Ergebnis 1 bis 5 von 5

R 1100 GS Ölverbrauch + Zylinder rechts feucht

Erstellt von IngoGS1100, 29.05.2012, 12:08 Uhr · 4 Antworten · 1.180 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    121

    Standard R 1100 GS Ölverbrauch + Zylinder rechts feucht

    #1
    Hallo zusammen,

    mit Erschrecken stelle ich fest, dass man im Ölschauglas keinen Ölstand erkennen kann, obwohl vor gefühlten 700 km nachgefüllt. Nun sah ich auch, dass rechts Öl austritt und an der tiefsten Stelle (Kettenspannerschraube(?)) beim Anhalten auf den Krümmer tropft. Beim genaueren Hinsehen sehe ich dass die Schraube f. den Zyl.-Kunststoffschutz unten fehlt......übrigens links auch (dort aber trocken). Uiuiui....., kann es sein, dass diese Schraube auch für die Undichtigkeit haftet? Nahedran sind ja weitere Schrauben...
    muss jetzt erstmal alles sauber machen um die eigentliche Quelle zu finden.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1090811.jpg  

  2. Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    140

    Standard

    #2
    Hallo Ingo,

    die Schraube befestigt nur den Protektor, ansonsten ist die Zylinderkopfdichtung wohl undicht. Neue einbauen und gut is.

  3. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    121

    Standard

    #3
    Hi Christian,
    stimmt, beim Putzen gradeben und genauerem Hinsehen sehe ich es auch. Hätte mich auch gewundert, wenn eine 3.Schraube neben dem Protektor auch noch den Kopf halten sollte. "Kopfdichtung wechseln und gut is", hört sich zwar simpel an, traue ich mir allerdings selber nicht zu (Kettenspanner, OT, u.v.a.) Da müsste ich in einen Professionellen investieren....

    CiaoCiao
    Ingo

  4. Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    140

    Standard

    #4
    Hallo Ingo,


    wenns dir nicht zu weit ist komm vorbei und wir machen das ebend fertig.

  5. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    121

    Standard

    #5
    Hi Christian,

    komm grad aus der Werkstatt zurück. Danke für das verlockende Angebot. Landsberg ist leider nicht "gleich um die Ecke". Bei "Jochens Boxenstop" erfahre ich erst Anf. Juni, ob er es zeitlich noch im Juni einbauen kann, fahre nämlich Ende Juni nach Südtirol (diesmal leider ohne XXL Kuh....ob wir jemals ohne Micha wieder zurückfinden....?? ) Er sprach was von "organischen Dichtungen" die seinerzeit verbaut wurden und nichts ungewöhnliches dran sei, wenn die mal aufgeben. Neu verbaut werden dann 4-lagige Stahldichtungen.

    CiaoCiao
    Ingo


 

Ähnliche Themen

  1. Nackenschmerzen nach feucht-nasser Fahrt
    Von V-Twin-Maniac im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 09:26
  2. Suche Kopf und Zylinder GS 1100 BJ99
    Von Cotten im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.08.2009, 20:34
  3. kaufempfehlung gs 1100 oder gs 650 2 zylinder??
    Von Vincee im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.12.2008, 15:24
  4. Ventildeckel rechts, 1100 GS
    Von joelsa im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.08.2008, 12:06
  5. Zylinder Rechts
    Von sven n. im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2007, 00:10