Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Räder von der R 850 R in die R 1100 GS

Erstellt von Torfschiffer, 04.06.2007, 10:50 Uhr · 11 Antworten · 2.279 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von northpower
    ....Du weisst was ich mein !
    Keine Ahnung was du meinst.... .... aber ich weiss wo du wohnst.

    Und übrigens: Das der Sxxxxxxl unter Strom steht glaub ich dir nicht!

  2. Registriert seit
    20.08.2007
    Beiträge
    4

    Standard Erfahrung mit dem Umbau von GS Felgen auf R Felgen

    #12
    Hallo Finn,

    ich habe meine 11er GS bereits auf R Felgen umgebaut gehabt es sah super Geil aus, war super handlich und hat unheimlich viel Spass gemacht hatte ein bisschen was von einem Streetfighter einfach nur Geil.

    Der Grund für den Rückbau auf GS Felgen war die Haltbarkeit der Strassenreifen (Spass ist leider nicht alles), da ich von meinen Tourance Kilometerleistungen von ca 20.000 KM gewohnt war bin ich mit Strassenreifen nicht so recht klar gekommen, zwei satz Reifen im Jahr sind einfach zuviel.

    Als Umbautip kann ich Dir aus meiner Erfahrung folgndes berichten:

    Um den ganzen lästigen (hier bereits von den Anderen beschriebenen) Umbau der Hinterradbremse und des ABS-Sensors zu umgehen habe ich mir eine Bremsscheibenplatte einer R1100RT besorgt, an der ich die Bremsscheibe und der ABS-Ring meine GS montiert habe. Das gesamte Paket Bremsscheibenplatte mit Bremsscheibe und ABS-Ring wird mit zwei Schrauben an den Hinterradantrieb montiert, hat den Vorteil, man(n) muß den Bremssattel bei der demontage des Reifens nicht mehr abbauen.
    Dann die R-Felge montiert und fertig ist der Hinterradumbau.

    Beim Vorderrad habe ich mir die Vorderrad Abdeckung von der K-1100 RS besorg. Sieht einfach besser aus als die GS-Vorderradabdeckung, da das Vorderrad kleiner ist als das Orginale. Einziger Nachteil hierbei ist, das die Orginale Bremsverteilung der GS (die in der GS-Vorderradabdeckung eingebaut ist) fällt aus Platzmangel völlig weg und muss durch Stahlflex Leitungen (von einem Bremssattel zum anderen) ersetzt werden.

    Wenn Dir dein Probeumbau gefällt und du gerne Deine GS dauerhaft auf R-Felgen umbauen möchtes, kann ich Dir meinen bis auf die Hinterrad Bremsscheibe und ABS-Ring kompletten Umbausatz Anbieten.
    Die Felgen vorne und hinten sind Gesandstrahlt worden und schwarz Pulverbeschichtet, die Bremscheiben vorne sind komplett neu gelagert worden.

    Viel Spass beim Umbau

    GS-Freund/Berlin

    PS

    Bilder vom Ergebniss des Umbaus kann ich Dir ja an Deine E-Mail schicken, wenn du möchtest.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Räder
    Von schaafstall 130 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 18:29
  2. Räder von RT/RS für GS ?
    Von snoopydooh im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 17:50
  3. PVM Räder
    Von Pfälzer im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 21:36
  4. ADV Räder
    Von Boxer Laie im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 12:26
  5. Passen die Räder der 1100 in die 1150 ADV??
    Von Adventure-Doc im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.11.2008, 19:15