Batterie braucht Lade- und Entladezyklen um leistungsfähig zu bleiben.
Besser ist es das Ladegerät nur alle 4 Wochen für ein paar Stunden anzuschalten.
Bei einer intakten Elektrik der GS startet sie auch nach 2-3 Monaten noch ohne zu murren.
Wenn Du es ganz gut machen willst dann bau dir einen Batterietrennschalter ein. Den sogenannten "NATO-Knochen" gibts auch in kleineren Ausführungen. Damit wird das ganze Moped stromlos geschaltet und somit gibt es auch keine Batterieentladung (theoretisch)