Ergebnis 1 bis 7 von 7

Probleme mit meiner R850 R

Erstellt von Jediritter, 20.07.2011, 19:12 Uhr · 6 Antworten · 762 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    107

    Standard Probleme mit meiner R850 R

    #1
    Hallo zusammen, ich bin neu hier, 39 Jährchen alt und versuche mich seit ein paar Wochen mit einer R 850 R Baujahr 97 und 45k km.

    Nur leider macht das Moped mucken und trotz vielen Anlaufstellen kann mir niemand sagen was der Grund für die Mucken ist.

    Folgendes macht sie IMMER:

    Egal in welchem Gang ich Vollgas abrufe ist bei ca 5500-6000 Drehzahlen schluss mit beschleunigen. Es fühlt sich so an als ob da der Drehzahlbegrenzer einschreiten würde was ja aber eigentlich nicht sein kann.
    das komische ist, wenn ich ca. 1-2 cm das Gas zurück drehe dann beschleunigt sie durch bis an den Rand des rotern Bereichs.

    Ich habe den Fehlerspeicher in den letzten 3 Wochen 2 mal auslesen lassen: das erste mal kein Fehler. beim 2. mal stand die Lamdasonde drin die sich aber löschen lies.

    -Benzinfilter ist bereits gewechselt
    -Kraftstoffleitungen, auch im Tank bei der Pumpe usw sind dicht.
    -Kerzen neu und ok
    -Luftfilter ok
    -Motorleistung sonst ok ( Motor läuft rund )

    Hat jemand eine Idee was da los sein könnte unter meiner Sitzbank ?

    Da die Kiste nicht mehr die jüngste ist und ich somit natürlich nicht blind Teile kaufen und einbauen will, wird dieses Fehlermerkmal echt zu ner Herausforderung :-)

    Gruß
    Jediritter

  2. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #2
    Hallo Herr Jedi,

    Kupplung vernichtet, wie!?

    beim langsamen beschleunigen kommst Du in höhere Drehzahlen?

  3. Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    107

    Standard

    #3
    Nein, Kupplung ist ok. ich kann bis zu ca 6000 voll durchstarten in allen Gängen, dann aber bleibt sie trotz Vollgas bei der Drehzahl stehen. (In allen Gängen)

  4. Registriert seit
    24.09.2007
    Beiträge
    112

    Standard

    #4
    Servus Jedi!

    Willkommen im Forum.
    Interessantes Phänomen... Öffnen die Drosselklappen denn auch über den gesamten Weg synchron? Das kannst Du ohne laufenden Motor probieren, v.a. schauen was bei diesen letzten cm am Griff passiert. Vielleicht stimmt was mit dem Zugverteiler nicht.
    Dann würde ich auch kontrollieren, ob das Drosselklappenpoti richtig eingestellt ist. Info dazu gibt's bei powerboxer.de.
    Das sind zumindest die Faktoren, die Du mechanisch bedienst, da würde ich zuerst schauen ob es da hakt.

    Gutes Gelingen!
    Schönen Gruß, Michael

  5. Registriert seit
    05.12.2009
    Beiträge
    56

    Standard Probleme R 850

    #5
    Hallo Jedi,

    erstmal willkommen im Forum,
    das kommt mir alles bekannt vor.....
    und dann noch Raum HD...

    Wir kennen uns !!
    Vielleicht kann der Schrauber in Mannem am Freitag helfen ??

    Grüße
    MARAKLI

  6. Voggel Gast

    Standard

    #6
    Echt in Mannem gibts n Schrauber der was kann

  7. Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    73

    Standard

    #7
    Guten Tag, hört sich nach Kraftstoffmangel an. Begründung für die Diagnose ist die fühlbare Beschleunigung beim " Gas wegnehmen".

    mfg. hanna


 

Ähnliche Themen

  1. Suche Suche Zylinderschutz für r850
    Von Brosis im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.02.2012, 10:02
  2. Pimp R850
    Von Wilki im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.03.2011, 12:35
  3. Paar kleine Probleme mit meiner R 100 GS P-D
    Von Sires im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 19:47
  4. TOP Zustand R850 GS, EZ 99
    Von Bobby_GS_Berlin im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 10:50
  5. R850 GS ??
    Von Markos im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.04.2006, 07:30