Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 68 von 68

Original Auspuff Klang ändern

Erstellt von Erbeck, 22.12.2008, 09:02 Uhr · 67 Antworten · 34.876 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.07.2011
    Beiträge
    46

    Standard

    #61
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    [...] Bei Kranich dürfte das eher nicht hinhauen, denke ich. Und bei Zach muss man vermutlich mit noch mehr Diskussionen rechen als bisher.
    Der Zach hat doch ne E-Nummer. Da das Modell bzw. der Typ ja auch zum Motorrad passen sollte (), dürften da keine Probleme entstehen. Um sicher zu gehen habe ich auch nochmal mit Zach telefoniert (habe den Endschalldämpfer und das Zwischenrohr sodass auch der Kat wegfällt, und war mir unsicher), welche nochmals nachgeschaut und mir das bestätigt haben. Auch der Herr vom TÜV (vor 2 Wochen) hat nichts negatives in der Richtung gesagt.

    Oder was für Diskussionen bzgl. Zach meinst du?

    Grüße,
    Kai

  2. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #62
    Zitat Zitat von scabbi Beitrag anzeigen
    Oder was für Diskussionen bzgl. Zach meinst du?
    Es gibt wohl Zach-Modelle mit irgendwelchen Plastikkärtchen, auf die nicht alle Mitglieder der Rennleitung entspannt reagieren. Na ja, schaumermal, was der Alltag so bringt.

    Gesendet von meinem GT-P7100 mit Tapatalk 2

  3. Registriert seit
    04.06.2009
    Beiträge
    26

    Standard

    #63
    Liebe Forumteilnehmer,
    Servus Chris,

    war heute mit meiner 1100GS bei Hans Kranich.
    Ist sehr schön dort.
    Weil:
    - Altötting und das Isental immer eine Reise Wert sind, nicht nur für Wallfahrer
    - Termin ausgemacht, pünktlich dort gewesen und nach knapp 2 Std. war die OP vorbei
    - Endtopf wurde geöffnet, Röhren entfernt, zusammen geschweißt, fertig
    - Herr Kranich arbeitet absolut sauber und korrekt, jeder Arbeitsschritt und jeder Handgriff sitzt
    - ein vorbereitestes Endrohr wurde eingesetzt und die ganze Gaudi wieder zusammen geschweißt
    - Anschließend alles sauber verschliffen UND poliert = da merkt kein Mensch was vom Umbau
    - Klang ist unten rum schön blubbernd, etwas tiefer und auch lauter als Original
    Jedoch keine Spur von Brülltüte, speziell im Bereich ab 3.500/4.000 Touren ähnlicher
    Klang wie bei Original. Lt. Kranich hat er bei DEKRA messen lassen = er hat ebenso wie das Original max. 94 Dezibel.
    Preis unverändert EUR 110,-- für saubere Arbeit, kann ich nur uneingeschränkt empfehlen.

  4. Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    10

    Reden

    #64
    Moin, moin zusammen,

    kann den Bericht von "Alsthera" nur bestätigen.
    Fahre auch einem Kranich-Umbau und bin sehr zufrieden:
    - saubere Arbeit,
    - ordentlicher Klang,
    - Preis/Leistungsverhältniss ok,
    - schnelle Abwicklung


    ... Gruß vom Westerwald

  5. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #65
    Zitat Zitat von Alsthera Beitrag anzeigen
    Klang wie bei Original. Lt. Kranich hat er bei DEKRA messen lassen = er hat ebenso wie das Original max. 94 Dezibel.
    Der Haken beim Kranich ist IMHO, dass er einen Auspuff mit BE modifiziert - danach erlischt die BE. Wenn man an einen Polizisten mit Ahnung gerät, dann könnte der das bemerken und dem Ganzen nachgehen lassen. Und ich glaube, dann bekommt man richtig Stress.

    Es stellt sich die Frage: Wenn der Auspuff nach Kranich-Modifikation immer noch die Grenzwerte einhält, warum besorgt sich Kranich dann nicht eine BE?

    Aber okay, ist nicht mein Auspuff, nicht mein Geld und nicht mein Punktekonto.

  6. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #66
    Servus Alsthera und alle anderen!

    Merci für die Infos! Allerdings tun sich noch Fragen auf:
    -Wohin wurde denn das vorgefertigte Edelstahlrohr geschweißt?
    -Ist das einfach nur ein Rohr oder ist es mit Löcher o.ä. gespickt?

    ______________________________


    Bzgl. BE: das das kein Pappenstiel ist, sollte klar sein. So lange nichts passiert ist, tuts nur halb so fest weh. Andererseits muss ich auch sagen, dass selbst eine laute 1100er GS im Vorbeifahren immer noch pillepalle ist, verglichen mit einer
    - 4 Zylinder Hochdrehzahl-Sportmaschine
    - Harley-Davidson Modell "Höllenengel"
    - einer 1200 GS mit dieser wundersamen Klappe im Auspufftrakt

    Meine Angst hinsichtlich aufgehalten werden hält sich tatsächlich in Grenzen, zudem man mit einer braven 1100 GS mit braven Plastikgewand und am besten noch mit Puppe hinten drauf nicht zur Zielgruppe eines Polizisten gehört.

    Außerdem - und das meine Ich ernst - wirds zukünftig nur leiser: ich brauch nicht vor jedem Überholen zurückschalten, was ich seit Zach muss.
    Für Interessierte, mehr dazu hier:
    Erfahrungsbericht: Zach vs. Remus "Grand Prix"

    Warum sich Kranich keine ABE holt? Ich schätze mal, weil das unglaublich teuer ist und fast niemand mehr für 2 Stunden schweißen zahlen würde, wie er jetzt verlangt; was nicht heißen soll, dass es das nicht Wert ist.
    Mich interessiert nur, ob es tatsächlich eine OP mit Modifikationen ist oder obs im Prinzip nur aufs Ausschlachten zu reduzieren ist.

    Grüße!
    Chris

  7. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #67
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    ...
    Wenn man an einen Polizisten mit Ahnung gerät, dann könnte der das bemerken ...
    Dann muss er aber viel Ahnung haben bzw. die GS exakt kennen. Von außen ist der Umbau, außer an der etwas größeren Auslassöffnung, nicht zu erkennen.

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    ...
    Es stellt sich die Frage: Wenn der Auspuff nach Kranich-Modifikation immer noch die Grenzwerte einhält, warum besorgt sich Kranich dann nicht eine BE?
    ....
    Er erfüllt die Grenzwerte nicht. Ich hatte einen und unter Last war er extrem laut; für mich zu laut.
    Außerdem ist die Erteilung einer BE nicht wirklich kostengünstig. Das Geld müsste er auf seinen Arbeitspreis draufrechnen und dann würde es vermutlich den meisten zu teuer werden.

  8. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #68
    Auspuff aufgeflext, alles raus, das zur Auspufföffnung führende Rohr kurz nach der Krümmung abgeflext und wieder zusammengeschweißt. Sieht aus wie neu.
    Klang: naja.
    Klang mit der Auspuffverlängerung von Touratech wegen des Zega-Sondersystem: nahezu geräuschlos.

    Ich hab teils das Gefühl, der Motor wäre aus, so leise ist das Ding

    Ich hab ja gegen einen Zach mit kleinem KAT getauscht: wenigstens schöner Fahren tut die Fuhre jetz und im Wald mach ich weniger Krach als ein Reh.

    Danke an alle die mir per PM geholfen haben


 
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. besseren Sound bzw. dumpfer Klang!
    Von Leonel im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.08.2012, 16:06
  2. Navigator III und G4 schlechter Klang
    Von speedball911 im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 20:08
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Original Auspuff (NEU) und Original Fahrwerk/Stoßdämpfer
    Von Bednix im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 19:01
  4. Suche 1100GS Auspuff mit Klang z.B. "Kranich-Umbau"
    Von q-ridin'-fritz im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 15:06