Ergebnis 1 bis 5 von 5

Rookie Fragen - Anschluss Lambdasonde + Motronic

Erstellt von unox, 10.09.2015, 20:22 Uhr · 4 Antworten · 852 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    72

    Standard Rookie Fragen - Anschluss Lambdasonde + Motronic

    #1
    Moinsen,
    habe gerade mein Q ein wenig augeschraubt und wollte die Lambdasonde
    einbauen. Dabei haben sich ein paar Unklarheiten ergeben.
    img_2915.jpg


    Frage 1:
    Die Sonde steht etwas merkwürdig "schräg" unter dem Motorblock.
    (Siehe Foto, LS aufgehellt im Bild zu sehen). Der Krümmer etc. gehört
    zum Laser-Dämpfer, die Bohrung für die Sonde war da schon drin.
    Irgendwie passt das nicht anders...

    Frage 1a:
    Dann ist die Ummantelung der (gebrauchten LS) nicht so richtig bündig?
    Macht das der LS nichts aus wenn die den ganz Schmodder von unten abbekommt?
    img_2917x.jpg

    Frage 2:

    Die LS wird ja mit dem Stecker oben am Rahmen verbunden.
    Der Stecker der LS hat eine Nut die passend in den Stecker
    geschoben wird. Dabei schieben sich die 4 Kontake der LS
    in die Anschlusslöcher des Steckers.
    Aber.... wie weit muss der Anschluss der LS auf den Stecker
    geschraubt werden.Ich kann den jedenfalls nicht bündig mit
    dem Stecker verschrauben.
    img_2920x.jpg


    Vorerst letzte Frage.
    Ich habe die Motronic ausgebaut, weil ich hier noch
    ein Eprom rum liegen habe das ich mal ausprobieren möchte.
    Aber wie geht die Motronic auf. Ich möchte die ja nicht mit
    Gewalt aufbiegen. Gibt es da einen Tipp?

    Erledigt: War ne Menge Silikon im Deckel, daher schwer zu öffnen.
    img_2918.jpg

    LG
    Peter
    der sich über Hilfe sehr freuen würde.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_2915.jpg  

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #2
    Frage 1a:
    Dann ist die Ummantelung der (gebrauchten LS) nicht so richtig bündig?
    Macht das der LS nichts aus wenn die den ganz Schmodder von unten abbekommt?


    ist ok so ... die Kabel an der Sonde ist gewollt .... da schnüffelt sie die Vergleichsluft .... also so lassen .. sieht unordentlich aus ist aber so gewollt ... ich habs mal ordentlich gemacht und sofort die Quittung dafür erhalten.

    Frage 2:

    Die LS wird ja mit dem Stecker oben am Rahmen verbunden.
    Der Stecker der LS hat eine Nut die passend in den Stecker
    geschoben wird. Dabei schieben sich die 4 Kontake der LS
    in die Anschlusslöcher des Steckers.
    Aber.... wie weit muss der Anschluss der LS auf den Stecker
    geschraubt werden.Ich kann den jedenfalls nicht bündig mit
    dem Stecker verschrauben.


    Stecker hat ein Bajonettverschluß ... wenn zusammengeschraubt geht es nicht weiter ... ist ok

    Wenn du den Deckel der Motronik wieder verklebst nimm Säurefreies Silikon ... in Silikon ist immer Essigsäure - nicht gut für Platinen

  3. Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    72

    Standard

    #3
    Danke Tom,
    das ist ne klare Aussage. Jetzt warte ich nur noch auf den "rosa" Codier-Stecker.
    Sollte morgen hier sein, wen nicht bastel ich mir erstmal selber was.

    Zum CO-Poti.

    Edelweiss-Rainer schrieb mit in einem
    anderen Fred "Co-Poti unter Soziabank mußt Du ausstecken."


    img_2928x.jpg

    ist das so gemeint?

    Danke!!!
    Peter

    P.S.
    Beinahe überlesen:
    Wenn du den Deckel der Motronik wieder verklebst nimm Säurefreies Silikon ... in Silikon ist immer Essigsäure - nicht gut für Platinen

    yep!

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #4
    ist das richtige Poti ... wenn du von unten drauf schaust muß da ne Verstellschraube sein ...

    kannste auch angesteckt lassen ... die Motronik nimmt wenn die Lambdasonde angeschlossen ist automatisch den Wert von der Sonde

    wenn du magst stöpsel das Co-Potie aus

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #5
    Hi
    Stöpsle das Ding aus. Dranlassen kannst du es natürlich. Es gibt sinnlosere (aber teurere) Anbauten :-)
    Der "Inhalt" des rosa Steckers kannst Du auch selber "bauen"
    4V1 Codierstecker
    gerd


 

Ähnliche Themen

  1. Ein paar kleine Fragen ...
    Von Dietmar im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.02.2005, 08:56
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.10.2004, 13:07
  3. Lenkereinschlag...und weitere Fragen...
    Von acryloss im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.05.2004, 07:40
  4. Schnabel Fragen
    Von bigagsl im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.04.2004, 20:01
  5. Hab da mal ein paar Fragen...
    Von Tobias im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.04.2004, 10:33