Ergebnis 1 bis 8 von 8

Ölverlust an der Vorderradbremse ???

Erstellt von Logan, 23.05.2006, 07:34 Uhr · 7 Antworten · 1.347 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    35

    Standard Ölverlust an der Vorderradbremse ???

    #1
    Hallo Zusammen,

    mir ist bei meinem letzten Austritt eine leicht viskose Flüssigkeit in meinem rechten Handprotektor aufgefallen. Da liegt der Verdacht nahe das dies was mit der Vorderradbremse zu tun hat.
    Das fließt zwar nicht in "Strömen", aber wenn man die Tropfen wegwischt sieht man relativ schnell neue.

    Hat jemand so ein Problem schon mal gehabt? Ich hoffe ja das nur irgendein Dichtring defekt ist, den ansonsten scheint mir das eine teure Angelegenheit zu werden.
    Da lacht der Freundliche!
    Hat jeman ne Ahnung was so etwas kosten kann?

  2. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #2
    Hi,

    der Dichtring der Bremsleitung oder Schlimmeres ist es bestimmt nicht, das kann ich mir einfach nicht vorstellen.
    Ebentuell ist "nur" der Deckel vom Bremsflüssigkeitsbehälter undicht.
    Mal die Schrauben behutsam dachziehen oder aufmachen, die Membran/Dichtflächen trocken wischen und wieder zu machen.
    Ach ja, und dabei natürlich nicht kleckern !!

    Aber vielleicht war's auch nur 'ne dicke Fliege (Scherzele)

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #3
    Hi
    Es kann auch an einer Undichtigkeit am Schauglas liegen. Mit mir wärst Du der 5-te den ich mit diesem Problemchen kenne
    gerd

  4. Registriert seit
    27.02.2004
    Beiträge
    1.197

    Standard Ölverlust an der Vorderradbremse ???

    #4
    Hallo
    Aber ACHTUNG Bremsflüssigkeit greift den Lack an

  5. MP
    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.159

    Standard Bremsflüssigkeit

    #5
    Zitat Zitat von Gifty
    Aber ACHTUNG Bremsflüssigkeit greift den Lack an
    Genau! Am Besten ein olles, ausreichend großes Handtuch über den Tank und auch sonstige schützenswerten Teile abdecken.

  6. Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    35

    Cool Teuer Teuer Teuer

    #6
    Da ich bei Sachen wie Bremse doch ein bißchen eigen bin, habe ich das mal die Experten machen lassen.
    Da meine Kuh ja beheizte Hörner hat und dies komplett ausgebaut werden mussten, man leider den ganzen Bremszylinder wechseln musste, hat der Spaß mal ebend 411 € gekostet!
    Da war ich aber bedient!!!!
    Zumindest haben die Jungs die Karre noch geputzt.

    Naja, jetzt isset wieder in Ordnung. Manchmal ist so eine Bremse ja ganz sinnvoll.

  7. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Logan
    ... man leider den ganzen Bremszylinder wechseln musste, hat der Spaß mal ebend 411 € gekostet!
    Auweia, sotwas habe ich ja noch nie gehört.

  8. Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    83

    Standard Geht auch preiswerter

    #8
    Hallo Zusammen,

    nur mal für die, denen es noch bevorsteht. Ich habe mir bei 155.000 km den original Brembo-Handbremszylinder bei Siebenrock für 149 EUR gekauft und selbst eingebaut. Ein bißchen Fummelei ist es schon, bei beheizten Griffen, geht aber, wenn man die für Arbeiten an der Bremsanlage nötige Sachkenntnis hat.

    Oft reicht es auch, nur den Bremskolben zu wechseln, vor allem, wenn man schon den eloxierten HBZ hat. Dann kostet das Ersatzteil knapp 50 EUR.


 

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit der Vorderradbremse
    Von biker77 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.12.2009, 15:53
  2. Vorderradbremse Teil II
    Von sunraiser im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.08.2009, 11:26
  3. Vorderradbremse
    Von puberter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 12:10
  4. Vorderradbremse blockert, Überhitzung
    Von Basic Man im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 15:25
  5. R 80 G/S andere Vorderradbremse
    Von Flensburger im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.12.2008, 10:31