Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 56

R1100GS in Schottland gestohlen und wiedergefunden Ein paar Fragen ;-)

Erstellt von Mikka, 13.06.2016, 13:22 Uhr · 55 Antworten · 7.021 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.03.2009
    Beiträge
    95

    Standard

    #21
    Update:
    Gutachten liegt jetzt vor: Reparaturkosten 1.850,--- Euronen. Wiederbeschaffungswert wurde mit 3.400,-- Euro angesetzt.
    laut meinem Vertrag habe ich freie Werkstattwahl. Hab auch schon mit meiner Werkstatt gesprochen und eine Abtretungserkärung gemacht. Die angesetzte Reperaturdauer sind knapp 8 Stunden. Finde ich ganz schön eng mit Rahmentausch. Sind aber die Zeiten die BMW vorgibt. So wie es aussieht geht's noch gut aus am Ende. So jetzt noch die Freigabe der Versicherung abwarten und dann kanns losgehen.

    Wen es interessiert: es liegt ein Angebot eines Aufkäufers bei, der 1.300,-- Euro geboten hat für die unreparierte Q.

    P.S Ich weiß, dass ich mir auch den Reperaturbetrag ohne MwSt auszahlen lassen kann und mit Gebrauchteilen arbeiten kann, will ich aber nicht.

    VG Mikka

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #22
    8h passt schon, kommt ja nur der vorderrahmen neu.

  3. Registriert seit
    21.02.2016
    Beiträge
    834

    Standard

    #23
    Wenn aber der Rahmen schon neu kommt dann gibt es einige Dinge die ICH bei dieser Gelegenheit gleich mit erneuern würde und sorry, nicht persönlich nehmen aber eine Abtretung zu unterschreiben ist mit eins der dümmsten Dinge die man tun kann.

  4. Registriert seit
    17.04.2015
    Beiträge
    571

    Standard

    #24
    Das mit der Abtretungserklärung ist normal - dann kann die Werkstatt direkt mit der Versicherung abrechnen ... das ist schon seit 30 Jahren so.

    Beste Grüße und gute Besserung für die Kuh
    Hannes

  5. Registriert seit
    11.03.2009
    Beiträge
    95

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Polozwei Beitrag anzeigen
    Wenn aber der Rahmen schon neu kommt dann gibt es einige Dinge die ICH bei dieser Gelegenheit gleich mit erneuern würde und sorry, nicht persönlich nehmen aber eine Abtretung zu unterschreiben ist mit eins der dümmsten Dinge die man tun kann.
    Was sollte ich gleich mit erneuern lassen? Meine Q ist technisch soweit in Topzustand. Bin aber für Tips dankbar.
    Das mit der Abtretungserkärung musst Du mir mal erklären. Hab ich in meinem Leben immer so gemacht, wenn ich mal was mit Versicherungen hatte. Gab nie ein Problem und ich muss nicht in Vorleistung treten.

  6. Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    839

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Mikka Beitrag anzeigen
    Was sollte ich gleich mit erneuern lassen? Meine Q ist technisch soweit in Topzustand. Bin aber für Tips dankbar.
    Das mit der Abtretungserkärung musst Du mir mal erklären. Hab ich in meinem Leben immer so gemacht, wenn ich mal was mit Versicherungen hatte. Gab nie ein Problem und ich muss nicht in Vorleistung treten.
    Die Abtretungserklärung regelt lediglich, dass die Werkstatt direkt mit der Versicherung abrechnet. Ein ganz normaler Vorgang, um den administrativen Aufwand für alle auf ein Minimum zu reduzieren.

    Dann steht die Kuh ja wieder bald auf der Weide. Gut so

  7. Registriert seit
    21.02.2016
    Beiträge
    834

    Standard

    #27
    Eine Abtretung ist immer gut für die Werkstatt, die können dann mit wenig Aufwand viel verdienen, oftmals sogar mehr als im Gutachten ausgerechnet, wenn man jedoch die Werkstatt gut kennt kann man noch Vorteile für sich selber rausschlagen denn viele Schäden kann man erst sehen wenn es auseinander gebaut ist
    Naja die GS ist mindestens 16 Jahre alt, ich denke eher noch älter und wenn das Moped schon halb auseinander gebaut ist dann macht man doch Sachen neu wo man sonst nicht ran kommt, so würde ich es machen, obwohl, ich denke ich hätte das Geld von der Vs genommen und versucht das Moped zu verkaufen oder hätte es so weiter gefahren denn scheinbar wurde ja nichts schlimmes kaputt gemacht denn wenn es eine besonders gute Werkstatt ist hat man hinterher mehr Probleme als vorher, aber das ist nur meine Meinung, ich traue nur mir selber, habe schon zu viel Shice erlebt.

  8. Registriert seit
    11.03.2009
    Beiträge
    95

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Polozwei Beitrag anzeigen
    Eine Abtretung ist immer gut für die Werkstatt, die können dann mit wenig Aufwand viel verdienen, oftmals sogar mehr als im Gutachten ausgerechnet, wenn man jedoch die Werkstatt gut kennt kann man noch Vorteile für sich selber rausschlagen denn viele Schäden kann man erst sehen wenn es auseinander gebaut ist
    Naja die GS ist mindestens 16 Jahre alt, ich denke eher noch älter und wenn das Moped schon halb auseinander gebaut ist dann macht man doch Sachen neu wo man sonst nicht ran kommt, so würde ich es machen, obwohl, ich denke ich hätte das Geld von der Vs genommen und versucht das Moped zu verkaufen oder hätte es so weiter gefahren denn scheinbar wurde ja nichts schlimmes kaputt gemacht denn wenn es eine besonders gute Werkstatt ist hat man hinterher mehr Probleme als vorher, aber das ist nur meine Meinung, ich traue nur mir selber, habe schon zu viel Shice erlebt.
    Naja konkrete Tips, was man Deiner Meinung nach tauschen sollte hast du nicht genannt.
    Sei mir nicht böse, aber der Rest beinhaltet ziemlich viel Käse....
    Die Gabelbrücke ist beschädigt, das komplette Zündschloss zerstört, der Rahmen beschädigt. Als Zünschaltet klebt ein Kippschalter am Lenker und damit wärst du gefahren, oh weia... . Mal abgesehen davon, dass das Motorad damit als nicht fahrbar eingestuft wurde und über den TÜV komm ich im September bestimmt auch damit

    Trotzdem danke.

    gruss mikka

  9. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #29
    Moin,

    reg dich über den Polozwei nicht auf. Er weiß grundsätzlich alles besser und alle anderen sind doof!

    Wenn dich Mühe nicht scheut und du Zeit hast, hättest du sicher trotz Rep. noch etwas Geld "verdienen" können. Da du aber (so wie sich deine Beiträge lesen) möglichst schnell und stressfrei wieder mit deinem Mopped fahren willst, hast du doch alles richtig gemacht. Hätte ich (heute) genauso gemacht.

  10. Registriert seit
    21.08.2013
    Beiträge
    17

    Standard

    #30
    eigentlich wollte ich nur mitlesen, aber wenn ich den Schwachsinn von Polozwei lese, könnte ich kotzen.

    Fakt ist, daß die Abtretungserklärung zur Absicherung für die Werkstatt dient, da sie gegenüber der Versicherung keinerlei Ansprüche hat, sondern nur der Versicherungsnehmer. Daher geben viele Werkstätten auch die Fzge erst nach Unterzeichnung Abtretungserklärung oder nach Bezahlung heraus. Das ist der Grund.

    Und wenn die Reparaturkosten höher sind, dann ist das zunächst kein Beinbruch, sondern normal. Dies liegt an den Stundenverrechnungsätzen bzw. evtl. Ersatzteilzuschläge, da in einem GA zunächst nur durchschnittliche Werte verwendet werden. Eine Rechnung kann gerne 10-15 % abweichen. Ansonsten macht der SV eine Rechnungsprüfung oder wird gleich während der Rep. vom AH informiert.

    Obergrenze ist der WBW von 3400 Eur, da hast noch genügend Luft. Du machst alles richtig und Du wirst sehen, daß die Sache ziemlich schnell abgewickelt ist.


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1200 GS LC gekauft und gleich ein paar Fragen
    Von Ralle75 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 01.07.2015, 21:31
  2. F 800 GS Adventure gekauft und gleich ein paar Fragen....
    Von Ralle75 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.01.2015, 17:03
  3. Neukauf und gleich ein paar Fragen F 800 GS Adventure
    Von Ralle75 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.2015, 09:14
  4. Ich hab jetzt eine und gleich ein paar Fragen - Wartung
    Von CapitainC im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 14:45
  5. Bin neu hier und habe auch gleich ein paar Fragen...
    Von Andy@gummikuh im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.07.2008, 10:48