Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

R 850 GS

Erstellt von BMW-Max, 20.03.2011, 18:54 Uhr · 13 Antworten · 1.685 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    637

    Standard

    #11
    Hallo Gerd,

    habe noch ein Problem, das ich heute festgestellt habe:

    Der Motor rußt aus dem Auspuff ( so viel, dass es am Auspuff runter läuft )

    und die Zündkerzen sind außen rußgeschwärzt ( Elektrode und Isolator braun ).

    Deutet wohl darauf hin, dass der Motor zu fett läuft.

    Fahre zwar nächste Woche zum Händler ( Syncro machen lassen ), mich

    würde aber trotzdem interessieren, woran das liegt.

    Danke für deine Antwort.

    Gruß aus Bayern

    Max

  2. Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    637

    Standard TT - Scheinwerfer

    #12
    Hallo GS - Gemeinde,

    wer von euch fährt noch die TT - Doppelscheinwerfer ( dürften noch die

    Alten von vor 11 Jahren sein, also mit zwei H4 Birnen ).

    Habe bei meinen die Phillips 90 plus verbaut. Die Lichtausbeute und

    Ausleuchtung bei Fernlicht ist hervorragend.

    Mein Problem ist das Abblendlicht. Lichtausbeute ist ebenfalls sehr gut, nur mit

    der Ausleuchtung hapert es.

    Man kann es so beschreiben: Gegenfahrbahn und rechts der eigenen Fahrbahn

    ( also neben den Leitpfosten!!! ) wird gut ausgeleuchtet.

    Zwischendrin ( also im wichtigen Bereich ) befindet sich eine Dunkelzone.

    Man müsste also den linken Scheinwerfer nach rechts und den rechten nach

    links verstellen. Habe aber bis jetzt noch nichts zum Einstellen gefunden.

    Wie leuchten eure Scheinwerfer und wie kann man diese Doppelscheinwerfer

    vertikal verstellen?

    Danke für eure Antworten.

    Gruß aus Bayern

    Max

  3. Registriert seit
    04.09.2009
    Beiträge
    507

    Standard

    #13
    Hallo Max,

    den TT-Doppelscheinwerfer mit H 4 hatte ich bis letztes Jahr auch drin. Die Scheinwerfer kann man nicht zueinander verstellen. Die sitzen fest auf einem gemeinsamen Kunststoffeinsatz der als Reflektor beschichtet ist.
    Schraub den Scheinwerfer mal raus und schau dir vorsichtshalber die Isolierungen der Kabel an. Die Leitungen haben offensichtlich hohen Widerstand und überhitzen gern. Bei mir ist die Isolierung komplett weg geschmolzen. Das scheint kein Einzelfall zu sein.

    ciao
    Eugen

  4. Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    637

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von EugenGS Beitrag anzeigen
    Hallo Max,

    den TT-Doppelscheinwerfer mit H 4 hatte ich bis letztes Jahr auch drin. Die Scheinwerfer kann man nicht zueinander verstellen. Die sitzen fest auf einem gemeinsamen Kunststoffeinsatz der als Reflektor beschichtet ist.
    Schraub den Scheinwerfer mal raus und schau dir vorsichtshalber die Isolierungen der Kabel an. Die Leitungen haben offensichtlich hohen Widerstand und überhitzen gern. Bei mir ist die Isolierung komplett weg geschmolzen. Das scheint kein Einzelfall zu sein.

    ciao
    Eugen
    Hallo Eugen,

    Danke, werde mal nachschauen.

    Gruß aus Bayern

    Max


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12