Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Ölthread - Mal anders

Erstellt von ScottyMcCoy, 12.08.2013, 21:52 Uhr · 16 Antworten · 1.440 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    168

    Frage Ölthread - Mal anders

    #1
    Hallo

    Ich weiss, jeder verwendet sein Öl das er nehmen will. Dieses Öl ist hier nicht gefragt.........

    Jetzt hab Ich folgende Frage,

    Was mache Ich wenn mein Liter Ersatzöl den Ich auf meine Reise (5tkm)
    mitnehmen werde leer ist und nur Autoöl verfügbar ist?

    vollsynthetisch teilsynthetisch oder was?

    XX W XX

    Sagt mal was Ihr dazu meint..........

    Danke im voraus

    1100 GS und 1150 GS sollte es vertragen

  2. Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    783

    Standard

    #2
    Hi Scotty!

    Ich nehm das Öl das günstig ist.Ich fahre im Auto sowie in der Q das selbe Öl (15W50). JASO MA.. brauchts nicht-keine Ölbadkupplung

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #3
    Rainer,
    warum schüttest du es dann rein wenn du schon weißt dass es die Kuh überhaupt nicht braucht?
    15W40 gibt es in jedem Baumarkt und an jeder Tanke.
    Wozu also die Plörre mitschleppen? Ist doch nur zusätzliches Gewicht und vergeudeter Stauraum.
    Teureres Öl zudem wie Perlen vor die Säue. Das Geld sollte besser in Sprit (für Moped oder Fahrer) investiert werden.

    Scotty:
    Alternativ tut's auch 10W40, 10W50, 5W50, oder oder oder.
    Das billigste Öl ist immer noch besser als gar keines (bzw. zu wenig).
    Wenn etwas fehlt, dann reinschütten was da ist. Solange es Motoröl ist passt's.

  4. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von ScottyMcCoy Beitrag anzeigen
    Was mache Ich wenn mein Liter Ersatzöl den Ich auf meine Reise (5tkm)
    mitnehmen werde leer ist und nur Autoöl verfügbar ist?
    Hi
    auf keinen Fall Autooel verwenden, muß doch jedem klar sein, man braucht doch bloß die Räder zu
    zählen.

    Bei der Locus BMW muß man das Oel sogar noch bei BMW kaufen und dann noch das Glück haben
    das der Händler alle Änderungen mitbekommen hat, zurück in die Zukunft.

    Gruß

  5. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hi
    auf keinen Fall Autooel verwenden, muß doch jedem klar sein, man braucht doch bloß die Räder zu
    zählen.

    Bei der Locus BMW muß man das Oel sogar noch bei BMW kaufen und dann noch das Glück haben
    das der Händler alle Änderungen mitbekommen hat, zurück in die Zukunft.

    Gruß

    Ohhh, da hat heute morgen jemand einen Clown gefrühstückt wie mir scheint!
    Auto, Motorrad,... wo ist der Unterschied? Wir reden hier von der 11xx und nicht von der LC.
    Das hier ist ein besserer Traktor-Motor, der frisst im Zweifelsfall alles, zumindest wenn es sich um so kleine Mengen (0,25 L), wie beim Auffüllen üblich ist, handelt.

    Man kann vor der großen Fahrt auch einen Schoppen überfüllen, das tut dem Motor ebenfalls niGS. So entstehen schon von Haus aus Reserven, dass man sich bei normaler Fahrweise weit über 3000 km gar keine Gedanken ums Öl machen muss.
    Regelmäßig kontrollieren ist selbstredend dennoch Pflicht.

  6. Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    168

    Standard

    #6
    Hallo

    Zusammenfassend:

    Besser ein Autoöl als gar keins.......

    und dann sagen wir 10W50.......

    Danke für die Antworten

  7. Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    783

    Standard

    #7
    @ vierventilboxer!

    Lesen Satzzeichen beachten.Mein Öl Motul 4100

  8. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #8
    Gelesen habe ich es, verstanden auch ohne bzw. mit verkehrten Satzzeichen.
    1 Liter 20W50 kostet keine 3€, 15W40 noch weniger. Dein Motul kostet das Doppelte und bringt, wie du selbst schon sagst, keine Vorteile, weil es Spezifikationen erfüllt nach denen die Kuh gar nicht verlangt.

  9. Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    155

    Standard

    #9
    ich hab jetzt 15w50 vom Freundlichen drinnen. Der sagt, man kann auch das 20 W 50 ohne Probleme zum auffüllen nehmen. Und jedes Öl ist besser wie keins. Und wenn die Wahl besteht ob halbsynth. oder minealisches, dann....
    hab ich vergessen was er gesagt hat, aber notiert. Werd mal schauen und editieren...


    Edit: ok, hab nach geschaut:
    eher Mineralöl statt Vollsynthetik

  10. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #10
    ....dann.....

    ....teilsythetisches, oder besser noch vollsynthetisches, weil der Händler daran mehr verdient...

    ...oder doch besser mineralisches 20W50, weil das laut Handbuch vorgeschrieben ist und günstig obendrein....


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ABS-mal anders
    Von Balu46 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.05.2012, 12:35
  2. ESD mal anders
    Von HP2Sascha im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 21.05.2009, 22:30
  3. GS mal anders
    Von Mister Wu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.01.2008, 08:29
  4. Erster Ölthread
    Von Mabaisch im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.02.2007, 09:46
  5. was ist anders?
    Von Schubi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.03.2005, 23:09