Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

R1100GS springt manchmal nicht an - Anlasser läuft aber

Erstellt von Maikster, 26.06.2012, 21:18 Uhr · 15 Antworten · 4.062 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    38

    Standard Hallgeber

    #11
    Hallo,

    Man kann ja die beiden Hallgeber-Elemente (Pickups?) von der Platte abbohren und durch neue ersetzen. Die sind ja einzeln für wenig Geld erhältlich.
    Bei meinem Hallgeber waren die Hallgeber-Elemente i.O., aber die Kabel vom Stecker zu den Elementen defekt.
    Zum Aufbau meiner alten Hallgeber-Einheit: Plus-und Minus-Kabel wurden vom Stecker im metallisch geschirmten Kabelbaum zum Hallgeber geführt, dort auf der Rückseite der Platte im Kabel-Baum auf die beiden Hallgeber verteilt. Es sind also 2 Verteiler-Punkte auf der Rückseite der Platte im "heißen" Bereich vorhanden. Dies ist bei dem neuen nicht so! Da ist weiter oben die beschriebene Verteilung in dem Kunststoff-Gehäuse.

    Der Haupt-Vorteil ist aber das Material der Kabel, da es aus Silikon-Isolierten Kabeln besteht, welche mit den Temperaturen die in diesem Bereich herschen besser klarkommen sollten.

    Stecker habe ich auch wie geschrieben umgebaut, ist aber kein Problem, Plus, Minus und jeweils eine Leitung für die Signale (vorher rausmessen, welches wo angeschlossen war, also oberer und unterer Hallgeber, und genauso anschliesen)

    Gruß Frank

  2. Registriert seit
    10.10.2011
    Beiträge
    236

    Standard

    #12
    Servus allerseits!

    Danke erstmal für die Tips bis jetzt. Daraus entstehen bei mir aber ein paar Fragen:

    • Wenn ich Wasser im Tank hätte, müsste meine Gutste da nicht beim Fahren ab und an auch mal spucken? Sie läuft nämlich tadellos - bis auf die 2 Anlass-Eklats.
    • Wenn es an Zündkabeln liegen sollte: Müsste da nicht die andere Zündkerze noch zünden? Denn dass die Leitung der einen Kerze die andere beeinflusst dürfte meiner Meinung nach nicht sein - wäre beim "normalen" Lauf des Motors ja auch so. Und das beide Zündkabel gleichzeitig kurzzeitig kaputt sind klingt doch auch unwahrscheinlich - oder? Gehen die 2 Kabel die jeweils zu den Zündkerzen gehen in ein und denselben Stecker?
    • Beim Hallgeber wurde von Wärme gesprochen. Die Q war aber jedes mal recht kalt als sie nicht wollte. Und ich bin dann nachdem sie lief immer so 20km bis 50km gefahren - dann wurde sie also richtig warm - und machte keine Probleme. Außerdem steht für mich hier auch die Frage, ob es nicht beim Fahren zu Problemen kommen würde.
    Wie gesagt - Danke für eure Hilfe bis hier her :-)

  3. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Maikster Beitrag anzeigen
    ...
    Beim Hallgeber wurde von Wärme gesprochen. Die Q war aber jedes mal recht kalt als sie nicht wollte. Und ich bin dann nachdem sie lief immer so 20km bis 50km gefahren - dann wurde sie also richtig warm - und machte keine Probleme.
    ...
    Das stand hier
    Zitat Zitat von Maikster Beitrag anzeigen

    ...
    Letzte Woche fahre ich so vor mich hin, und plötzlich geht mir die Karre 500m vor der Tankstelle einfach aus. ...
    Da dachte ich mir dass ich zwar erst 10km auf Reserve unterwegs bin ...
    aber anders.

  4. Registriert seit
    10.10.2011
    Beiträge
    236

    Standard

    #14
    Berechtigte Frage !

    Und natürlich auch gern eine Antwort:
    Ich bin Mittwochabend zu nem Freund von mir gefahren und da bin ich die letzten 10km auf Reserve gefahren.
    Dort stand meine Gutste dann bis Donnerstagnachmittag und dann wollte ich wieder heim. 2km später wollte sie dann nicht mehr ... zumindest kurz :-)

  5. Registriert seit
    10.10.2011
    Beiträge
    236

    Standard

    #15
    Falls noch einer mitliest mal noch eine seeehr späte Antwort: Nach dem Wechsel der Motronik und des Hallgebers Anfang letzten Jahres hat die Gute NIE wieder Mucken gemacht.

  6. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Maikster Beitrag anzeigen
    P.S.: Wenn jetzt jemand kommt mit "brennendes Streichholz reinwerfen und nachsehen", dann macht mich dass echt traurig ...
    Hallo
    du brauchst nur Zündhölzer die man im Benzin anzünden kann, dann passiert auch nichts.
    Gruß


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Anlasser funktioniert nicht R1100GS
    Von Vergeltung im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 01.09.2012, 09:35
  2. Läuft immer noch voll Sprit und springt nicht an
    Von Ömmes im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 07:31
  3. Q springt manchmal nicht an
    Von Lone Ranger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.08.2010, 13:06
  4. Springt nicht an, Anlasser defekt? Batterie und Relais wohl okay!
    Von wub-driver im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 20:26
  5. 6.te Gang springt manchmal raus
    Von Brezelboxer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 21:48