Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41

Problem mit Standgas / Zündaussetzzer

Erstellt von micha70, 20.07.2014, 18:12 Uhr · 40 Antworten · 2.101 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #11
    der Kerzentecker sollte 1 Kilo Ohm haben .... meine haben 5 und laufen auch

    wie das Hütchen ist ab ..... dann kein richtiger Kontakt zur Kerze - halt nur ab und an mal .... der Kerzenstecker muß deutlich hörbar einrasten

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #12
    wenn Kollege vorhanden mal eine laufende Suple vom anderen Moped tauschen und schauen ... denke die Spule hat ne backs - auch wenn sie neu ist

  3. Registriert seit
    20.07.2014
    Beiträge
    53

    Standard

    #13
    Hi, Hütchen ab wegen dem NGK Stecker , der funktioniert nur ohne. Hatte aber auch keine Besserung mit dem alten Kabel, habe noch zwei gebrauchte in Reserve gehabt,die ich einfach mal gegen neue getauscht hatte, auch diese brachten keine Besserung.
    Grübele schon die ganze Zeit darüber nach, was noch Wärme abhängig an der Zündung ist???

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #14
    Die Spule ----

  5. Registriert seit
    20.07.2014
    Beiträge
    53

    Standard

    #15
    Hi, genau, war auch meine Überlegung , habe ich auch schon gemacht-- wieder nichts, Mist
    Also die Spule von Kollegen montiert

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #16
    haste mal während des laufens den Lenker (Volleinschlag) links und recht bewegt .... mit welchem Ergebniss

    die Leitung vom Zündschloß geht gerne defekt im Knickbereich ....

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #17
    was wurde gemacht, bevor dieser Fehler auftrat ..... oder ist der Fehler einfach so eingetreten.

  8. Registriert seit
    20.07.2014
    Beiträge
    53

    Standard

    #18
    Lenkeinschlag Geschichte probiere ich nochmal, hatte das Kabel aber schon vor ca. 20 Tkm mal erneuert, aber man weiß ja nie,
    Vor dem Auftreten des Fehlers ist nichts besonderes passiert, Moped ist zwar gewaschen worden, aber von Hand und dann weg gestellt , , habe aber alle relevanten Steckverbindungen schon kontrolliert und mit Kontaktspray behandelt.
    Lenkererhöhung ist noch montiert worden.

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #19
    wenn ich das hätte würde ich

    mir eine Einzelzündspule vom Schrottplatz holen
    1 rüberlegen
    Kabel rein und fertig

    welche Seite macht Probs ?

  10. Registriert seit
    20.07.2014
    Beiträge
    53

    Standard

    #20
    Hi, Rechts macht Probleme. Hatte ich ja auch schon dran gedacht, Problem wird aber sein, das der Funke dann nur an einer Kerze überspringt. Einzelzündspule besitze ich noch im Teilefundus., aber die Y Geschichte wird wahrscheinlich nicht funktionieren.
    Versuch macht klug, habe morgen nochmal etwas Bastelzeit..


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit ABS
    Von mike77 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.07.2006, 18:58
  2. Probleme mit Leerlaufsteller
    Von Ron im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.06.2006, 22:21
  3. 2 Probleme mit f 650 GS
    Von Pego im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.06.2006, 21:24
  4. Neu zugezogen und direkt Probleme mit F650
    Von Morimaster im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.05.2006, 18:25
  5. Neu zugezogen und direkt Probleme mit F650
    Von Morimaster im Forum Neu hier?
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2006, 16:07