Ergebnis 1 bis 8 von 8

Neuer braucht Tipps für Kupplungswechsel R1100GS

Erstellt von Kaleu, 24.03.2009, 00:09 Uhr · 7 Antworten · 6.994 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.12.2008
    Beiträge
    2

    Standard Neuer braucht Tipps für Kupplungswechsel R1100GS

    #1
    Hallo zusammen,

    ich bin ein Neuer hier, den es gleich erwischt hat. Ich habe mir im letzten November eine 98er 1100er Gs mit 58000 km gekauft. Die Kiste machte bis auf etwas Rost an den Schrauben einen guten Eindruck. Ich habe eine Probefahrt gemacht und die Kiste dann gekauft und dann ca 100 Km nach Hause gefahren, bis dahin war auch noch alles O.K.. Kiste eingemottet und am Samstag letzter Woche wieder zum Leben erweckt und ne schöne Probefahrt gemacht, und was muss ich feststellen, die Kupplung rutsch durch und zwar immer öfter, auch schon in den niedrigen Gängen, so nen Schrott. Davon habe ich vorher überhaupt nichts gemerkt. Tja, liebe BMW-Fahrer, ich bin von einer XTZ 750 auf die 1100er GS umgestiegen, weil ich Fahren will und nicht immer nur Schrauben, aber das hat ja nun nicht geklappt.
    Ich hoffe aber Ihr habt nen paar Tipps für mich, worauf ich beim Kupplungs- und Simmerringwechsel achten muss. Nen bisschen Schraubererfahrung habe ich schon, doch so nen Mammutakt wie bei diesem Mopped habe ich noch nicht gemacht. Ich würde mich freuen, wenn jemand nen Werkstatthandbuch auf CD hat oder mir verrät, wo ich so etwas günstig bekomme. Kann ich irgendwo was runterladen? Was ist die beste technische Anleitung und wo bekomme ich sie?
    Ich habe schon diverse Einträge hier durchgelesen, daher weiß ich, der Endantrieb kann komplett an einem Stück ausgebaut werden, worauf soll ich noch achten? Danke für Eur Hilfe schon im voraus!
    Gruß
    Kaleu

  2. Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    196

    Standard Kupplung einstellen

    #2
    Hallo,

    man kann bei einer 11'er GS die Kupplung zumeist noch ein wenig nachstellen. Hierzu ist aber ein spezielles Werkzeug erforderlich, weshalb ich Dir raten würde, dieses nebst Bestandsaufnahme in einer guten BMW-Werkstatt machen zu lassen ... die Kupplung würde ich erst tauschen, wenn das wirklich notwendig ist. Ich bin nach dem Nachstellen noch zwei Jahre mit der Kupplung gefahren, bevor sie dann doch getauscht werden musste.

  3. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #3
    Hi,

    na wenn das so ist, könnte auch der Dichtring defekt sein.

    Schau mal hier nach
    Alles Wichtige ist gelistet

    http://www.powerboxer.de/Getriebe-Kupplung/

  4. Registriert seit
    09.09.2006
    Beiträge
    960

    Standard

    #4
    Was ist die beste technische Anleitung und wo bekomme ich sie?
    Ich habe schon diverse Einträge hier durchgelesen, daher weiß ich, der Endantrieb kann komplett an einem Stück ausgebaut werden, worauf soll ich noch achten? Danke für Eur Hilfe schon im voraus!
    Gruß
    Kaleu[/QUOTE]

    Bidde sehr: http://www.cnd-stephan.de/motorrad/b...70149281b.html

  5. Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    352

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Geohero Beitrag anzeigen
    Was ist die beste technische Anleitung und wo bekomme ich sie?
    Bidde sehr: http://www.cnd-stephan.de/motorrad/b...70149281b.html [/quote]


    Jo, die Anleitung is wirklich gut gemacht. Nur das Abschlußbild mit dem Feierabendbier fehlt (aber das hatten wir doch schon )

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

  7. Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    46

    Standard

    #7
    Hallo !
    Gut beschrieben!
    Jedoch ist ein kleiner Fehler enthalten und zwar beim Simmerring.
    Ist nicht ein Simmerring den es zwei Größen gibt, sondern zwei und die haben verschiedene Abmessungen. Also immer alle zwei tauschen!

    lg Michael

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #8
    Hi
    Tja, da mangelt es vielleicht an der sprachlichen Eleganz des Beitragserstellers in AT. Oder er verliess sich auf den Et-Mann beim Freundlichen.
    Auch hat er vergessen zu erwähnen, dass der äussere Wellendichtring nicht auf "Anschlag" sondern nur bündig mit der Gehäusekante eingebaut werden darf. Doch dazu gibt's ja Reparaturanleitungen.
    gerd


 

Ähnliche Themen

  1. NEUER braucht Tipps zum GS Kauf
    Von mar1kus im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 22:22
  2. Neuer braucht tips zum 11gs kauf
    Von jaeger im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 13:15
  3. Neuer braucht Kaufentscheidung !
    Von Kawaeddy im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 10:10
  4. kaufe morgen wahrscheinlich eine R1100GS - braucht Tips
    Von okman im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.12.2007, 06:49
  5. Neuer braucht Tipp vom Profi
    Von regid99 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.2006, 08:30