Ergebnis 1 bis 2 von 2

reifendruckverlust?

Erstellt von gs-mario, 09.12.2007, 21:54 Uhr · 1 Antwort · 616 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    22

    Standard reifendruckverlust?

    #1
    hallo "Q-treiber"
    meiner "Q" geht die puste aus! leider mußte ich im laufe der saison feststellen dass mir in regelmäßigen abstand der reifendruck hinten auf 1,5bar sank (weiter runter geht er nie, auch wenn sie länger steht)! meinem vorgänger beklagte das auch, schob es aber auf den reifen und wechselte ihn und glaubte damit das problem gelöst zu haben. außerdem wechselte er auch das ventil. trotzdem geht luft flöten. kann es vielleicht auch die felge sein? geht das richten oder muß man(n) ne neue, bzw. andere investieren? mit wieviel euronen ist zu rechnen? weil so machts weing spaß, bei fast jedem tanken luft nachpumpen:-((

  2. Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    647

    Standard

    #2
    Um brauchbare Antworten zu erhalten solltest Du uns mitteilen, um welche Felgen es sich handelt.
    Also um Speichenräder oder Guss.
    Dann von welchem Moped und wie alt evtl.

    Bau doch einfach ma das Rad aus, und geh damit Tauchen. Dann siehste wo die Luft entweicht.

    Es reicht aber auch es in eine Badewanne zu stecken und dann eben langsam drehen.

    Mit Wasser in der Wanne mein ich natürlich.

    Dann kann man weiter sehen. Und braucht jetzt nicht spikulieren. ( Kommt das eigentlich von Spekulatius ? )