Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Reifen fürs ganze Jahr?

Erstellt von tom73, 26.11.2012, 20:13 Uhr · 10 Antworten · 1.199 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.01.2012
    Beiträge
    29

    Standard Reifen fürs ganze Jahr?

    #1
    Hallo Leute!
    Fahre zur Zeit nen Michelin Anakee 2, ist noch vom Vorbesitzer drauf. Der Winter steht vor der Tür und ich möchte auch mal bei kühleren Temperaturen mit meine 11100`er GS fahren. Als wirklicher Ganzjahresreifen mit M+S Kennung fallen mir nur der TKC 80 und der Heidenau K60 ein. Ich fahre zu 90 % auf der Straße, gerne Kurven und selten Gelände.
    Mir gefällt der Heidenau sehr gut, er ist im Gegensatz zum Conti nicht so extrem grobstollig und kommt aus dem tollen Sachsenland. Wie sind eure Erfahrungen mit Ganzjahresreifen oder kann ich mir die schenken und fahre einfach Michelin o.ä. weiter?

    Danke, Tom...

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.214

    Standard

    #2
    wenn du nicht im schnee fahren willst:
    bleib beim anakee2

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.133

    Standard

    #3
    für mich jibbet nur noch die heid`s!tolle sohlen,wie schon oft geschrieben!

  4. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    3.471

    Standard

    #4
    Nach meiner Erfahrung hat der K 60 Scout im Vergleich zum TKC 80 den viel besseren Nässegrip, was im Winter ein großer Vorteil ist! Wenn Du im Winter fahren willst, dann bist Du wenigstens (straf- und versicherungs-)rechtlich mit einer M&S-Kennung auf der sicheren Seite...

  5. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #5
    Jepp, wenn du mit Nässe und Kälte rechnest, würd ich den K60 anraten. Nur bei geschlossener, nicht versalzener Schneedecke macht das Klötzchenprofil des TKC mehr Sinn...

  6. Registriert seit
    14.03.2011
    Beiträge
    219

    Standard

    #6
    Hallo
    Kann auch nur dem Heidenau K60 Scout M&S empfelen. Fahre ihn seid Mai auf meiner Solo 11er, war damit in Norwegen, danach im Sommer viel Landstrasse und jetzt im Herbst und Winter, gelegentlich auch ein leichtes Gelände.
    Auf dem gespann fahre ich ihn als Vorderreifen seid 1,5 Jahren. Alles Top

  7. Registriert seit
    06.04.2011
    Beiträge
    22

    Standard

    #7
    ich hab jetzt seit 3 jahren den heidenau für den winter. bin zufrieden. den conti habe/musste ich noch nicht ausprobieren.

    gruß alex

  8. LC8 Gast

    Standard

    #8
    Hi, würde auch den Anakee weiterfahren, war immer ein super Reifen, Heidenau K60 hatte ich nur auf der kleinen Enduro, kann ich so nix zu sagen.
    Soll wohl auch gut sein , bei Regen und Kälte: Dunlop TR 91.
    Gruß LC 8

  9. Registriert seit
    29.11.2012
    Beiträge
    43

    Standard

    #9
    Habe mir den karoo bestellt da ich ihn letzten Winter auf meiner dr.Big Gefahren bin und insgesamt sehr zufrieden war

  10. Registriert seit
    29.05.2012
    Beiträge
    407

    Standard

    #10
    Ich schwöre seit letztem Winter und Sommer auf die Heidis, nix anderes mehr führ den Ganzjahresbetrieb / Allround..!!!
    Klar gibt es den einen oder anderen Reifen der eine spezialität besser beherscht, aber für den Allrountaltag muß es das ja wohl nicht sein wie bei der Formel 1 fürs letzte 1000tel oder ich fahre nur im Schlamm usw.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Kombi fürs ganze Jahrr
    Von Weinviertler im Forum Bekleidung
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 22:08
  2. Wie bekomme ich wirklich das "ganze" Motoröl raus ?
    Von Big Shadow im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 08:51
  3. Biete Sonstiges Tuareg Hose in XXL für ganze Männer!!
    Von Buddy1 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.06.2011, 07:18
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 17:28
  5. Werkzeug fürs Extreme oder fürs gemütliche Wandern...
    Von flo im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 09:55