Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Ölwechsel R850GS und R 80G/S

Erstellt von Matthiash, 22.03.2013, 16:46 Uhr · 10 Antworten · 1.140 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.03.2013
    Beiträge
    5

    Standard Ölwechsel R850GS und R 80G/S

    #1
    Hallo zusammen!

    Ich hab da zwei schöne Fahrzeuge auf meinem Hof stehen, die R850GS und die R80G/S. Beide sollen einen Ölwechsel bekommen. Da ich bisher nur an Japanern geschraubt habe, fehlt mir da ein bißchen die Erfahrung, wie wo was zu machen ist.
    Die Öleinfüllstutzen sind wohl bei der R850 direkt auf dem linken Zylinder. Was ist das bitte unter dem rechten Zylinder? die Ablassschraube? da sifft es ein wenig.
    Gelesen hab ich auch schon, dass wohl der Ölfilter nur von unten her zugänglich ist, d.h. Tank ab, Sturzbügel ab, Klappe unten am Motor ab, und schon kommt man dran.
    Ist das bei der R80G/S ähnlich?
    Bei der R80G/S ist unten am Motor alles mit Öl versifft, die Stösselgummis hab ich mal mit Bremsenreiniger gesäubert, da kommt aber, wenn sie läuft, nichts. Ich vermute, dass die Ölwannendichtung wohl undicht ist. Bekanntes Problem?

    Gruß und danke Matthias

  2. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.349

    Standard

    #2
    Hi
    die Schraube rechts unterm Zylinder,bei der 850er, is der Steuerkettenspanner! Die Ölablassschraube is unterm Motor,am tiefsten punkt wo sie immer sein sollte, Unterfahrschutz ab dann kommt man(n) an Filter u. Ablasschraube.
    Gruß Bernd

    Getriebe u. Endantrieb nich vergessen

  3. Registriert seit
    22.03.2013
    Beiträge
    5

    Standard

    #3
    was kommt bei Getriebe und Endantrieb rein?

  4. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.349

    Standard

    #4
    mindestens das was BMW vorschreibt, also ein Marken-Hypoid-Getriebeöl der SAE-Klasse GL 5 SAE 90

    Gruß Bernd

  5. Registriert seit
    22.03.2013
    Beiträge
    5

    Standard

    #5
    danke, und motormässig ein 20W50, ich hab da Meguin im Blick

  6. Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    783

    Standard

    #6
    Hi Matthias

    Getriebeöl/Hinterachsgetriebe SAE 85/90 API GL5.Wenn möglich Hypoidöl.Oder 75/140 GL5 auch hypoid

  7. Registriert seit
    22.03.2013
    Beiträge
    5

    Standard

    #7
    gibts hier ein Forumsöl?

  8. Registriert seit
    28.08.2009
    Beiträge
    385

    Standard

    #8
    Hi Matthias,

    hat vor meiner aktuellen 1100er GS eine G/S mit 1000er Zylindern - schönes Moped.

    Beide Motorräder bekamen nur 20W50 (allerdings kein Winterbetrieb). Dachte immer es muß Castrol oder Liqiud Moly rein, vergiß es, heute kommt nur noch "normale" Polo Plöre rein, da eh jedes Jahr ein Ölwechsel erfolgt (Jahrefahrleistung max. 6 TKM).

    Bei der G/S mußt Du genau kucken was unter den Ölfilterdeckel (rechts vorne unten) drunter muß, ich glaube nur der weiße Dichtring (schau aber bitte mal bei Powerboxer nach), sonst geht das Öl nicht durch durch den Filter sondern nur dran vorab.

    Meine G/S hatte auch etwas an den Stößeldichtung genebelt, war für mich kein Grund die abzudichten. Ölwanne hatte auch genebelt, die ist leicht mit neuer Dichtung abzudichten.

    Bei beiden ist wichtig nie zuviel Öl einzufüllen, spez. die 2-Ventiler blasen dies direkt wieder hinten raus.

    Ölwechsel an der 4-Ventiler sollte keine Problem sein, mein Freundlicher meinte nur man(n) sollte möglichst eine guten Ölfilter nehemen, da ein No-Name-Filter event. nicht mehr raus geht. Und vorher natürlich den Unterfahrschutz ab, dann siehst den Filter schon (für den Filterwechsel benutzte ich einen spez. Ölfilterschlüssel).

    Und natürlich alles vorher schon warmfahren, dann gehen die ganzen Schwebeteilchen mit raus.

    Getriebe/Endantrieb: hier verwende ich bei meinem Boxer (und ex-Boxer) nur noch Castrol MTX-Getrieböl, glaube heißt MTX Full Synthetic 75W-140, dadurch spez. bei der G/S bessere Schaltbarkeit des Getriebes, bei der GS na ja (versuche jetzt mal mit einen besser gelagertem Schalthebel das Schalten etwas zu verbessern).

    So, alles klar??

    Solltest Du Fragen zur G/S haben, keine Problem, kuck aber auch mal bei den 2-Ventiler Forum nach, die helfen gerne.

    mfg

    benzler

  9. Registriert seit
    22.03.2013
    Beiträge
    5

    Standard

    #9
    Danke dir, dann werde ich mich die Tage mal, wenns Wetter besser wird, dran machen

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1100 GS Ölwechsel
    Von andiaufderq im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 14:40
  2. Ölwechsel
    Von sukram im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 02:59
  3. ölwechsel bei r80
    Von seto im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.09.2008, 17:00
  4. R850GS
    Von MP im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.01.2005, 10:11