Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Rangierhilfe

Erstellt von Q-Bikerin, 31.07.2011, 20:33 Uhr · 28 Antworten · 5.415 Aufrufe

  1. Q-Bikerin Gast

    Standard Rangierhilfe

    #1
    Hallo,

    meine Kuh muss aus ihrem Holzstall in eine Garage umziehen. Nun bin ich am Überlegen, ob ich aufgrund mangels Platz eine Rothewald Rangierhilfe vom Louis kaufen soll.
    Hat hier jemand Erfahrung damit gemacht und geht es wirklich so easy, wie beschrieben? Bzw. passt meine Kuh R1100 GS Baujahr 1999 auch auf die Rangierhilfe?

    Lieben Dank
    Sabine

  2. Smile Gast

    Standard .

    #2
    ob meine von rothewald ist kann ich nicht sagen, sieht aber genauso aus.

    für beengte verhältnisse und zum rangieren aber einfach genial.
    wichtig beim vorwärtsschieben ist, sofern der boden nicht ganz glatt ist den hauptständer gegen einklappen zu sichern, sonst hüpft die Q schon mal runter.

    VG
    Ulf

  3. Q-Bikerin Gast

    Standard

    #3
    Hallo,

    lieben Dank...hört sich gut an.... dann steht dem Kauf ja nix mehr im Wege....und i pass gut auf, dass die Kuh hier ned runterhüpft

  4. Registriert seit
    16.01.2010
    Beiträge
    311

    Standard

    #4
    Hallo Sabine,
    das mit der Rangierhilfe war , neben dem Kauf des Moppeds, die beste Entscheidung! Ich hab nämlich auch nur einen begrenzten Stellplatz -> http://www.meyer-roland.de/html/bmw_r1100gs.html
    Grüße
    Roland

  5. Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    73

    Standard

    #5
    Guten Tag, also so 1,75m sollte man/frau schon lang sein. Sonst klappt das ab bocken,auf der Maschine sitzend, nicht so leicht. Und beim rauf und runter immer die Bremse von dem Teil treten. Ein Umfaller ist nicht so prall, weil der Raum in der Garage mit anderen Fahrzeugen oft sehr beengt ist.

    mfg. hanna

  6. Registriert seit
    16.01.2010
    Beiträge
    311

    Standard

    #6
    Öhm...ich bock meine Q nie auf wenn ich drauf sitze

  7. Q-Bikerin Gast

    Standard

    #7
    Danke,

    aber da ist ja ein fetter Preisunterschied bei den beiden Teilen....Telefix 119 Euro und der von Rothewald 50 Euro.... wodurch wird der gerechtfertigt? Komisch

  8. Registriert seit
    16.01.2010
    Beiträge
    311

    Standard

    #8
    Kene Ahnung. Damals gab es nur den von Telefix. Funktionieren werden wohl beide.

  9. Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    468

    Standard

    #9
    Moin!

    Seit Jahren benutze ich ein Modell von "Motor Mover" (http://www.mamut.net/webshopzonneveld/subdet32.htm). Hier wird der Ständer nicht benötigt. Man stellt ihn ein mal passend fürs Hinterrad ein und braucht danach nur noch das Moped rückwärts reinschieben. Klappt prima und ist standfest.

    LG, Gis
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken rangierhilfe-1-web.jpg   rangierhilfe-2-web.jpg  

  10. Q-Bikerin Gast

    Standard

    #10
    Eiso Hanna, des is ned des Problem, da ich 182,5 cm lang bin aber ich mach doch des von links stehend auf den Hauptständer und runterwerds gehts ja eh fast von alleine


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Rangierhilfe
    Von sepia-f im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.04.2012, 14:04
  2. Rangierhilfe?
    Von Tauchein im Forum Zubehör
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 10:35
  3. Rangierhilfe
    Von Friedberger im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 21:20
  4. Biete Sonstiges Rangierhilfe
    Von Andi#87 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.12.2010, 11:40
  5. Rangierhilfe
    Von Grolli4411 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 09:33