Ergebnis 1 bis 5 von 5

R1100Gs Chip Steuergerät

Erstellt von Mathieu, 26.05.2015, 16:34 Uhr · 4 Antworten · 1.525 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    12

    Standard R1100Gs Chip Steuergerät

    #1
    Hi,
    habe mir vor kurzem eine 1100er Gs gekauft Baujahr 96, bei der ein anderer Chip eingebaut ist. Den möchte ich nun wieder ausbauen, da sie Sprit aus dem Auspuff wirft. Jetzt hat mir der Verkäufer 2 weitere Chips mitgegeben und ich weiß nun leider nicht, welcher von diesen der originale ist. Hat jemand für mich die genaue Bezeichnung die auf dem originalen Chip stehen sollte, sodass ich ihn identifizieren kann? Hersteller, Seriennummer usw? Ich bin leider erst wieder am Wochenende zuhause, sonst hätte ich ein Bild der beiden chips eingestellt.

    Gruß

  2. Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    145

    Standard

    #2
    Hallo,
    Bild 1 ist der original BMW Chip R1100 GS Bj.96. Bild 2 ist ein Tuning Chip von Horst Liedke.
    bild1.jpgbild3.jpg
    Wenn sie Sprit aus dem Auspuff wirft, kann ich mir nicht vorstellen das es vom Chip kommt?

    Gruß Martin

  3. Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    12

    Standard

    #3
    Das macht sie nur wenn man das Gas stark aufreißt. Schätze dann spritzt sie zu viel Benzin ein. Ich werde mal mit dem originalen chip testen. Vielen Dank für das Foto.
    Noch eine Frage: Das Steuergerät war mit schwarzer Dichtmasse zugekleistert. Sollte man es wieder mit Silikon oder ähnlichem Verschließen, um das eindringen von Feuchtigkeit zu vermeiden?

    Gruß

  4. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    813

    Standard

    #4
    yepp!

    Silikon!

    Zudem: PN!

    Andreas

  5. Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    145

    Standard

    #5
    Hallo,
    prüf mal was eingebaut ist, ein guter Chip (BB-Power oder Liedke) haben acht Steckplätze im Sicherungskasten
    (Codier Stecker) die kannst Du je nach Umbau einstellen. (Serienzustand bis andere Kolben Nocken Auspuff usw.)

    4V1 Codierstecker


    Wenn das zu fett eingestellt ist und Du noch Serienzustand hast, wird das wohl zu viel sein.

    Belegungsplan Liedke Chip findest Du hier, Nr.13

    Eprom Tuning Chips von John


    Ja, Steuergerät wieder abdichten.

    Gruß Martin


 

Ähnliche Themen

  1. Elektronik-Tuning, Chip, Steuergerät
    Von 1100gs im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 25.08.2014, 14:08
  2. Motronic / Steuergerät R1100GS und Fehlerauslesegerät
    Von mikpp im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 13:44
  3. Tuning Chip fürs Steuergerät und Ansaugrohre
    Von peter-biker im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.11.2006, 09:41
  4. supermotoumbau für r1100gs
    Von bogser1 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2005, 19:12
  5. Chip Tuning
    Von thilo im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.10.2004, 21:32