Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 44 von 44

Powercommander / Motortuning GS 1100

Erstellt von petercharly, 07.12.2011, 17:16 Uhr · 43 Antworten · 11.317 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard Tuning

    #41
    Hallo ich bin mal provokant und sage : Ja das ist schon dürftig 111PS für 3,500 € plus die 2500.- Tuning für + 27 PS sind 6000. gut die Wilbers noch...
    und da fährst du mit dem alten Eisenhaufen den 12 er sowas von um die Ohren oder zumindest gut mit, dass sie sich fragen wieso sie denn 8500 € ausgegeben haben
    Tuning ist nich notwendig nicht billig und einfach nur schön wenn mans denn hat.
    Billiges Tuning ist teuer, weil meist nur laut und nicht haltbar.
    Und auch richtig der Fahrer macht 3/4 der Geschwindigkeit aus.
    Ach so und wer baut den Turbo ein und wer programiert das Zusatzsteuergerät wer baut die Lambdasonden ein und den Größeren Ölkühler. Was kostet der an den Turbo angepasste Krümmer und die Luftrohre die nun ganz anders laufen.. Das ist nicht gut gerechnet, weil nicht alle Kosten erfasst sind. Ich sage mal: schau dir mal die umgebaute Turbo Moto Guzzi an, da langen die 2500 bei weitem nicht, hat ein Turboloch, lässt sich nur "alles oder nichts" fahren.
    Wenn ich die Tuningtele selbst einbaue brauche, ich auch nur die Hälfte, so kann man nicht argumentieren.

  2. Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    294

    Standard Tuning

    #42
    Hallo Jungs,
    meine 1150 GS hatte Serie 86 PS gemessen.
    Nach diversen Mods ( Auspuff mit Y-Rohr und Kat, Powercommander, K&N, RS-Rohre und großer Schnorchel ) waren es gemessene 97PS.
    Nach Einbau von Kolben, Nockenwellen und Co bei Rösner und Rose sind es nun 122PS / 126Nm.
    Was es gekostet hat?
    Ich denke wenige als ich für ne 12er hätte drauflegen müssen.
    Meine hat Öhlins ( v+h ), 17 Zoll, eine für mich gemachte Sitzbank.
    Lange Rede , kurzer Sinn --> mein Mopped eben.
    Hatte mir ja schon ne 12er gekauft, sie aber dann an nen Kumpel verkauft.....
    Und mich mit nem Seriegerät und kurzer Übersetzung ausbeschleunigen? Niemals!
    Mit eienm wirklich frisierten Fahrzeug hat man i.d.R. etwas ganz individuelles.
    Man identifiziert sich damit.
    Allerdings muss ich dazu auch sagen: ich fahre 5-8.000 km im Jahr.
    Habe noch ein paar andere Mopped´s und setze die GS nur als Landstraßenbrenner ein.
    Zum langsam rumeiern hab ich ne Buell und fürs ganz schnelle ne GSXR ...

    FAZIT: ICH WÜRDE ES WIEDER TUN UND WENN MEINE 1150ER DAS ZEITLICH SEGNET, DANN GIBTS NE 12er mit BIGBORE( 135PS und 150NM oder so...)
    ABER VIELLEICHT KAUFE ICH MIR AUCH NE 12S DAZU UND VERPASSE DER NEN BIGBORE!
    UND DANN MELDE ICH DIE GSXR AB UND STELL SIE IN DEN WINTERGARTEN.

    Gruss Achim

  3. Registriert seit
    16.01.2010
    Beiträge
    311

    Standard

    #43
    Hab gerade gesehen, das meiner Frage in einem anderen Beitrag beantwortet wurde. Sorry!

  4. Registriert seit
    22.12.2010
    Beiträge
    91

    Standard

    #44
    Dann hätte ich gerne 1mal bestellt,Porto bezahl ich natürlich extra.


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Powercommander
    Von rschaart im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 22:42
  2. Powercommander
    Von helmchen im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.01.2012, 15:57
  3. Powercommander und Autotune
    Von raze4711 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 12:43
  4. Motortuning
    Von lupo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.08.2007, 10:16