Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

R 850 GS Zuverlässigkeit + Laufleistungen

Erstellt von Eifelscout, 01.07.2008, 20:42 Uhr · 23 Antworten · 6.970 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.07.2006
    Beiträge
    11

    Standard R 850 GS Zuverlässigkeit + Laufleistungen

    #1
    Hallo
    Ich hätte mal gerne Eure Erfahrungen mit der R 850 GS auf Zuverlässigkeit - Laufleistung und Zufriedenheit von Euch gewußt .
    Grüße
    Mario

  2. Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    121

    Lächeln

    #2
    Servus Mario

    Die 850 GS ist eine gute Maschine. Ich habe meine seid Feb 2008 und schon einige Tausend Kilometer runter gefahren und bin echt zufrieden (mal abgesehen von Auspuff der klingt ein wenig nach Mopped statt nach Motorrad).
    Verbrauch ist so bei 5,5 Liter und auch beim Öl hält sich sich vornehm zurück.
    Konstandfahrruckeln habe ich auch keines

    Alles bestens

    Servus

  3. Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    647

    Standard

    #3
    Warum eigentlich 850 und nich 1100 ?
    Was gibt´s für Vorteile ?
    Ich kann es noch nich ganz nachvollziehen, was jemanden dazu bewegt.

  4. MP
    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.159

    Beitrag

    #4
    Zitat Zitat von northpower Beitrag anzeigen
    Warum eigentlich 850 und nich 1100 ?
    Was gibt´s für Vorteile ?
    Ich kann es noch nich ganz nachvollziehen, was jemanden dazu bewegt.
    Moin, moin,

    der 850er ist im Vergleich zum 1100er der laufruhigere, vibrationsärmere und kultiviertere Motor. Zudem kennt er kein KFR. In der Summe ist es m.E. der bessere Motor. Wer tendenziell die gemütlichere Gangart bevorzugt und meistens solo unterwegs ist, der ist m.E. mit dem 850er Motor bestens bedient. Mangels Nachfrage - in D ist halt hauptsächlich Höchstleistung gefragt - ist die R850R und noch mehr die R850GS ziemlich selten vertreten. Die, die eine haben sind aber meistens hochzufrieden. Habe ich etwas vergessen?

  5. Registriert seit
    21.12.2006
    Beiträge
    133

    Standard

    #5
    Hi

    Nö Michael, du hast alles gesagt was gesagt werden muß

  6. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    436

    Standard Guter Motor

    #6
    Hallo Mario,

    ich fahre jetzt die R850GS seit August 2003 und habe seit dem knapp 30.000 km zurückgelegt. Darin auch große Touren in Slowenien, Sardinien und KORSIKA. Ich bin sehr zufrieden - auch mit den Fahrleistungen. Durch die kürzere Übersetzung ist kein sooo großer Unterschied zur 11er festzustellen. Sie dreht halt etwas höher, Trotzdem ist der Verbrauch mit
    im Schnitt um 5,4 L bei flotter Gangart ein guter Wert. Technische Defekte hatte ich bislang keine. KFR ist kein Thema und mein BMW-Schrauber ist von den 850er Motoren überzeugt - gerade was die Langlebigkeit angeht. Es werden die selben Bauteile (z.B. Kupplung usw) verwendet wie bei der 11er aber es wirken halt entsprechen geringere Kräfte ein so dass theoretisch alles etwas länger halten sollte...

    Zusammengefasst spricht für die 850er der günstigere Preis, geringerer Verbrauch, die bessere Laufkultur und eine möglicherweise bessere Haltbarkeit.
    Wer dauernd vollbeladen unterwegs ist, wird evtl. mit der R1100GS besser zurecht kommen.

    Gruß Jörg

  7. Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    177

    Standard

    #7
    Hallo Eifelscout,

    kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen. Bin mit meiner "Kleinen" auch sehr zufriieden!

    Ein bislang nicht erwähntes Argument:

    Du gehörst damit zu einem sehr exklusiven Kreis. Es gibt nur wenige Mopeds, die in so geringer Stückzahl hergestellt wurden

    Viele Grüße ... W i l l

  8. Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    5

    Standard

    #8
    ZU allen Antworten ein klares YES
    hab jetzt 15000 km`07 -`08 und absolut klasse
    gruß
    snake

  9. Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    5

    Standard

    #9
    an schnuppel !
    hab eine auspuffanlage von laser ohne kat. klang auch mit db-killer klasse!
    ohne db-killer der hammer!!!!!!!!!
    gibt es zwar nur für die 11er wird aber vom tüv abgenommen
    laute grüße
    snake

  10. Registriert seit
    22.07.2007
    Beiträge
    162

    Standard

    #10
    Servus,

    ich kann alle Antworten 100 % unterschreiben. Die 850er ist ein super Fahrzeug.

    @Schnuppel
    Bzgl dem Auspuff google einmal nach "Hans KRANICH". Er bietet eine tolle und preisgünstige Alternative an.

    LG vom Wörther See
    Adschi


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zuverlässigkeit und Ersatzteilversorgung G 650 Xchallenge
    Von Geloete im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.08.2012, 21:35
  2. Zuverlässigkeit R 1200 GS
    Von tiger2 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.09.2011, 20:51
  3. zuverlässigkeit 1100-1150
    Von härry1150 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.10.2008, 17:09
  4. 12GS/A - Zuverlässigkeit???
    Von einstein im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 25.07.2006, 20:24