Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Ölwechsel Intervall

Erstellt von eisi, 09.03.2010, 22:33 Uhr · 10 Antworten · 6.322 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    56

    Standard Ölwechsel Intervall

    #1
    Nen Abend,
    da ich ja jetzt meine GS in der Garage stehen habe und das Wetter noch nicht so toll ist, wollte ich mal das Öl vom Motor, Getriebe und Antrieb tauschen. Infos dazu habe ich schon gefunden. Welches Öl und welche Schrauben man als erstes öffnen sollte.
    Jetzt mal ne frage zu den Intervallen vom Motorenöl. BMW schreibt ja alle 3000 km Öl mit Filter tauschen. Bei meiner BIG habe ich alle 7 - 8 tkm Öl und Filter getauscht. Bei der Tiger alle 10tkm.
    Wie haltet Ihr das mit dem Intervall??
    Die Repraturanleitung von der 1150 kann man doch zum teil, gerade Öl wechsel usw. auf die 1100 übertragen oder?
    Danke schon mal für die Antworten.

  2. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von eisi Beitrag anzeigen
    BMW schreibt ja alle 3000 km Öl mit Filter tauschen.
    Hi Neckartaler
    da liegste falsch!
    alle 10000km oder 1 mal im Jahr, je nachdem was zu erst eintrifft.
    Gruß Maik

  3. Registriert seit
    10.08.2009
    Beiträge
    95

    Standard

    #3
    Hallo Eisi,

    ich fahre zwar keine 1100ter, aber alle 3.000 km Ölwechsel mag ich kaum glauben.

    Google doch mal die Begriffe "motorcylce manuals". Da findest Du, gleich im ersten Eintrag, viele nützliche Informationen.

    Gruß
    Jörg

  4. Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    783

    Standard

    #4
    Hi eisi

    Zum KD. Öl alle 10tkm (Pflege kd)Ventile einstellen,Syncro
    Beim großen KD alle 20tkm:alle Öle(Motor (Öfi)/Getriebe/Endantrieb)ZK,Lufi,Ventile einstellen Syncro. Dann hasts Du Die Füllmengen: Motor 3,75ltr,Getriebe 0,8ltr,Endantrieb 0,23ltr

    Gruß Rainer

  5. Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    56

    Rotes Gesicht jo ok dann hm

    #5
    Servus Ihr zwei.
    Danke schon mal für die schnellen Infos. Hm dann lese ich da was falsch mit den 3000km http://www.powerboxer.de/images/stor...x0_univ_Wp.pdf

    Oder ist nur auf die kurz Strecken gemünzt ok wer lesen kann ist klar im vorteil.
    Aber zu meiner Verteidigung kann ich ja sagen. Bin ja noch ein
    " Frischling "in bezug auf die Q
    Wünsche noch eine gute Nacht

  6. Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    201

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von eisi Beitrag anzeigen
    Oder ist nur auf die kurz Strecken gemünzt
    Genau so ist es, nur bei Kurzstrecke oder bei Fahrten unter sehr kalten Bedingungen. Sonst alle 10000Km und gut is

  7. frank69 Gast

    Standard

    #7
    Hallo !

    Ich wechsel wegen der vielen Kurzstrecken im Pendlerbetrieb alle 5tkm Motoröl und Filter. Das halte ich allerdings schon für eigentlich übertrieben bei dem Treckermotor. Aber alle 3tkm ist wirklich nur was für Sonntagsschönwetterfahrer, wenn sie einmal im Jahr wechseln.

    Aber diese Spezies fährt eigentlich keine GS sondern Chopper...


    Frank

  8. Registriert seit
    09.09.2006
    Beiträge
    960

    Standard

    #8
    Hi,

    die 10TKm sind schon richtig, wie mein Vorschreiber schon sagt. Ich hab auch dies hier gebaut http://www.cnd-stephan.de/motorrad/b...701478019.html

    funktioniert Prima. Viel Spass mit der Q und dem Schrauben

  9. Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    56

    Standard fetisch :-))

    #9
    Hallo zusammen,
    erstmal vielen Dank für die ganzen Tips und Ratschläge .
    Hat soweit alles gut geklappt. Bin heute zum erstenmal bei meinem neuen gewesen ( A...G in Balingen) muß sagen nett Leute da.
    Hatten heute die Vorstellung von der überarbeiteten GS und von der 1200RT.Na klar dann erstmal Kaffe und Benzin gespräch . Dann noch neue Dichtungen ne neue Schraube fürs Getriebe und Öl mit genommen. Wobei die Schraube das teuerste war mit 20,50 Euren. Die Aludichtungen sind ja beim Kauf vom orschinal Filter dabei. Hab ich auch nicht gewusst na ja das nächste mal.
    Ja jetzt sollte das Wetter noch bessern werden und es kann los gehen. War zwar gestern noch bei Tante Luise daheim hatt se dann doch recht Salzig ausgesehen.
    So wünsche ein schönes rest Wochenende
    P.S so sieht se in Natür aus basst scho
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken cimg4418.jpg  

  10. IMI
    Registriert seit
    08.02.2009
    Beiträge
    81

    Standard

    #10
    Hallo Neckartaler,

    seit ich Motorrad fahre und egal welches Modell wechsle ich vor Saisonbeginn alle Öle, also einmal jährlich unabhänig von der Laufleistung, wobei ich im Jahr maximal 10000 km fahre

    wo wohnst du eigentlich im Neckartal, ich wohne in Hassmersheim bei HN vielleicht trifft man sich mal auf der Platte in Löwestein

    Gruß Jürgen


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Service Intervall zurücksetzten
    Von Mawe im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 31.10.2015, 23:42
  2. Intervall - Piepen nach Zündung an bei TÜ10
    Von Oetoet im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 11:31
  3. ölwechsel bei r80
    Von seto im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.09.2008, 17:00
  4. minibliker intervall zu schnell
    Von Korbi01 im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 09:03
  5. Ölwechsel Intervall
    Von Schröder im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.04.2008, 22:38