Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

R1100GS - Ist der Preis in Ordnung?

Erstellt von alex1100, 13.05.2009, 19:39 Uhr · 32 Antworten · 2.734 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.05.2009
    Beiträge
    370

    Standard R1100GS - Ist der Preis in Ordnung?

    #1
    Hallo zusammen,

    meine Name ist Alex.
    Ich habe vor ein paar Tagen meine 850er TDM verkauft, da ich auch die 11er GS umsteigen möchte.
    Momentan habe ich ein Angebot vom Händler ( also mit Gewährleistung )

    EZ 03/96
    65 tkm
    ABS
    FID
    Neuwertige Reifen
    Bis 40tkm Scheckheft
    BMW Seitenkoffer

    für 3890€ Was meint ihr zu dem Preis. Das ist so ziemlich das Beste Angebot, welches ich im Umkreis von Freiburg finde.

    Über rasche Antworten würde ich mich sehr freuen...

    P.S.: Gibt es irgendwo eine Liste wann welche Arbeiten durchgeführt werden müssen?!

    Alex

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Hi Alex.

    Wenn der Zustand auch noch gut ist und dein Bauch sagt "ich kann mit dem Preis leben", dann ist es ok.
    Du kannst ja mal zum Vergleich bei mobile oder autoscout schauen und dort die Preise vergleichen. Allerdings sind die dort genannten Preise auch nur die Wunschpreise der Anbieter. Nicht selten geht da noch der eine oder andere Hunderter runter.
    Du solltest im Rahmen der Probefahrt auch mal die Gänge unter Last ausdrehen; in manch einem Getriebe gibt es den sogenannten Gangspringer, der sich hierbei zeigen sollte.
    Wenn du nach der Probefahrt 100%ig zufrieden bist... kaufen.
    Es ist die rote bei Kreusch, gelle?

    Die Liste der durchzuführenden Arbeiten findest du u.a. bei Gerd auf www.powerboxer.de (und noch Vieles mehr)

  3. Registriert seit
    13.05.2009
    Beiträge
    370

    Standard

    #3
    @ palmstrollo

    ja genau die ist es.
    Ich finde die sieht noch sehr gut aus. Und der Verkäufer war auch freundlich.
    Ich Münsterland stehen noch einige 11er aber irgendwie ist das doch ein bisschen arg weit.

    Grüße Alex

  4. Registriert seit
    13.05.2009
    Beiträge
    370

    Standard

    #4
    Hallo zuammen,

    ich habe eine weitere zur Auswahl, eine von beiden soll es werden.

    Diesmal von Privat:

    EZ 07/94
    Rot
    28tkm
    Scheckheft
    Koffer
    Topcase
    Sturzbügel
    ABS
    FID

    Kosten soll das ganze 4200€

    Da würde ich gerne mal einen Rat von euch hören

    Ich bin echt hin und her gerissen...

    Vielen Dank

  5. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #5
    Hi Alex.

    Ich würde zur 94er tendieren, sofern der Kunststofftank entweder einwandfrei im Lack ist (es gab hier eine Aktion, da wurden die Kunststofftanks der ersten Modelle kostenlos durch Blechtanks ersetzt, wegen Blasenbildung im Lack) oder bereits das Blechfass montiert ist.
    Auch die Reifen sollten bei dem Preis neuwertig sein. Hier meine ich weniger die Profiltiefe sondern eher das Alter. Bei DER Laufleistung können die durchaus schon 10 Jahre alt sein, aber noch reichlich Profil haben.

    Technisch gibt es zwischen den beiden wenig Unterschiede:
    die Getriebe sind identisch.
    Am Motor gabs kleine Änderungen:
    Die Ventilschäfte wurden Ende 1995 etwas schmaler und ein Ventil im Ölkreislauf lässt das Öl schneller in die Wanne zurücklaufen. Dadurch wird die Ölstandskontrolle etwas vereinfacht und die Schmierung verbessert.

    Letztendlich bleibt es ein stolzer Preis für eine 94er; allerdings auch mit einer recht geringen Laufleistung. Dies sollte sich übrigens im Allgemeinzustand deutlichst widerspiegeln. Aufgrund der Differenz von fast 40tkm ginge meine Wahl nach gründlicher Prüfung beider Mopeds wahrscheinlich hin zur 94er.

  6. Registriert seit
    13.05.2009
    Beiträge
    370

    Standard

    #6
    So,

    ich habe soeben noch weitere Bilder erhalten.

    Die 94 er sieht auch wirklich noch gut aus.
    Komplettes Scheckheft und aus, wie es sich anhörte Wohlhabener Hand...

    Das einzige was mich noch ein bisschen stört, ist eine Abgepolsterte Sitzbank und eine längere Momentabstützung des Kardans. Die originale ist dabei.

    In wie weit verträgt er Kardan die längere Stütz?

    Mit welchen Kosten muss ich bei einer neuen Sitzbank rechnen? Bzw einer Gebrauchten?

    Gibt es vllt jemanden der mit mir tauschen würde?

    Grüße Alex

    Mittlerweise ist der Preis auf 4000€ gefallen...

  7. Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    905

    Standard Gebrauchte Sitzbänke ...

    #7
    findest Du immer wieder im recht ordentlichen Zusatnd für so ca. 60,- - 80,- € in der Bucht oder hier in der Bieterecke. Habe in der Bucht Anfang des Jahres selbst eine erstanden, da meine nach 70 tkm doch schon ihre beste Zeit hinter sich hatte.
    Du könntest aber auch mal bei einem Sattler fragen was er für eine neue, aufgepolsterte bank verlangt....vielleicht hast Du da ja jemanden.

  8. Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.272

    Standard

    #8
    Guten Abend !

    Ich würde 3800 euros auf den Tisch legen und sehen ob du sie für den Kurs bekommst das müsste klappen mache ich auch oft so und 3800 euros für ne gute 94er finde ich ist ok

    meine 94er hat 61tsd gelaufen als ich sie bekommen habe und die Kupplung war halt hin und etwas Pflege brauchte sie auch und ich habe 2500$ gelassen

  9. Registriert seit
    13.05.2009
    Beiträge
    370

    Standard

    #9
    Guten Morgen zusammen,

    ich denke ich werde nichts mehr am Preis machen können.
    Der ist jetzt ja schon 450€ am Telefon runter gegangen!
    Ich werde es natürlich versuchen...

    Hat event jemand Lust am Samstag nach Mannheim zukommen. So zwischen 16 und 17 Uhr werde ich dort sein.

    Gibt es was, wo ich besonders drauf achten sollte, ausser:

    Getriebe - Gangspringer
    Tank - Aufkleber

    Grüße Alex

  10. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #10
    Hi Alex.

    Wie schon geschrieben würde ich besonders ein Auge auf das Alter/ den Zustand der Reifen haben.
    Da die 94er noch mit den Zylinderkopfdichtungen aus "Pappe" ausgeliefert wurde, schau auch in diesem Bereich, ob dort alles sauber/ dicht ist.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abends, halb Acht, ist die Welt wieder in Ordnung...
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 12:47
  2. 1150 GS - Preis in Ordnung ?
    Von Latzko im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.02.2009, 10:12
  3. Preis in Ordnung?
    Von Ausdemallgäu im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.01.2009, 20:56
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.06.2008, 12:52
  5. Ist der Preis für eine GS in Ordnung?
    Von iri.b im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 08.11.2006, 21:33