Ergebnis 1 bis 7 von 7

Ölfilter

Erstellt von Bingo, 20.03.2008, 16:20 Uhr · 6 Antworten · 3.003 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    30

    Standard Ölfilter

    #1
    Hallo
    Ich bekomme den Ölfilter von meiner R1100Gs nicht mehr raus.
    Der Original BMW Ölfilterschlüssel rutscht durch wahrscheinlich Ölfilter zu fest angezogen.
    Vielleicht hat einer von euch eine Lösung.

  2. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #2
    Servus,
    Da gibts mehrere Möglichkeiten:
    1) Verwende statt des Luftfilterschlüssels einen Ölfilterschlüssel
    2) Ölfilterschlüssel in Öl tauchen (innen) und dann in grobkörnigen Sand, dann ansetzen. Sand verhindert, daß der Schlüssel durchrutscht.
    3) Wieder die Schraubenziehermethode. (Quer schräg durchschlagen)

    Stell 'ne Wanne unter.
    Und viel Erfolg. Geht schon, mit etwas Gewalt.
    Und Motor vorher warmfahren.

    Beste..

  3. Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    30

    Standard

    #3
    Danke für deinen Tipp werde ich ausprobieren.

  4. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    929

    Standard

    #4
    Hallo Bingo,

    es gibt noch eine weitere Möglichkeit:
    Bohre oben 2 5mm-Löcher in den Ölfilterschlüssel,
    schneide dann M6-Gewindelöcher hinein und drehe angespitzte Schrauben rein.
    Wenn Du dann den Ölfilterschlüssel auf den Ölfilter klopfst und die Schrauben
    im Ölfilter greifen, geht das Ding auf jeden Fall ab.

    Viel Erfolg
    Christian

  5. Registriert seit
    10.09.2008
    Beiträge
    22

    Standard

    #5
    hallo,
    ich hatte bisher für meine anderen mopets nie nen filterschlüssel und hab die "schraubenziehermethode" zum rausbekommen angewendet. anziehen mit der ahnd war nie ein problem.

    wie schauts denn bei der r1100gs aus? ist ja etwas unzugänglicher. brauch ich zum anziehen nen richtigen schlüssel oder bekomm ich den auch ausreichend mit der hand angezogen? sonst müsste ich mir vor dem wechsel schon einen zulegen.

    danke, lg

  6. Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    783

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von faeb Beitrag anzeigen
    hallo,
    ich hatte bisher für meine anderen mopets nie nen filterschlüssel und hab die "schraubenziehermethode" zum rausbekommen angewendet. anziehen mit der ahnd war nie ein problem.

    wie schauts denn bei der r1100gs aus? ist ja etwas unzugänglicher. brauch ich zum anziehen nen richtigen schlüssel oder bekomm ich den auch ausreichend mit der hand angezogen? sonst müsste ich mir vor dem wechsel schon einen zulegen.

    danke, lg
    Hi faeb

    Ausreichend mit der Hand fest geht nicht,mit Öfi-schlüssel gehts

    Gruß Rainer

  7. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    764

    Standard

    #7
    Hallo!
    Leg einen Streifen Schmirgelleinen(80er)in den Ölfiterschlüssel.Du wirst den Schlüssel leicht auf den Filter schlagen müssen und schraub ihn einfach ab.

    Gruß
    Karl


 

Ähnliche Themen

  1. Ölfilter
    Von runner.j im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.02.2013, 14:35
  2. R 1150 GS ÖLFILTER GEWINDE
    Von qhammer im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 18:40
  3. R 1150 GS Haltbarkeit Ölfilter
    Von transboxer im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 00:18
  4. Ölfilter und Öl
    Von Gerd2 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 21:54
  5. Biete Sonstiges Luftfilter und Ölfilter
    Von GSteffen im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.03.2010, 10:20