Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

R1100RT Batterie nach 2 Wochen tiefentladen

Erstellt von Malakai, 28.02.2011, 12:30 Uhr · 11 Antworten · 5.251 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    148

    Standard

    #11
    So wie mir das scheint, kennen viele das Problem mit dem Radio.
    Bevor ich also irgendwelche Sicherungen ziehe, messe ich mal den Ruhestrom mit und ohne Radio. Vielleicht habe ich den Überltäter ja schneller gefunden als gedacht.

    @platinus: Im Moment ist eine Gel-Batterie drin. Leider tiefentladen...

  2. Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    148

    Standard

    #12
    Für alle die es interessiert, es war tatsächlich das Radio.

    In der Zwischenzeit habe ich eine neue Batterie eingebaut und hab mal alle Verbraucher vom Stromkreis getrennt. Beim Anstecken des Radios hatte ich auf einmal einen sehr hohen Stromfluss. Trotz das es ausgeschaltet war.

    Habe mich dann dazu entschieden, einen Schalter in die Zuleitung des Radios einzubauen.
    Seither hält die Batterie wieder einwandfrei.

    Vielen Dank an alle für die Tips und die Hilfe.

    Thomas


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Batterie über Wochen ausgebaut lassen?
    Von Dreisternemc im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.11.2008, 19:58
  2. Nach 3 Wochen stehen, Batterie leer?
    Von Helmi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.09.2007, 07:31
  3. Batterie nach 2 Wochen leer .....
    Von Marathoni im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 11:17
  4. Batterie entleert sich nach 3 Wochen
    Von Alex74 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.03.2007, 09:51
  5. Nach nur 12 Wochen warten
    Von Hommi im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.05.2005, 08:10