Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

R1100GS kaufen, unruhiger Lauf/lange Standzeit

Erstellt von Nico1412, 13.09.2016, 14:44 Uhr · 43 Antworten · 2.820 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.09.2016
    Beiträge
    8

    Standard R1100GS kaufen, unruhiger Lauf/lange Standzeit

    #1
    Guten Tag liebe Community!
    Ich bin der Nico und bin ganz neu hier, habe bisher noch nicht mal eine BMW.
    Da sind wir auch schon beim Thema, bei einem Händler in meiner Nähe steht eine 1997er 1100gs mit nachweislich 39tkm auf der Uhr, die innerhalb meine Budgets liegt.
    Jedoch läuft sie recht unrund und stand mindestens 3 Jahre laut Händler in einer Tiefgarage. Meiner Meinung nach Stand sie die zeit eher in der Sonne (ausgeblichene kunststoffteile, gabelsimmerringe porös, etc), aber das sind ja eher Kleinigkeiten.

    Ich habe mich schon durch einige Foren gelesen und über Synchronisation und drosselklappeneinstellung einige Dinge gelesen, die unrunden lauf begründen könnten. Die Frage ist: sollte man von einer solchen 'Wundertüte' die Finger lassen, oder sind es wirklich nur ein paar Dinge die das verursachen können und die Abstellmaßnahmen überschaubar?
    Ich hatte zudem das Gefühl, dass der rechte kümmer nur warm wurde, während der linke schon sehr heiß war. Könnte es also sein, dass die Kerzen rechts einfach durch sind und die Q nur auf einem Pott läuft?

    Ich möchte ganz einfach vermeiden, dass ich mir ein Fass ohne Boden in die Garage Stelle, da allein die Verschleiß- und altersbedingt auszutauschenden Teile sich meiner Rechnung nach schon auf ca. 700 Euro belaufen.

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und vielleicht den richtigen Rat geben.

    Gruß,

    Nico

  2. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    3.710

    Standard

    #2
    Also ich halte von 20 Jahre alten Standuhren überhaupt nichts. Schau Dir auf jeden Fall sämtliche Gummiteile, den Kabelbaum (soweit einsehbar) und nach einer ausgedehnten Probefahrt Motor, Getriebe, Hinterachsgetriebe und Federbeine auf mögliche Leckagen an.

    Gruß,
    maxquer

  3. Registriert seit
    31.12.2015
    Beiträge
    118

    Standard

    #3
    Hallo Nico, wenn möglich ziehe einen Erfahrenen aus dem Forum zur Besichtigung dazu. Wo ist dein Standort? So eine Besichtigung unter kundiger Hand dauert eine Stunde, bringt evtl. eine Freundschaft und spart dir u.U. einen Bazen Flocken. Im Rhein Sieg Kreis -evtl. erweitert auf NRW- biete ich mich gerne an.
    @ maxquer: ich habe eine 22 Jahre alte Standuhr (in 12/2015) mit 38.000 km gekauft, hatte jedoch die endsprechende Hilfe im Background.
    gruss Thomas

  4. Registriert seit
    13.09.2016
    Beiträge
    8

    Standard

    #4
    @maxquer: genau aus diesen Gründen Stelle ich hier ja meine Fragen, es ging mir aber an der Stelle etwas spezieller um die Laufeigenschaften des Motors und die Möglichkeit das ohne in die Tausende zu gehen wieder in die Reihe zu bekommen. Die Gummiteile wie auch Bremsleitungen sind garantiert nicht für mehr als eine Probefahrt gut...

    @ThomHBZ Das ist erstmal echt ein geiles Angebot! Die Maschine steht im Mönchengladbacher Raum. Wäre ja schon ein bisschen weiter als Rhein-sieg-Kreis. Grundsätzlich wäre ich aber alles andere als abgeneigt wenn jemand der sich auskennt der Maschine auf den Zahn fühlt.

    Allgemein: ich gehe schon von vornherein davon aus, dass da ziemlich viele Wartungsarbeiten ausstehen, ich hab aber auch zwei nicht ganz linke Hände und auch ein bisschen Zeit um daran etwas zu machen.
    Das Problem ist, dass ich mich mit BMW und Boxern annähernd null auskenne. Ich könnte ein komisches Motorgeräusch nicht von einem Normalen unterscheiden, da fängt es schon an.

    Gruß, Nico

  5. Registriert seit
    31.12.2015
    Beiträge
    118

    Standard

    #5
    Hallo Nico, du gibst grob den MG Raum an, ich biete dir grob den Samstag an. Egal wie das Wetter sein Sollte. Wenn Möglich vor 12? Überlege und gib mir Bescheid.
    Thomas

  6. Registriert seit
    13.09.2016
    Beiträge
    8

    Standard

    #6
    Die Maschine steht in Mönchengladbach Wickrath, Samstag ginge bei mir auch nur früh, also so früh wie es dir möglich ist.
    Du bekommst natürlich zumindest eine Aufwandsentschädigung, darüber können wir uns dann aber unterhalten, sollte das jetzt zustande kommen.
    Nico

  7. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    6.579

    Standard

    #7
    Ich hatte zudem das Gefühl, dass der rechte kümmer nur warm wurde, während der linke schon sehr heiß war. Könnte es also sein, dass die Kerzen rechts einfach durch sind und die Q nur auf einem Pott läuft?


    Bevor du die Probefahrt antrittst prüfe ob der Rechte Gaszug in der Führung ist an der Einspritzung ....das könnte schon der Grund für den unruhigen Lauf sein ....

    Kommt des öfteren vor beim Putzen oder basteln oder beim Tank abmachen.

  8. Registriert seit
    13.09.2016
    Beiträge
    8

    Standard

    #8
    Alles klar, danke!
    Ich werde darauf achten. Hast du sonst noch Modellspezifische tips, wo man genauer hinschauen sollte?

  9. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    6.579

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Nico1412 Beitrag anzeigen
    Alles klar, danke!
    Ich werde darauf achten. Hast du sonst noch Modellspezifische tips, wo man genauer hinschauen sollte?
    Bremsschläuche - Spritschlauch im Tank ....die sind fällig .!

  10. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    549

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Nico1412 Beitrag anzeigen
    Ich hatte zudem das Gefühl, dass der rechte kümmer nur warm wurde, während der linke schon sehr heiß war. Könnte es also sein, dass die Kerzen rechts einfach durch sind und die Q nur auf einem Pott läuft?
    Wenn Du einen Einzylinder-Boxer fahren würdest, würdest Du es merken. Auch wenn Du noch nie Boxer gefahren bist .
    So ein Kauf kommt immer auch auf den Preis an.
    Bei der 11er GS ist die Laufleistung eigentlich egal. Meine hat jetzt 90tkm runter, technisch 1a, optisch runtergerockt. Wäre sie geleckt und schlecht gewartet würde ich mehr bekommen.....


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. unruhiger Lauf = Gabelunruhe: wer kann einstellen bei Köln?
    Von renieh im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.09.2011, 13:47
  2. R1100GS kaufen / verkaufen
    Von Motorradschneiderle im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.12.2010, 21:59
  3. unruhiger lauf u. KFR 1200 GS
    Von renier im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 15:31
  4. R100GS ab 3.000 U/min unruhiger Lauf
    Von michel110 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 08:28
  5. Lange Standzeit, Einwintern, Lagern
    Von CrayGridArray im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 18:39