Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 52

R 1100 GS Kaufberatung....

Erstellt von Zerocool, 24.09.2013, 15:08 Uhr · 51 Antworten · 3.880 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.09.2013
    Beiträge
    156

    Standard R 1100 GS Kaufberatung....

    #1
    Hallo und Grüßgott. Hab mich gerade angemeldet siehe " neu hier" da ich mir ne GS kaufen möchte.
    Nun meine Frage an die Profis, die wahrscheinlich nicht so leicht zu beantworten sein wird.

    Ich habe ca. 3500€ zur Verfügung und möchte ne 1100 GS ab BJ '98, da, so meine Infos, dies die letzte Baureihe war und
    somit das "ausgereifteste" Teil sein soll.

    Somit wollt ich wissen wie es denn so mit den Problemzonen ausschaut und ab wann die so kommen können Stichwort
    Hallgeber....
    Mir geht's darum, das ich gerne wüsste ab welchem km stand ca. Welches Problem auftauchen kann, um gleich mal
    vorsorglich diverse Teile zu erneuern (Hallgeber, Benzinpumpe....)
    Was sich natürlich auf den Kaufpreis, bzw. die Kaufentscheidung auswirken kann.
    Grundsatzaussagen werden wahrscheinlich nicht möglich sein, ist mir schon klar.
    Mir geht's eher darum wann bei euch welche Probleme auftraten und was die Rep. Gekostet haben.

    Thx MfG Daniel

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Hi Daniel.

    Der Hallgeber hält genau wie die Benzinpumpe bei den meisten 11er ein Leben lang. Hier ist kein Austausch notwendig, solange es funktioniert. Auch laute Benzinpumpen pumpen i.d.R. einwandfrei. Die Lautstärke kann ein Indiz für einen baldigen Defekt sein, muss es aber nicht.
    Problemzone war bis einschl '96 das Getriebe; hier wurde ab Mj. '97 (irgendwann 09.96) ein leicht modifiziertes Getriebe verbaut. Dies soll die gelegentlich aufgetretenen Gangspringer verhindern.
    Ansonsten hast du mit dem 98er Baujahr den letzten Stand der Entwicklung.
    Hier gibt's Detailwissen zur Entwicklung.

  3. Registriert seit
    24.09.2013
    Beiträge
    156

    Standard

    #3
    Klingt ja sehr motivieren, danke die.
    Es geht mir auch darum, ob es einen "gängigen" Defekt gibt der die Kiste gleich lahmlegt ohne das man weiterfahren kann.
    Bin fast immer alleine unterwegs da die Frauen meiner Freunde nicht so nett sind wie meine und mir ein Bike erlauben

  4. Registriert seit
    21.09.2013
    Beiträge
    27

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Zerocool Beitrag anzeigen
    Bin fast immer alleine unterwegs da die Frauen meiner Freunde nicht so nett sind wie meine und mir ein Bike erlauben
    Da hab ich ja richtig Glück mit meiner, wir haben ein Bike gemeinsam

  5. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Zerocool Beitrag anzeigen
    ...
    Es geht mir auch darum, ob es einen "gängigen" Defekt gibt ...
    Nein, gibt es niht.
    Viele der 11er sind problemlos über 100 tkm unterwegs; regelmäßige Wartung und ein paar Grundregeln vorausgesetzt.

  6. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    1.138

    Standard

    #6
    Die 11er ist eigentlich weitestegehend problemlos.

    Die üblichen Grundregeln beachten (--> Suche) und kaufen.

    Gruß

    Snake28

  7. Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    168

    Standard

    #7
    Hallo

    nicht unbedingt auf eine 1100GS versteifen, eine 1150GS hat auch seine netten seiten.

    Als Anhaltspunkt......
    Meine habe ich mit 48tkm BJ 99 mit Kofferset und Tankrucksack im jahr 2011 für 4000€ gekauft.

    Bei der Besichtigung solltest du auf folgendes achten was leicht zu finden ist......

    Der Boxermotor sollte rundum trocken sein......

    Zwischen HAG und hinterrad sollte in dem Gummi kein Öl sein.

    Kratzer Lackschäden eventl. geklebte Blinker deuten auf einen Umfaller hin..........

    Gruß

    Günther

    PS.: Viel Glück

  8. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #8
    Hi,
    mach Dir um Gottes Willen nicht son Kopf!!!! Kauf dir ne Q, egal ob 11er oder 11,5er und hab Spaß!!
    Die Q wird Dir jeden einzelnen Euro zurückgeben!!!!

  9. Registriert seit
    24.09.2013
    Beiträge
    156

    Standard

    #9
    Ne 1150 wärs natürlich, sind aber bei uns gerade etwas teurer

  10. Registriert seit
    19.02.2010
    Beiträge
    189

    Standard

    #10
    Hallo, wenn Du eine Q nach deinen Preisvorstellungen findest anschauen durchchecken und einweder dem Bauchgefühl vertrauen. Dei Zweifeln weiter suchen. Viel kannst Du nicht falsch machen und ein bischen kauft man immer die Q im Sack.


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung
    Von monochrom im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 23.09.2013, 21:18
  2. Suche/Kaufberatung 1100 GS Schweiz
    Von Karlson im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.04.2013, 16:29
  3. Kaufberatung
    Von maximo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.04.2013, 17:41
  4. Kaufberatung: 1100 oder 1150 gs?
    Von oligs1100 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.07.2009, 10:09
  5. [Kaufberatung] 94er 1100..
    Von Fi156 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 11:46