Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Remus Alternative zu Zach?

Erstellt von schon50, 10.03.2009, 21:40 Uhr · 21 Antworten · 4.863 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    905

    Standard

    #11
    Hallo miggs,

    gelesen: ja; nachgeschaut noch nicht, mache ich aber jetzt gleich

  2. Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    905

    Standard

    #12
    Hallo miggs,

    war beides nicht erfolgreich: Toura.. bietet nur für die 1150-er etwas an,
    Wund... hat nur einen Leo im Angebot. Aber trotzdem vielen Dank.

  3. Registriert seit
    24.09.2007
    Beiträge
    112

    Standard

    #13
    Servus Uwe,
    Anfrage bei Schumoto ergab: leider kein Anschluss. Mögliche Abhilfe: Anschweißmutter kostet rd. 10 euro. Du bräuchtest dann wen, der Edelstahl schweißen kann. Siehe auch: http://www.powerboxer.de/Lambdasondeneinbau.html
    Gruß, Michael

    @ GSfrie: Du wolltest nen Alternativanbieter für Sebring. Ich sagte weder tt noch wu... sondern www.schumoto.at -> fundgrube -> auspuff sebring -> 2.Seite unter BMW schauen . gebrauchte sebrings gehen in der bucht auch für fast so viel weg, da halte ich das ein faires Angebot.

  4. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    353

    Standard

    #14
    Hallo zusammen uns vor allem Michael,
    danke für Eure Antworten, nicht dass Ihr denkt, ich möchte mich nicht selbst kümmern-ich habe mehrmals bei schumoto angerufen und heute per Mail eine Nachricht mit dem Sachverhalt bekommen.

    An die Fachleute:
    Was würde es denn bedeuten, wenn ich die Lambdasonde abbaue? Anderer Codierstecker? Anderer Chip? Eher soviele Nachteile, dass mans besser lässt?
    Ich verwende einen K+N Luftfilter.

    @Michael
    Ich habe immer noch nicht rausbelommen, um welche Anlage es sich handelt. Hättest Du (oder jemand anderes) vielleicht ein Foto?

    Herzlichen Dank
    Uwe

  5. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    353

    Standard

    #15
    Hallo zusammen,
    nochmals danke für die Hilfe, ich habe mir die Links durchgesehen, das bringt mich weiter.
    Nur noch eine Frage - sind bei Montage des Sebring-VSD Probleme mit dem Hauptständer zu erwarten?
    Danke und Grüße
    Uwe

  6. Registriert seit
    24.09.2007
    Beiträge
    112

    Standard

    #16
    Servus Uwe,
    da es von Sebring über die Jahre mehrere Varianten des ESD (Form, Länge) gab kann ich Dir auch nicht sagen, welchen Du jetzt angeboten bekommst, da müsste schumoto Dir ein Bild senden. Ich habe es zwar nicht nachgemessen, aber die älteren Varianten schauen kürzer aus. Der VSD ist aber immer gleich. Montage- und Hauptständerprobleme hatte/habe ich keine.
    Fahren ohne L-Sonde geht rein technisch schon, Umbau mit anderem Kodierstecker und CO-Poti. Das würde an den losen Stecker rechts unter der Sitzbank kommen. Nachteil: Wegfall der Gemischregelung, d.h. beim Service muss CO eingestellt werden. Vorteil: Konstantfahrruckeln kann gemindert werden mittels Gemischanfettung über das Poti. Jedenfalls muss das Gemisch nach dem Umbau eingestellt werden. Ergo muss der Umbau kein Nachteil sein.
    Hoffe, ich habe Dir damit geholfen!
    schöne Grüße, Michael

  7. Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    905

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von miggs Beitrag anzeigen
    @ GSfrie: Du wolltest nen Alternativanbieter für Sebring. Ich sagte weder tt noch wu... sondern www.schumoto.at -> fundgrube -> auspuff sebring -> 2.Seite unter BMW schauen . gebrauchte sebrings gehen in der bucht auch für fast so viel weg, da halte ich das ein faires Angebot.
    Hallo Miggs,

    vielen Dank für den Hinweis mit schumoto. Wie mir jetzt per Mail geschrieben wurde, besitzt das Zwischenrohr jedoch keine Anschlussmöglichkeit für die Lambdsonde. Vom Preis her wäre der Sebring eine echt intressante Allternative, aber da ich nicht ausschliessen kann das ich nicht doch irgendwann mal wieder auf den Original umrüsten werde kommt für mich der Aufwand für den Ausbau der Lambasonde wohl nicht in Frage. Da würde ich mich dann wohl doch eher für einen Leo entscheiden .

    Wobei sich das mittlerweile erübrigt hat: ich bin glücklicherweise an einen Zach gekommen und somit hat sich meine Suche (für's Erste) erledigt.

  8. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    353

    Standard

    #18
    Nochmal hallo zusammen,
    ich habe jetzt von Schumoto die Auskunft bekommen, dass bei der Sebring-Anlage auf dem Vorschalldämpfer ein E-Zeichen vorhanden ist, nicht jedoch auf dem Endschalldämpfer.
    Ist der Auspuff damit legal bzw. sind hierdurch Probleme zu erwarten?
    Jetzt hatte ich gedacht, die Entscheidung ist schon getroffen....
    Viele Grüße
    Uwe

  9. Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    353

    Standard Endtopf ohne E-Nummer = Illegal ?!

    #19
    Hallo Uwe,
    Ich kenn bei Komplettanlagen mit ABE nur die Variante mit gestempeltem ESD.
    Bei meinem Zach steht die E-Nummer auf dem Topf, das Zwischenrohr hat kein Kennzeichnung.
    In der ABE steht normalerweise die geprüfte und freigegebene Kombination aus ESD und VSD mit der auf dem Topf aufgebrachten E-Nummer.

    Kein TÜV-Prüfer und keiner von der Rennleitung würde sich unter dein Mobbed legen, um nachzuschauen, ob dein Auspuff durch eine Kennzeichnung auf dem VSD legal ist.

    Ich behaupte mal ein ESD ohne E-Nummer hat keine Zulassung, lasse mich aber durch fundierte Gegenargumente gern eines Besseren belehren

    Grüße

  10. Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    905

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von die_kleine_q Beitrag anzeigen
    Bei meinem Zach steht die E-Nummer auf dem Topf, das Zwischenrohr hat kein Kennzeichnung. In der ABE steht normalerweise die geprüfte und freigegebene Kombination aus ESD und VSD mit der auf dem Topf aufgebrachten E-Nummer.
    Grüße
    Hallo Bernd,

    ich habe heute meinen frisch erstandenen - gebrauchten - "alten" Zach bekommen und natürlich gleich verbaut. Ja was soll ich sagen.... die erste Hörprobe war sehr vielversprechend .

    Jetzt mal eine Frage (auch wenn sie vielleicht unnötig ist): auf dem Endtopf ist ja die e - Nummer vorhanden. Ist es da dann eigentlich notwenig die ABE mitzuführen oder ist das nicht notwendig weil ja die e - Nummer drauf ist? Ich denke ja mal das es nicht nötig ist, aber ich bin mir da halt nicht so ganz sicher.

    Vielen Dank schonmal.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zach gegen Remus
    Von airwave22 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 09:48
  2. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Remus RV3 & Zach
    Von Ölfinger im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 11:08
  3. Kofferbefestigung und ESD Zach , Remus
    Von Voggel im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 13:55
  4. Suche Zach, Remus, BOS etc. R1150 xx
    Von MarioK im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2009, 20:57
  5. Remus Revolution vs. Zach
    Von Sunsurfer_81 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.09.2007, 21:41