Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

R1100 GS Bj 94 Entmotten

Erstellt von bmwfahrerr100rs, 31.08.2015, 21:41 Uhr · 31 Antworten · 6.391 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.08.2015
    Beiträge
    180

    Standard

    #21
    Hallo kollegen

    mal ein update
    -die zykodi sind undicht
    -ansauggummis ziemlich eingerissen aber noch nicht durch
    -durch das lange stehen in freien hat der rechte zylinder etwas feuchtigkeit abgekriegt hir leicht rost an ventilsitzen und kolbenring
    -da mich das moped nix gekostet hat werde ich diese sachen instandsetzen /lassen
    -das teil soll nächstes jahr tiptop sein es soll ja auch meine bessere hälfte damit fahren dann kann sie ihre F 650 in die ecke stellen


    sonst viele grüsse
    j.m.

  2. Registriert seit
    14.12.2014
    Beiträge
    124

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von bmwfahrerr100rs Beitrag anzeigen
    So und nun mal ein Update

    - alles soweit fertig
    - check um zum TÜV zu fahren
    - Mist vorderer Bremslichtschalter im Eimer
    - nach dem ich gesehen habe was die Freundlichen für Ersatz wollen habe ich bei Conrad einen Microschalter IP 67 bestellt .
    - gleiche grösse und mit Leitungen vergossen eben IP 67 bischen löten und gut is.
    - kann mir vielleicht jemand sagen von welchem Hersteller die Kofferträger sind die auf dem Bild zu sehen sind . Da steht leider nix drauf.

    grüssle
    J.M.
    Die Kofferträger sind von Hepco & Becker und ich haben einen Satz Koffer zum Verkauf, Topcase mit ca. 55l habe ich auch dazu (Gleichschließend)

    Grüßle Ingo

  3. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    5.953

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von bmwfahrerr100rs Beitrag anzeigen
    -das teil soll nächstes jahr tiptop sein es soll ja auch meine bessere hälfte damit fahren dann kann sie ihre F 650 in die ecke stellen
    Weiß deine bessere Hälfte schon von ihrem Glück? Ich habe meine 1100 vor dreieinhalb Jahren von einem Mann gekauft, der mit seiner Frau auf Fernreise gehen wollte: Er auf seiner 1200, sie auf der1100. Noch vor Reiseantritt hat sie festgestellt, dass ihr die 1100 zu groß und zu schwer ist. Sie hat dann eine F800 genommen. Ich habe die Frau kennengelernt, die war normalschlank und mindestens 1,70 groß.

    Und bevor ich in eine 1100 von '94 viel Geld versenken würde, würde ich rauszufinden versuchen, ob Kupplung und Getriebe okay sind.

  4. Registriert seit
    30.08.2015
    Beiträge
    180

    Standard

    #24
    Danke für das Angebot
    ich wollte nur wissen welcher Hersteller das ist . Die Träger sind mir zu klobig . Ich habe jetzt die Originalen Träger mit Systemkoffer günstig bekommen . Der Vorbesitzer baut um auf scrambler und brauchte die nicht mehr .

    Aber danke
    grüssle
    J.M.

  5. Registriert seit
    30.08.2015
    Beiträge
    180

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Weiß deine bessere Hälfte schon von ihrem Glück? Ich habe meine 1100 vor dreieinhalb Jahren von einem Mann gekauft, der mit seiner Frau auf Fernreise gehen wollte: Er auf seiner 1200, sie auf der1100. Noch vor Reiseantritt hat sie festgestellt, dass ihr die 1100 zu groß und zu schwer ist. Sie hat dann eine F800 genommen. Ich habe die Frau kennengelernt, die war normalschlank und mindestens 1,70 groß.

    Und bevor ich in eine 1100 von '94 viel Geld versenken würde, würde ich rauszufinden versuchen, ob Kupplung und Getriebe okay sind.
    Hallole
    Yo die weiss davon ist auch schon gefahren . Sie muss sich halt genau wie ich an den Elefanten gewöhnen . Beim fahren ist top nur
    die rangiererei ist ihr noch suspekt.
    Ich fahre schon jahrelang eine 83er r 100 rs und die ist mit dem kleinen Lenker und Verkleidung bei der rangiererei auch unhandlich aber der Schwerpunkt ist nicht so hoch wie bei der GS .
    Wenn ich mit meiner Frau fahre fährt sie gs und ich rs . Auf Touren geht sie nicht mit . Da fahr dann ich GS auf längeren Fahrten ist die halt bequemer als meine RS .

    grüssle
    J.M.

  6. Registriert seit
    30.08.2015
    Beiträge
    180

    Standard

    #26
    Moinmoin

    So die q ist wieder im heimischen stall
    Zykodi ist dicht .
    Köpfe überarbeitet neue ansauggummis neuer keilrippenriemen neue Kolbenringe
    Motorenmässig wieder voll auf der höhe.
    In den Zylindern ist nach 50tsd km die werkshonung zu sehen .

    Ab April geht's los bis dahin ist noch Kosmetik angesagt.
    Grüssle
    J.m.

  7. Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    243

    Standard

    #27
    Hallo J.m,

    was hast Du an den Köpfen machen lassen und was hat es gekostet.

    Grüße

  8. Registriert seit
    30.08.2015
    Beiträge
    180

    Standard

    #28
    Hy kh

    Ausgang war eintrag #21
    Dann
    Beide köpfe ventilsitze bearbeiten und planen
    Rechts
    Abgerissener krümmerbolzen ausbohren
    Abgerissene gewindemuffe einschweissen

    Preis schau ich auf Rechnung und schreib dann hier.

    Grüssle
    Jm

  9. Registriert seit
    30.08.2015
    Beiträge
    180

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von bmwfahrerr100rs Beitrag anzeigen
    Hy kh

    Ausgang war eintrag #21
    Dann
    Beide köpfe ventilsitze bearbeiten und planen
    Rechts
    Abgerissener krümmerbolzen ausbohren
    Abgerissene gewindemuffe einschweissen

    Preis schau ich auf Rechnung und schreib dann hier.

    Grüssle
    Jm
    also hab mach geschaut

    ventile schleifen , ventilsitze nachdrehen , zylinder planen , reinigen zusammen bau , ca 350 euro

    grüssle
    jm

  10. Registriert seit
    30.08.2015
    Beiträge
    180

    Standard

    #30
    so
    nach dem die ersten 300 Km gefahren sind muss ich sagen die q läuft immer besser .

    alles scheint soweit in ordnung zu sein .

    aber da ich weiß dass fahrzeuge die lange standen immer für eine überraschung gut sind will ich mal sehen was die zukunft bringt.
    es kommt sowiso wie s kommt.

    grüssle
    jm


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ABS Fehler Unterspannung bei R1100 GS Bj 94
    Von Sofafurzer im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.03.2014, 20:52
  2. Suche Ölkühler R1100 GS Bj.94
    Von AndiP im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 06:32
  3. Suche für R 1100 GS,Bj.94:Touratech-Teile:Kofferträger,Sitzbank etc.
    Von Linus im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.11.2007, 19:26
  4. Neuaufbau meiner 1100 GS Bj. 94, 61 TKM
    Von Pit46 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 08.07.2007, 09:40
  5. ABS Problem an R 1100 GS Bj. 94
    Von laika2000 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.05.2006, 22:15