Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

NGK Zündkerze

Erstellt von schwarzeSau, 27.03.2013, 14:31 Uhr · 13 Antworten · 2.284 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    6

    Standard NGK Zündkerze

    #1
    Hallo Männers, ich brauche gleich mal Hilfe. Irgendwie bekomme ich nicht die passende Zündkerze für meine r1100GS Baujahr 96 organisiert. Erst hat der Zubehöhrhändler mir eine Beru FR14-LDU3 gegeben die war im Gewinde zu lang. Jetzt hat er mir eine ngk BCPR7ES gegeben. Weiß jemand ob die passt? Und warum ist es so kompliziert die zu bekommen die drin war NGK FR6DDC.

  2. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.066

    Standard

    #2
    Hi,
    in meiner Dicken (Bj. 98) sind die NGK BKR7EKC eingeschraubt. Wurden mir seinerzeit von meinem empfohlen. Original waren Bosch FR6DDC eingebaut.
    Mit den NGK schien mir im direkten Vergleich der Motor 'weicher' zu laufen. Deshalb sind sie auch immer noch drin bzw. gerade wieder neu reingekommen. Zu bekommen z.B. bei Tante Louise.

    Unabhängig davon - die 'Suche' (auch) hier im Forum liefert Dir Ergebnisse ohne Ende...

    VG Marco

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #3
    autoteilemann.de: Autoteile & Autozubehör mit kompetenter Beratung

    Hier bekommst du Zündkerzen, Öl-, Kraftstoff- und Luftfilter, Poly-V-Riemen,etc. ganz günstig und problemlos nach Hause geschickt.

  4. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    6

    Standard

    #4
    Hallo, danke Euch erst mal. Die SuFu habe ich benutzt. Und auch über Googel eine Vielzahl an kerzen gefundden. Und die Kerze die Du ,,abdiepost,, meinst habe ich auchbeim Händler bestellt. Der Händler hat mir aber die 7ES hingelegt und gesagt.... dat is die selbe mit ner anderen Bezeichnung.... Ich wollte hier einfach mal sicherheitshalber nachfragen bevor ich die dem morgen um die Ohren haue :-) Nicht das er doch recht hat.... Gruß die schwarzeSau

  5. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #5
    Es kann nicht die selbe sein, sonst hätte sie keine andere Bezeichnung.
    Die Elektrode ist anders. Schmilzt sie dir weg und du fährst deshalb den Motor platt wird dir der Händler garantiert keinen neuen bezahlen.
    Zurückbringen, andere holen!
    Bei Motorteilen macht man keine Selbstversuche.

  6. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.066

    Standard

    #6
    ...das ist schon kappes, wenn man sich auf (s)einen 'Händler' nicht verlassen kann. Liefert was anderes und behauptet 'passt scho'. Aber der würde wahrscheinlich in jedem anderen Job ähnliche 'Kompetenz' an den Tag legen.
    Wenn ich in der Eifel wohnen würde, würde ich Dich glatt nach dem Namen fragen um zu wissen, wo ich nicht hingehe...

    VG Marco

  7. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #7
    "Liefern" ist wohl die falsche Umschreibung. Ich gehe davon aus dass er sie noch lagernd hatte und die richtigen nicht extra bestellen wollte.
    Ist Arbeit und bringt nicht viel ein...
    Für mich wäre der Händler auch gestorben. Lieber gar nicht beraten als falsch.

  8. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #8
    "Lieber gar nicht beraten als falsch" stimmt zu 100%.
    Wenn ich hier im Forum 10 Minuten nach etwas suche, hab ich mindestens einen brauchbaren und durch Querverweise auf das Hand- oder Reparaturbuch belegte Tipps, was man an Moped anbauen, reinschütten, reinschrauben, abbauen, umbauen, einstellen,..., kann, darf und soll.

    Im Übrigen glaube ich, dass eine falsche, nicht passende Zündkerze kein Pappenstiel ist, sondern eine ernsthafte Gefahr für die Leib, Leben und Maschine darstellt.

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #9
    Hi
    Zitat Zitat von schwarzeSau Beitrag anzeigen
    Und warum ist es so kompliziert die zu bekommen die drin war NGK FR6DDC.
    Einfach zu beantworten: Weil NGK keine Kerzen mit Bosch-Bezeichnung hat oder eben Bosch-Kerzen nicht von NGK sind.
    4V Zündkerzen für R1xx0
    Wenn NGK, dann BKR7EKC oder BKR7EIX.
    Hat der Typ keinen Katalog?
    gerd

  10. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hat der Typ keinen Katalog?
    Ich denke schon dass er einen hat, sonst hätte er nicht herausgefunden dass die BCPR7ES von den Abmaßen her identisch ist.
    Bringt dem Kunden aber niGS weil er keine Ahnung hat von dem was er da verkauft!
    Eigentlich hätte man die Beru FR14-LDU3 nehmen sollen und deren Elektroden mit dem Hammer platt klopfen und ihm wieder auf den Tresen werfen sollen - mit dem dezenten Hinweis dass sie zu lang sind und dies den Kolben gar nicht geschmeckt hat.
    Auf das Gesicht wäre ich gespannt gewesen!


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zündkerze abgeschmort
    Von metzi1970 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 20:43
  2. Zündkerze
    Von libertine im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.09.2011, 15:45
  3. Doppelzündung Zündkerze ?
    Von m.i.o. im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 09:12
  4. Zündkerze!
    Von BMW-Max im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.2007, 21:55
  5. Zündkerze defekt ????
    Von GS Peter im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2005, 22:24