Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 44

Powercommander / Motortuning GS 1100

Erstellt von petercharly, 07.12.2011, 17:16 Uhr · 43 Antworten · 11.314 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von ShadowtheCrow Beitrag anzeigen
    Da ich eine arme Socke bin und meine Dicke grad so am ...... halten kann, was bringt der K&N denn so? Den bekommt man ja für 35€ in der Bucht...
    Oder spart man sich damit effektiv nur die weiteren Standardluftfilter?

    Das letztere ...trifft ein ,du sparst Dir in Zukunft den Papierfilter

    mit dem K&N wirdse sehr wahrscheinlich an Leistung verlieren ..
    wenn der Motor darauf nicht abgestimmt wird ..."d.h. aus meiner Sicht" ist ein zu mageres Gemisch im Volllastbereich Tötlich für den Motor.

  2. Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    501

    Standard

    #12
    Also ich habe mit dem K&N bei Vollast noch keine Probleme bekommen.
    Günstiges Tuning was ich mir vorstellen könnte wäre:
    Kolben, Nockenwellen, Auspuff, Ansaugrohre und Steuergerät von der RT oder RS.
    ->90 PS, bekommt man mit Glück recht günstig, hält für immer, keiner merkt was.

    Chiptuning am Serienmotor sieht zwar immer erstmal einfach aus, bringt dir aber gar nichts. Da ist dann vieleicht die Beschleinigungsanreicherung etwas aufgedreht oder die Zündung ein paar Grad früher eingestellt, bringt alles keine Leistung im Überfluss.
    WIr haben mal einen M20 mit Megasquirt gesteuert. Macht schon riesig Spaß, 50°Frühzündung, kein Drehzahllimit, Vergasergeruch etc. aber ungeahnte Leistungsreserven setzt man damit nicht frei.

    Andererseits: Sobald ein Sportauspuff montiert ist-> Chiptuning, für den entsprechenden Auspuff, sonst wird dein Moped nur Langsamer als vorher.

  3. Momber Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von 2plus4 Beitrag anzeigen
    mit dem K&N wirdse sehr wahrscheinlich an Leistung verlieren ..
    Nonsens.

    wenn der Motor darauf nicht abgestimmt wird
    Das macht die Motronic mit Hilfe der Lambdasonde.

    Davon abgesehen sollte man nicht vergessen, dass die meisten 11er GS werkseitig über den Luftfilter gedrosselt sind, um eine günstigere Versicherungseinstufung zu ermöglichen.

  4. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Momber Beitrag anzeigen
    Nonsens.

    Das macht die Motronic mit Hilfe der Lambdasonde.

    Davon abgesehen sollte man nicht vergessen, dass die meisten 11er GS werkseitig über den Luftfilter gedrosselt sind, um eine günstigere Versicherungseinstufung zu ermöglichen.
    aha.....dachte ich mir das , das kommt ...........Ich glaube es nicht...

    das die Motronic OHNE Abstimmung funktioniert.....jaja die Lambdasonde

    ich weiß

    Ich selbst habe seit kurzem den BMC in der Megamoto ...mal sehen ..im Frühjahr ....also bei der K 1200 R hat das nix gebracht.

    Mal sehen ob evtl UlF Penner oder xxx was dazu schreibt.....die die wissen....

  5. Momber Gast

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von 2plus4 Beitrag anzeigen
    Ich glaube es nicht...
    LOL
    Dann lass' es halt bleiben.

    Und wenn Du in die Berge fährst, nimmst Du auch andere Düsen mit, gell?

  6. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #16
    ...

  7. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #17
    Hi,
    die Motronic regelt allein gar nichts da die Informationen fehlen = Lamdasonde, welche Kurve angesteuert wird, Drosselklappen, Luftmengenmesser.

    Zu jeder Änderung sollest du auf den Prüfstand und die Kurve anpassen.
    Ohne Anpassung veränderst du unter Umständen etwas zu schlechten, entweder zu mager oder auch zu fett.
    Auf dem Prüfstand must du allerdings entweder den Chip in der Motronic programmieren, d.h. die Kurve anpassen oder eben den Powercommander nachregeln den der setzt aud die Motronic eine Kurve drauf.

    Ohne die Kurvenänderung ändert sich zwar was aber für jeden Motor verschieden und was bei 3000 besser ist kann sich bei 5000 schon wieder verschlechtern.

    Meine Änderungen waren auch mal so mal so, richtig gemerkt hab ich das erst mit dem Powercommander da der in jedem Drehzahlband das beste raus holt und das

    Vorher ohne oder auch

  8. Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    387

    Standard

    #18
    Also, wenn ich den ganzen Thread hier so lese, von wegen Nockenwellen Wechsel, Ansaugrohr Wechsel, Sportauspuff, Chiptuning etc.
    Eure "günstige" Variante eines Tunings liegt nach meiner Meinung dann so bei 300-500€, sehe ich das Richtig?

    Ansonsten, der K&N interessiert mich in erster Linie wegen der mittelfristigen Ersparnis, weil ich dann den Papierfilter nicht mehr brauche.
    Muss ich den Motor auf den neuen LuFi einstellen (über den Chip) oder nicht?

    Und mir ist durchaus klar, dass ich mit dem K&N VIELEICHT max 0,5PS mehr habe.... juckt nen Toten!

  9. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #19
    3-5hundert Euro wäre sehr optimistisch gerechnet wenn Du das Innenleben des Motors wechseln willst, rechne lieber das Doppelte...

    Aber ich hab grad gesehen dass Du ne 94er Q hast. Wenn da noch nicht das M97 drin ist, dann spar Dir das Geld lieber um Dir das irgendwann zu leisten, das wird teuer genug...

    Ausserdem: Leistung ist nicht alles. Das Problem ist oft auf dem Fahrersitz zu finden. Und 80PS reichen immernoch um ca. 2/3 der Papageien zu zeigen wie man fährt...

  10. Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    387

    Standard

    #20
    Also.... ich habe wahrscheinlich noch das originale Getriebe, hab damit aber bisher keinerlei Probleme. Und das werde ich auch erst anfassen wenn es soweit ist.

    Und ich will die Maschine gar nicht Tunen, ich wollte nur wissen ob ich mit dem K&N LuFi die Motorsteuerung neu einstellen lassen muss.

    Mir reichen die 80PS durchaus und nur weil man theoretisch 20PS mehr raus kitzeln könnte reizt mich das nicht. So etwas geht nur auf die Lebenszeit der Komponenten!


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Powercommander
    Von rschaart im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 22:42
  2. Powercommander
    Von helmchen im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.01.2012, 15:57
  3. Powercommander und Autotune
    Von raze4711 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 12:43
  4. Motortuning
    Von lupo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.08.2007, 10:16