Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 68

Original Auspuff Klang ändern

Erstellt von Erbeck, 22.12.2008, 09:02 Uhr · 67 Antworten · 34.882 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #41
    du wohnsthalt leider etwas weit um eben mal schnell zu einer klagngprobe zu dir zu kommen. hm...... wenn dein kumpel auch für andere baut, was ist da im schnitt sein preis???

    grüsse von torsten an torsten

  2. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    42

    Standard

    #42
    Schweißen und Material (V.A.Rohr und Lochblech) 50 Euro

  3. Registriert seit
    08.12.2008
    Beiträge
    191

    Standard

    #43
    Das ist mehr als schade mit der Entfernung. :-(

  4. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #44
    ach dann hätte ich das ding für, was weiß denn ich was die verdammte post haben will, sagen wir mal 100€ den auspuff wieder hier???

  5. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #45
    und wenn wir gerade beim thema auspuff sind: das es illegal ich weiß aber ich höre immer wieder das wenn der kat raus ist mehr leistung ein besserer motorlauf, eine sprit ersparniss vorliegt und ein anderer sound.

    was ist da jetzt wahr und was nicht???

    keine angst ich will den nicht raus haben.

  6. Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    113

    Standard

    #46
    Also ich hab mich hier jetz durch den Tread gelesen und viele´s gelesen aber nix genaues. Vielleicht kann einfach mal gemand genau beschreiben was ich tun muss damit meine Q nen Satten Dumpfen Klang hat ohne übermäßig laut zu werden. (vielleicht noch mit Bildern).
    Schweißen ist kein Problem!!!!

    Bei meiner Tenere war das ganz einfach den Topf der länge nach aufschneiden das mittlere Prallblech rausnehmen und die Flöte hinten Kürzen. Schon hat mein Pralleltwin geklungen wie guter alter 1Zylinder

    Hoffe das geht bei der Q ähnlich leicht!!!

    Danke gruß Dominik

  7. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #47
    ich bin ja gerade dabei auszuloten ob ich den auspuff abgeben kann. warum selbst gefahrlaufen das ding zu zerstören wenn es doch jemand besser kann??? also nicht das zerstören sondern das ändern.

  8. Registriert seit
    25.01.2008
    Beiträge
    367

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von tenere-treiber Beitrag anzeigen
    Vielleicht kann einfach mal gemand genau beschreiben was ich tun muss damit meine Q nen Satten Dumpfen Klang hat ohne übermäßig laut zu werden. (vielleicht noch mit Bildern).
    Das ist ja mit das Problem. Ich habe es ein wenig anders gemacht als der Rest. Der Klang ist extrem tief und bassig, nicht mehr so heiser wie der Serientopf. Unter Last aber schon sehr kräftig. Mir ist es nicht zu laut und die Polizei hat bei der letzten Kontrolle auch nix gesagt... Wohl aber bei meinem Kumpel mit ner GSR 600 und Serientopf genauestens nachgeguckt. Ist ne Geschmackssache.

  9. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #49
    Da mir der von Hans Kranich geänderte Serientopf unter Last zu laut war, habe ich in einem Edelstahlbetrieb eines Freundes meinen Ersatztopf öffnen lassen. Eine rundherum führende Schweißnaht geöffnet sowie am Ende die Schweißnaht, die das innere Rohr an der Austrittsöffnung fixiert, weggeschliffen.
    Dann wurden in das lange, zum Auspuffende führende Rohr 12 Löcher à 10 mm gebohrt, sowie kurz vor der Austrittsöffnung noch ein 14mm Loch.
    Jetzt ist er etwas brummiger, aber nicht zu laut unter Last.
    Wenn man das Stück Lochrohr noch wegschneidet, wird es sicher noch etwas kerniger werden.
    Die Fotos sind leider in der dunklen Werkhalle mit dem Handy (ohne Blitz) nicht besser geworden.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken auspuff-innen.jpg   auspuff-innen-2-skizze.jpg  

  10. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    42

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    Da mir der von Hans Kranich geänderte Serientopf unter Last zu laut war, habe ich in einem Edelstahlbetrieb eines Freundes meinen Ersatztopf öffnen lassen. Eine rundherum führende Schweißnaht geöffnet sowie am Ende die Schweißnaht, die das innere Rohr an der Austrittsöffnung fixiert, weggeschliffen.
    Dann wurden in das lange, zum Auspuffende führende Rohr 12 Löcher à 10 mm gebohrt, sowie kurz vor der Austrittsöffnung noch ein 14mm Loch.
    Jetzt ist er etwas brummiger, aber nicht zu laut unter Last.
    Wenn man das Stück Lochrohr noch wegschneidet, wird es sicher noch etwas kerniger werden.
    Die Fotos sind leider in der dunklen Werkhalle mit dem Handy (ohne Blitz) nicht besser geworden.
    Hört sich ja auch gut und günstig an .

    ein tip : Wen ihr den Auspuff zusammen baut achtet auf die maße (länge)
    da so die Schutzbleche nicht mehr passen.

    Grüße
    Torsten


 
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. besseren Sound bzw. dumpfer Klang!
    Von Leonel im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.08.2012, 16:06
  2. Navigator III und G4 schlechter Klang
    Von speedball911 im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 20:08
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Original Auspuff (NEU) und Original Fahrwerk/Stoßdämpfer
    Von Bednix im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 19:01
  4. Suche 1100GS Auspuff mit Klang z.B. "Kranich-Umbau"
    Von q-ridin'-fritz im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 15:06