Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Powercommander / Motortuning GS 1100

Erstellt von petercharly, 07.12.2011, 17:16 Uhr · 43 Antworten · 11.347 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.04.2010
    Beiträge
    101

    Standard Powercommander / Motortuning GS 1100

    #1
    Hallo

    möchte besseres Ansprechverhalten und mehr Drehmoment.

    Wer hat Erfahrung und kann Tipps geben ?

    GS ist Bj. 95 und hat ca. 76000 km aber Top Zustand.

    Danke im voraus

    Gruß Peter

  2. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    65

    Standard

    #2
    Hallo Peter

    Ich hab auch eine Zeit lang mit dem Gedanken gespielt.
    Hab mich aber dann dazu entschlossen und den Krümmer der RS oder RT mit den gleich langen Rohren montiert.
    Bin davon absolut begeistert da sie jetzt viel schöner von unten raus zieht und meines Erachtens auch das KFR (obwohl bei mir kaum vorhanden) abgenommen hat.
    Du darfst dir davon aber keine Leistung5explosion erwarten aber ich finde vom Preis/Leistungsverhältnis nicht schlecht.

    Mfg Steini

  3. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.600

    Standard

    #3
    Hallo Peter,
    Fa. Liedke großer Luftfilter
    Remus Revolution mit Verbindungsrohr und Rohrkat 50mm
    RS Krümmer
    Powercommander

    und Prüfstand

    105Nm 90PS
    beim Überholen vorher nur Fahrer und jetzt mit Beifahrer noch um Längen besser.
    Zieht ohne Ansatz, Druck von unten

  4. Momber Gast

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von steini Beitrag anzeigen
    Hab mich aber dann dazu entschlossen und den Krümmer der RS oder RT mit den gleich langen Rohren montiert.
    Ich hab die auch dran. Das einzige, was die meiner Erfahrung nach bringen, ist die Möglichkeit, den Motor exakt zu synchronisieren.
    Dass das in einzelnen Drehzahlbereichen ein geringfügig (!) höheres Drehmoment gegenüber einem schlecht synchronisierten Motor bedingen kann, ist logisch.
    Die Sache ist aber eigentlich keine Tuningmaßnahme, sondern eine Fehlerbeseitigung. Die ungleich langen Serienkrümmer sind nämlich eine idiotische Fehlkonstruktion.

    Ein Tuningchip* in Verbindung mit einer geeigneten Auspuffanlage (siehe Vorredner) und einem guten Luftfilter (z. B. K&N) bringen da schon mehr. Ebenfalls gute und spürbare Erfahrungen habe ich mit Nology-Zündkabeln gemacht, obwohl manche Theoretiker deren Wirksamkeit immer wieder hartnäckig in Abrede stellen.

    *meinen habe ich vom Tuner meines Vertrauens, der aus Sicherheitsgründen gleich noch den Drehzahlbegrenzer ausgeschaltet hat, und bin damit seit gut einem Jahrzehnt hoch zufrieden.
    Ich habe aber keine Ahnung, ob er den Chip heute noch vertreibt.
    http://www.schaudt-motorrad.de/

  5. Registriert seit
    19.10.2006
    Beiträge
    260

    Standard

    #5
    Hallo Peter,
    ich habe zur Zeit meine Käthe bei Rösner und Rose. Ist heute fertig geworden
    Laut Prüfstand: 92PS bei 103Nm. Ich bin gespannt wie Bolle wie sie jetzt läuft
    Nach Weihnachten werde ich sie abholen und dann hoffen das es trocken ist damit ich mal ne Runde drehen kann.
    Was wurde gemacht?
    - Zylinderkopfüberarbeitung wie auf der Hompage bei Rösner und Rose zu sehen ist.
    - Neue Bludau Nockenwellen.

    Nebenbei habe ich noch die Zylinderkopfdichtungen und den Gaszug erneuern lassen. Vernünftig synchronisiert und jetzt soll sie bei 900 Umdrehungen ruhig vor sich hinblubbern . das ging vorher nicht mal bei 1100 Umdrehungen.

    Wie gesagt ich kann es nicht mehr erwarten die "neue" Käthe zu testen.

    Ach so - sie hat jetzt 112.000 km auf der Uhr.

    Gruß
    Tom

  6. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Lächeln

    #6
    wie einige schon schruben Auspuff-Nocken-Zusatz-Steuergerät oder Chip-evtl. noch Verdichtung-oder evtl. gleich die 11,5er Kolben mit Zylinder und Brennraumanpassung der Köpfe. Und dann Abstimmung auf der Rolle.

    Kosten wird dich das aber leicht über 100 Ocken/PS.

    Machs nach und nach. Die Kohle siehst du bei Wiederverkauf eh nie wieder.

    Oder spar die Kohle, vertick die 11er und hol dir ne neuere 12er. Und investier dann in Fahrwerk.

    Hab aber letztendlich auch 3/5 von oben gemacht und lass es jetzt so. reichen tuts allemal um mithalten zu können.......

  7. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von moeli Beitrag anzeigen

    Hab aber letztendlich auch 3/5 von oben gemacht und lass es jetzt so. reichen tuts allemal um mithalten zu können.......

    naja, wenn nicht grad komische Kurven in die Quere kommen und die daraus resultierende Ausflüge in tieferligende Gegenden....


    und jetzt schnell weg...

  8. Registriert seit
    16.11.2005
    Beiträge
    364

    Standard

    #8
    moin,

    habe den auspuff von kranich,bludau chip und k+n-geht gut nach vorn!
    hatte vorher statt des kranjch eine komplettanlage von sr drauf,ist zur
    jetzigen konfiguration kein unterschied.
    nächstes jahr sollen noch andere nocken und der powerkrümmer
    von siebenrock dazukommen.
    das alles sollte reichen,sind bestimmt über 90 ps und das kostet nicht
    die welt.

    gruß
    uli

  9. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Reden

    #9
    Zitat Zitat von ArmerIrrer Beitrag anzeigen
    naja, wenn nicht grad komische Kurven in die Quere kommen und die daraus resultierende Ausflüge in tieferligende Gegenden....


    und jetzt schnell weg...

  10. Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    387

    Standard

    #10
    Da ich eine arme Socke bin und meine Dicke grad so am ...... halten kann, was bringt der K&N denn so? Den bekommt man ja für 35€ in der Bucht...
    Oder spart man sich damit effektiv nur die weiteren Standardluftfilter?


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Powercommander
    Von rschaart im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 22:42
  2. Powercommander
    Von helmchen im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.01.2012, 15:57
  3. Powercommander und Autotune
    Von raze4711 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 12:43
  4. Motortuning
    Von lupo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.08.2007, 10:16