Ergebnis 1 bis 8 von 8

Ölwanne undicht?

Erstellt von hohue1976, 12.07.2018, 23:39 Uhr · 7 Antworten · 589 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2017
    Beiträge
    24

    Standard Ölwanne undicht?

    #1
    Hallo zusammen,

    weil es am Samstag in den Urlaub gehen soll habe ich noch mal einen Rundgang um die Q gemacht und dabei Ölflecken unter der alten Dame festgestellt.

    Habe dann den Ölwannenschutz abmontiert und am hinteren Ende der Ölwanne mittig, wo die beiden Gehäusehälften zusammenkommen etwas Öl festgestellt.

    Anschließend habe ich alles geputzt und bin knapp 30 km gefahren, der Ölverlust scheint wirklich an der Dichtung zwischen den beiden Gehäusehälften aufzutreten. Nicht viel aber ein Tropfen ist es schon.

    Ich Frage jetzt mal ganz blöd:

    Ist das etwas, was mir mit hoher Wahrscheinlichkeit in den nächsten 1000-2000 km um die Ohren fliegt oder gehört das in die Kategorie regelmäßig kontrollieren und bald machen?

    Gruß und einen schönen Abend....

    Gesendet von meinem VIE-L09 mit Tapatalk

  2. Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    638

    Standard

    #2
    gut saubermachen und erstmal eine elastische dichtmasse draufschmieren........... das wird nicht sofort platzen aber im urlaub den ölstand im auge behalten und eine kleinbe kanne öl als reserve mitführen! ich würde da erst in der moppedfreien zeit (winter) rangehen

  3. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    1.037

    Standard

    #3
    Das Öl kommt von höher, achte mal über den Bereich drüber.

    Generell: Ölverlust tritt selten in Massen auf und schwitzen tuen die meisten alten Kühe. Machs wie die drei Affen ...

  4. Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    638

    Standard

    #4
    könnte das nicht auch von oben aus richtung simmering motor/kupplung kommen?

  5. Registriert seit
    10.07.2017
    Beiträge
    24

    Standard

    #5
    Moin,

    danke schon einmal für die bisherigen Antworten.

    Über der Ölwanne, also quasi zwischen Motor und Getriebe sieht es relativ trocken aus, allerdings klebt da auch Dichtmasse.

    Hoffe mal nicht, das da ein Simmering den Geist aufgegeben hat.

    Die Kupplung rutscht zumindest auch beim starken beschleunigen egal in welchem Gang nicht durch.

    Über Nacht ist es jedenfalls bei dem einen Tropfen geblieben, es ist nicht mehr geworden.

    Ich werde einen Liter Öl ins Gepäck legen und ein regelmäßig kontrollieren. Zum Glück geht's ja nur ins Sauerland und nicht in irgendwelche fernen Ecken dieser Welt.

    Für den Winter hab ich dann die Reparatur auf den Plan gesetzt.

    Gruß

    Gesendet von meinem VIE-L09 mit Tapatalk

  6. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    1.037

    Standard

    #6
    Naja, Reparatur ist gut.

    Wenn es einer der Simmeringe ist: Kann man tauschen. Wenn es wirklich die Gehäusehälften sind, muss der komplette Motor raus und zerlegt werden. Das ist eine Nimmerlandsbaustelle.

    Bis da ein Liter Öl rausgelaufen ist, muss auch reichlich was passieren. Den Tropfen merkst du auf ein halbes Jahr am Ölstand nicht.

    Du kannst die SImmeringe prüfen, wenn du den Anlasser ausbaust. Dann kannst du in den Kupplungsbereich schauen.

    Grüße

  7. Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    906

    Standard

    #7
    Hi

    Wie schon geschrieben Simmerringe Motor/Getriebe Kontrolle,>neu ?? Motorgehäuse Schrauben in dem Bereich kotrollieren, sauber machen>nachziehen wenn nötig. Danach war bei mir alles ok.

  8. Registriert seit
    10.07.2017
    Beiträge
    24

    Standard

    #8
    Danke für die weiteren Infos.

    Alles klar, ich sehe schon es scheint halb so wild zu sein und wird mich nicht vom Urlaub abhalten.

    Ich werde das im Auge behalten und im Winter dann Mal genau nachschauen - immerhin lernt man dabei das Moped ja auch gleich noch etwas besser kennen.

    Schrauberplatz und tatkräftige Unterstützung habe ich glücklicherweise.

    Gesendet von meinem VIE-L09 mit Tapatalk


 

Ähnliche Themen

  1. Ölwanne durch Bodenberührung undicht
    Von soaringguy im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.10.2015, 21:33
  2. Ölwanne undicht!
    Von Glücksritter im Forum F 650 GS, F 700 GS und F 800 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 14:48
  3. Kardan undicht
    Von paul-aiac im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.08.2005, 11:43
  4. Adventure Original Alukoffer undicht. Gibt es das?
    Von Wolfgang im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.05.2005, 23:06
  5. Ölschauglas undicht
    Von Mabaisch im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.05.2004, 07:42