Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Neus Fahrwerk

Erstellt von Andre67, 25.11.2015, 11:39 Uhr · 14 Antworten · 2.277 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.08.2007
    Beiträge
    34

    Standard

    #11
    Hallo Stefan,

    noch einmal ganz großen Dank für die Auflösung der Frage.

    Grüße

    André

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #12
    Hi
    Zitat Zitat von Andre67 Beitrag anzeigen
    ch denke doch auch, dass die bei Wilbers wissen was sie da tun. Die 25 mm mehr werden ja auch explizit für die 11er angeboten. Von daher sollte es doch technisch möglich sein.
    Da bin ich zeitweise nicht so sicher. "Ungeeignet" muss nicht heissen, dass etwas gar nicht funktioniert. Es kann auch sein, dass "nur" die Lebensdauer stark verkürzt wird oder die Gefahr besteht dass bei ungünstigen, wenngleich seltenen "Ereigniskombinationen" etwas bricht.
    gerd

  3. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.772

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    ...oder die Gefahr besteht dass bei ungünstigen, wenngleich seltenen "Ereigniskombinationen" etwas bricht.
    Hi Gerd,

    Danke für diese philosophische Erkenntnis!

    Ich hab den Eindruck, diese "ungünstigen, seltenen Ereigniskombinationen" sind Auslöser für die allermeisten Beiträgen hier im Technikbereich. Oder vulgärer ausgedrückt: "sh.it happens..."

    Grüße vom elfer-schwob

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #14
    Hi
    Nö, so meine ich das gar nicht.
    Ein Kreuzgelenk das auf Block gehen könnte wenn ein zu langes Federbein eingebaut wird, macht das ja nur wenn sein maximal möglicher Knickwinkel überschritten wird. Das aber passiert nur dann wenn es voll ausfedert UND unter Last dreht.
    4V0 Kardan Praxis
    Bei Strassenfahrern kann das lange halten.
    Die Kombinationen sind welche die man eigentlich nicht erwartet bzw. Verschleiss. Natürlich kann man jeden Bruch unter Verschleiss einordnen.
    gerd

  5. Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    8

    Standard

    #15
    Hallo zusammen,

    Seit ich das Wilbers Fahrwerk mit 2,5 cm Erhöhung fahre sitzt in den Kurve nichts mehr auf (Seiten,-Hauptständer sowie die Koffer). Da ich 100 % Strassenprofil bei der Wilbers Bestellung angegeben habe, kann ich nichts zur Federqualität offroad beitragen. Auf der Straße bin ich sehr zufrieden und würde es jederzeit wieder nachrüsten. Wilbers halte ich persönlich für einen kompetenten Zulieferer. Das Statement einer vorherigen Antwort dass sich BMW schon etwas dabei gedacht hat, wird ja regelmäßig widerlegt.

    Gruß Peter


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Fahrwerk 1200 GS
    Von miko im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 22:24
  2. Fahrwerk
    Von Rhoenreiter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.08.2006, 16:12
  3. Tiefergelegtes Fahrwerk mit Sitzbank,Ständern, auch Tausch
    Von Crocodile Toby im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2006, 18:55
  4. Suche normal hohes Fahrwerk für 650GS od. Tausche gegen Tief
    Von Crocodile Toby im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2006, 18:52
  5. Wilbers Fahrwerk ??
    Von thilo im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.03.2004, 17:53