Ergebnis 1 bis 8 von 8

Ölstand kontrollieren

Erstellt von neikircha, 26.04.2013, 19:11 Uhr · 7 Antworten · 2.092 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    20

    Standard Ölstand kontrollieren

    #1
    Hey. Da ich ja noch nicht so lange GS fahre, hab ich einige Fragen, darum bin ichs schon wieder.
    Bezüglich Ölstand:

    Hab letztes Wochenende Ölwechsel (mit Filter) gemacht und austropfen lassen bis nichts mehr gekommen ist. Danach genau die Menge aufgefüllt, die im Werkstatthandbuch beschrieben ist.
    Nach einer ausgiebigen Fahrt (ca. 150 km) wollte ich nun meinen Ölstand kontrollieren. Hab die Maschine zuerst ca. 5 min auf den Seitenständer gestellt und danach auf den Hauptständer. Nach ca. 5-10 min auf dem Hauptständer ist das komplette Schauglas mit Öl voll (also Anzeige über max.).
    Es handelt sich um eine BMW R 1100 GS, Bj. 1998. Mir wär beim Fahren nichts negativ aufgefallen.

    Frage: Hab ichs falsch kontrolliert oder vll zu viel Öl eingefüllt?

    Ich wäre dankbar für hilfreiche Tipps, da man als Neuling einfach noch viel über ein Motorrad lernen muss.

  2. Registriert seit
    28.10.2009
    Beiträge
    396

    Standard

    #2
    Hi,
    so oder ähnlich kontrolliere ich auch immer und versuche das Glas nur zu 2/3 zu füllen. Max ist oberer Glasrand und entspricht der angegebenen Menge im Handbuch. Wenn du nich gerade immer im oberen Drehzahbereich unterwegs bist ist gut so, brauchst halt länger nicht nachschütten.

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #3
    oberer Drehzalbereich ist völlig Latte . . .das was zu viel drinnen ist haut sie in den Luftfilterkasten . . . Ablasschraube ist links unten am Luffikasten

  4. Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    20

    Standard

    #4
    Hey. Erst mal danke für die schnelle Antwort.
    Also, was ich vll noch erwähnen sollte:
    Im kalten Zustand (vor der Fahrt) war der Ölstand völlig normal. Soll ich jetzt nochmal nen Ölwechsel machen oder erst mal in den Luftfilterkasten schaun oder gar nix machen und erst mal auf morgen warten und schaun wie es im kalten Zustand ist?

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #5
    lass es drinnen, kommt sowieso durch die Motorentlüftung raus wenn zu viel.....Luftfilterkasten linke Seite unten .... da ist der Verschlußstopfen zum ablassen

  6. Registriert seit
    28.10.2009
    Beiträge
    396

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von freewayx Beitrag anzeigen
    oberer Drehzalbereich ist völlig Latte . . .das was zu viel drinnen ist haut sie in den Luftfilterkasten . . . Ablasschraube ist links unten am Luffikasten
    Du bist immer etwas schnell mit runterziehen von anderen Meinungen. Jetzt nix falsch verstehen, deine Beiträge sind meist hervorragend mit eigenem Wissen untermauert. Aber nach dem einfüllen der angegebenen Menge Öl sehe ich kein Problem. Wir haben eben eine Luftpumpe als Motor, die bei jedem Kolbenhub 1L Luft bewegt. Bei 1cm höherem Ölstand als ich als max. bevorzuge fehlt lediglich dieser Raum an komprimierbaren Volumen. Da patscht nix und es wird auch nicht mehr Spritzöl mitgerissen. Drehzahlabhängig wird die Ölfördermenge Richtung Luffi weil bei 3000 weniger Ölnebel im Kurbelgehäuse entsteht als bei 5000. Diese Ablassschraube habe ich noch nicht mal gesucht und bisher bei Luftfilterwechsel auch kein Öl gesehen (werde den 105Tausender Kundendienst machen wenn aus Indien zurück).

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #7
    wenn jetzt 4 oder 5 Liter eingefüllt wären würde ich dir zustimmen

    wie der Themenersteller bereits erwähnte hat er die vorgeschriebene Menge Öl eingefüllt
    ich gehe davon aus das eben über Schauglashöhe und da macht es nu wirklich keinen Sinn . . Luftpumpe hin oder her
    der Motor wird nicht explodieren . . .

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #8


 

Ähnliche Themen

  1. Ölstand kontrollieren
    Von buebigers im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.06.2012, 10:25
  2. Ölstand kontrollieren an Yamaha FJ1200
    Von uweloe im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 12:35
  3. Ölstand kontrollieren
    Von Blaubär1 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 16:15
  4. Öl Kontrollieren
    Von MatthiasL im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 15:21
  5. Ölstand kontrollieren Dakar 01
    Von viob im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.02.2009, 09:41