Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Nochmal Thema HAG - Endantrieb

Erstellt von Geohero, 03.04.2015, 19:50 Uhr · 13 Antworten · 1.109 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.09.2006
    Beiträge
    960

    Standard Nochmal Thema HAG - Endantrieb

    #1
    Hallo Leute,

    ich habe ja in meiner 11er GS einen Endantrieb mit der 33/11 Übersetzung drin. Was passiert wenn ich aus der 11er S ein HAG mit 33/12 Übersetzung einbaue
    Meiner Meinung nach verliere ich Drehmoment untenherum und senke im Gegenzug die Drehzahl bei höherer Geschwindigkeit. Oder liege ich da falsch?

    Gruß Geo

  2. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #2
    Unten rum schlechter, dafür müsste die Endgeschwindigkeit etwas steigen. Anders rum wäre es doch interessanter mit nem HAG der 850er!?

  3. Registriert seit
    09.09.2006
    Beiträge
    960

    Standard

    #3
    Hi Guido,

    hab ich mir´s doch gedacht. Also lag ich richtig mit meinen Überlegungen.
    Untenrum schlechter will ich auf keinen Fall.

    Gruß Geo

  4. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    736

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von GS Q Beitrag anzeigen
    Anders rum wäre es doch interessanter mit nem HAG der 850er!?
    Mit dem Gedanken habe ich auch mal gespielt... bis "mein Schrauber" sagte: Willst du das deiner Muh mit 160000 Km auf der Uhr noch antun? Gereizt hat es mich schon, lasse es aber.

  5. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #5
    Hat meiner Meinung nach niGS mit "antun" zu tun, was mich abschreckt sind die zum Teil aufgerufenen Preise! Und das dann bei 150000KM!

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von GS Q Beitrag anzeigen
    Unten rum schlechter, dafür müsste die Endgeschwindigkeit etwas steigen. Anders rum wäre es doch interessanter mit nem HAG der 850er!?
    aber nur, wenn der motor genug leistung hat (hat er aber nicht im serientrimm).

    32/11 oder 31/11 sollte bei der 11er noch halbwegs ok sein.
    33/12 ist definitiv zu lang, wenn man nicht ein viergang mit overdrive will.

    34/11 der 850er ist kräftiger bei etwas mehr drehzahl

    37/11 ist nur was für drehzahljunkies

    (alles nur meine meinung)

    mit dem programm geardata kann man das ganze theoretisch durchspielen.

  7. Registriert seit
    04.09.2009
    Beiträge
    507

    Standard

    #7
    Bleibt noch das 32/10 zu ergänzen.

    ciao
    Eugen

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #8
    gibts das 32/10 im gehäuse der 4V oder muss man es aus einem R80-HAG umbauen?

  9. Registriert seit
    04.09.2009
    Beiträge
    507

    Standard

    #9
    Gibt's im 4V-Gehäuse. Wenn ich mich nicht täusche ist mein's von der kleinen Schwester (850-er) der 1150-er.

    ciao

    Eugen

  10. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    #10
    32:11 ist mir mit 112 PS gut, und sicher wie auch das 31:11 für die Serien 11 er als vollwertiger 5. Fahrgang für 78 PS /84 PS zu lang.
    Allerdings bei meiner Einstellung, dass der letzte Gang fast Abregeldrehzahl erreichen sollte. Also 34:11 derht bei 8200 215 echte KM/h Das war mir zu kurz.
    Die Zugkraft ist sicher mit einem kürzeren HAG besser, stellt sich die Frage was soll sie bei 160 auf der BAB drehen und nervt mich das schon..
    Fährst du nicht so permanent schnell, dann lohnt vl noch das 34:11 er, aber es macht nicht so viel zum 33 er aus:
    Vorschlag schau auf den Tacho bei 130 und dann lies die Drehzahl dazu ab, dann rechne die Übersetzung zB. :33 :x34 und du bekommst die Drehzahl beim 34 er Antrieb. dann kannst du entscheiden, ob du das willst, 500 U mehr zu drehen.
    Für die Landstrasse fand ich die kürzere Übersetzung besser, da konnte ich ab 50 bis 215 alles im 5 ten fahren, nur Gas auf und zu.
    Da hatte ich 10 % mehr Drehmoment im großen Gang. Du hattest aber nen längeren angedacht - warum?
    Ist aber Geschmacksache. dafür 250.- auszugeben. Ich habe fast 400.- dafür ausgegeben weil ichs vorm Einbau gleich mal überholen liess.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ERLEDIGT HAG, Endantrieb, Winkelgetriebe, Hinterachsgetriebe Übersetzung 34:11
    Von evo1150GS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.04.2014, 20:49
  2. HAG / Endantrieb 34/11
    Von suckofitall im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.11.2013, 15:24
  3. Nochmal Thema Öl
    Von Ralle75 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 24.07.2013, 23:51
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.03.2013, 12:32
  5. und nochmal thema album...
    Von bertl im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.10.2005, 20:34