Ergebnis 1 bis 6 von 6

Original Fahrwerk einstellen

Erstellt von moppel1100, 01.07.2013, 21:07 Uhr · 5 Antworten · 1.307 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.12.2012
    Beiträge
    283

    Standard Original Fahrwerk einstellen

    #1
    Hallo,
    habe noch das Original Federbein (hinten wie vorne).
    Vorne habe ich die mittlere Stellung beim Federbein, hinten die Schraube von ganz zu (bei mir gibt es 3 3/4 Umdrehungen) 2 komplette Umdrehungen Richtung Soft. Das Federbein habe ich von ganz hart 10 Klicks geöffnet.
    Sollten diese Einstellungen für zügigen Landstraßenbetrieb in Ordnung sein?
    Zur Person: 183 cm groß, 85 kg leicht/schwer, Sitzbank aufgepolstert und höchste Stufe.

    Gruß Thomas

  2. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.353

    Standard

    #2
    Du bist jut dat kommt drauf an wie der zustand deiner Federbeine is! und obs für zügigen Landstraßenbetrieb in Ordnung is mußt Du schon selbst ERFAHREN, nich jedes Federbein hat den selben zustand und was für die eine Strecke gut is kann 2km weiter schon wieder schei... sein!
    zum Verständnis: die kleine Schraube am hinteren Federbein is die Zugstufeneinstellung für den Dämpfer, das Handrad am Ausgleichbehälter ist die hydraulisch Federvorspannung damit veränderst du das Fahrzeugniveau (also Arsch hoch oder runter)
    das vordere Federbein hat nur eine einstellung der Federvorspannung
    den Behälter für die hyd. Federvorspannung hinten würde ich mal auffüllen damit du mehr klicks für evtl. Zweimannbetrieb übrig hast!
    Gruß Bernd

  3. Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    127

    Standard

    #3
    Hallo Thomas,


    wie bei allen Fahrwerken ist es sinnvoll, mal von der Grundeinstellung auszugehen (findest du sicher irgendwo im Handbuch)!
    Dann testest du am besten den statischen und dynamischen Durchhang und änderst die Vorspannung der Feder(n).
    Wenn das optimal ist, dann bist du schon mal ziemlich gut dabei!
    Dann musst du fahren, fahren, fahren, Wenn dir bei der Dämpfung irgendetwas nicht passt immer nur 1-3 klicks verändern und merken (oder aufschreiben), was du getan hast! So kannst du nach und nach die für dich passende Einstellung finden!

    Ich denke aber, mit deinem Gardemass, bist du mit der Grundeinstellung sehr gut bedient!

    lG
    Kurt

  4. Registriert seit
    25.12.2012
    Beiträge
    283

    Standard

    #4
    Hallo,
    leider finde ich nirgends eine Angabe der Grundeinstellung. Kann mir da vielleicht einer weiter helfen?

    Gruß Thomas

  5. Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    494

    Standard

    #5
    Hilft dir das?

    https://www.google.ch/url?sa=t&sourc...pT7RJxffyFsd5g

    Ansonsten im google mal "fahrwerkseinstellung motorrad" eingeben

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #6
    Hi
    Feder(bein) einstellen
    Dämpfer einstellen
    Die Anzahl von Klicks bei einem gebrauchten Fahrwerk hilft gar nix. Kein Mensch weiss in welchem Zustand das Ding ist. Das Einstellen der Federhöhe nach "Mass" ist möglich, die Dämpfung lässt sich nun mal nicht im Stand messen und schon gat nicht mit "Hausmitteln".
    gerd


 

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Original Auspuff (NEU) und Original Fahrwerk/Stoßdämpfer
    Von Bednix im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 19:01
  2. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Original Fahrwerk für GS 1150 Adv
    Von Red Dragon im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 09:34
  3. Fahrwerk einstellen
    Von Bertolt im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.2009, 09:19
  4. Fahrwerk einstellen....1150GS
    Von Moni70 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.09.2007, 08:03