Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Preisfrage

Erstellt von Oldtimer, 13.07.2009, 18:54 Uhr · 21 Antworten · 2.562 Aufrufe

  1. Oldtimer Gast

    Standard Preisfrage

    #1
    Bei mir "ums Eck" steht eine R1100GS, Bj.'99 mit angebl. ~48.300 original km.

    Ich wollt mal fragen, welchen Preis Ihr für realistisch haltet? Okay, so wirklich wird man das aus der Ferne nicht beurteilen können, das ist mir schon klar.

    Ich möchte gern eine etwaige Preisspanne wissen, wie teuer so ein Objekt sein "darf". (Ich habe überhaupt keinen Plan.) Der Rest ist natürlich Verhandlungsgeschick.

  2. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.353

    Standard

    #2
    Hallo Oldtimer!

    Weis ja nicht was alles dabei ist. Aber mit Koffer Reifen U.Bremsen alles OK denk ich mal liegst Du irgentwo bei 4-4,5 EU. Wenn du gut handelst vielleicht unter 4 .

    Viel Glück

    Gruß Berd

  3. Oldtimer Gast

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von locke1 Beitrag anzeigen
    Hallo Oldtimer!
    Weis ja nicht was alles dabei ist. Aber mit Koffer Reifen U.Bremsen alles OK denk ich mal liegst Du irgentwo bei 4-4,5 EU. Wenn du gut handelst vielleicht unter 4 .
    Viel Glück
    Gruß Berd
    Soweit ich mich erinnere, ist nix mit dabei. Ich war am So beim "Hofladen" vorbei gefahren und hab sie da stehen sehn.

  4. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.353

    Standard

    #4
    Hallo

    Fahre mit dem guten Stück beim Händler vorbei und las sie Überprüfen,und denke daran das die 50iger Durchsicht(kleine) vor der Tür steht.
    Ich habs auch so gemachtund .

    Gruß Bernd

  5. Oldtimer Gast

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von locke1 Beitrag anzeigen
    ... das die 50iger Durchsicht(kleine) vor der Tür steht...
    Kannst Du bitte mal nen Unbedarften aufklären,was das heißt? Danke.

  6. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Oldtimer Beitrag anzeigen
    Kannst Du bitte mal nen Unbedarften aufklären,was das heißt? Danke.

    Hallo,

    sie hat 48.300 km und dann kommt der 50.000er KD bald.

  7. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von GS Peter Beitrag anzeigen
    Hallo,

    sie hat 48.300 km und dann kommt der 50.000er KD bald.
    Und bevor du fragst: KD bedeutet Kundendienst bzw. Inspektion.
    Die BMW-4Ventiler sollen alle 10 tkm zur Inspektion; bei 20, 40, 60tkm,... ist es dann ein "großer" Kundendienst (Dienst am Kunden?); bei 10, 30, 50tkm,... ist der Umfang etwas geringer (z.B. kein Getriebeölwechsel, kein neuer LuFi).
    Für Wenigfahrer (< 10tkm/ Jahr) gibt's auch noch den Jahresservice.

  8. Oldtimer Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    Und bevor du fragst: KD bedeutet Kundendienst bzw. Inspektion.
    Die BMW-4Ventiler sollen alle 10 tkm zur Inspektion; bei 20, 40, 60tkm,... ist es dann ein "großer" Kundendienst (Dienst am Kunden?); bei 10, 30, 50tkm,... ist der Umfang etwas geringer (z.B. kein Getriebeölwechsel, kein neuer LuFi).
    Für Wenigfahrer (< 10tkm/ Jahr) gibt's auch noch den Jahresservice.
    Ja gut, Kundendienst. Aber der gehört doch zu jedem Moppedle. Ich hätte gedacht, dass da ewas arg besonderes anstehen würde. ZB. dass (rein aus der Luft gegriffen) bei den meisten Modellen nach ~50.000km die BP hinüber ist, oder das Motorrad komplett zerlegt werden müsse, aus dem und dem Grund.

  9. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.353

    Standard

    #9
    Hallo

    Keine Soge, sie sollte eigentlich schon das 98er Modelljahr sein. (letzte Ausbaustufe der 1100er)
    Diese sind eigentlich nicht anfällig.
    Achte darauf das alles dicht ist (Getriebe, Motor, Kadern u. Endantrieb) und habe ein Auge auf die Kupplung.
    Hermann hat da mehr Erfahrung wie ich, vieleicht schreibt er auch noch was. Habe meine erst seit März.

    Gruß Bernd

  10. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #10
    Also grundsätzlich würde ich eine 1100er der letzten Baujahre 97+ einer 1150er der ersten Reihen vorziehen (war aber gar nicht gefragt).
    Diese sind relativ ausgereift und auch die Getriebe sind besser geworden. Die Motoren sind bei regelmäßiger Pflege für weit über 100 tkm (bis hin zu einigen tkm) gut. OK, Fehler oder Defekte gibt's bei allen Mopeds; da bilden auch die BMW keine Ausnahme.
    Der Hinweis auf den fälligen KD kam sicher nur deshalb, da die Wartungskosten beim BMW-Dealer eher an der Oberkante der Preisspannen liegen.
    Zum Wert des Mopeds: Mir wäre eine 99er mit dem genannten Kilometerstand, ABS, FID, Heizgriffen (und evtl. noch Koffer) in einem gepflegten Zustand, guten Reifen und ohne Kratzer oder Macken durchaus 4,5 k€ wert.
    Falls du sie kaufst, wünsche ich dir viel Spaß damit.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Preisfrage
    Von stephanbaehr im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 18:46
  2. Preisfrage ;)
    Von Amoktrauma im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 11:06
  3. Preisfrage?
    Von rabanser81 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 09:20
  4. Preisfrage
    Von cut1983 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 05.05.2007, 14:51
  5. Preisfrage
    Von Gottfried im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.04.2007, 18:58