Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 79

RS Krümmer an der GS

Erstellt von Geohero, 22.07.2008, 15:34 Uhr · 78 Antworten · 19.804 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.719

    Standard

    #11
    Hi
    Allein der Krümmer bringt 8 PS? Es darf gelacht werden! Vielleicht auf dem Papier oder in Verbindung mit gott-weis-was aber niemals alleine.
    gerd

  2. Registriert seit
    25.01.2008
    Beiträge
    367

    Standard

    #12
    gerd, was regst du dich auf. Wir haben doch sowas wie ne Glaubensfreiheit hier.

    Und wenn alle an die Goldene Kuh mit RS-Krümmer glauben wollen.

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.719

    Standard

    #13
    Hi
    Ich rege mich ja gar nicht auf , ich bin nur belustigt.

    Hätte ich weniger Hemmungen, wäre ich schon lange beim Vertrieb von Gauklereiprodukten eingestiegen.
    Da gäbe es ja noch Magnetmodule zur Spritersparnis. Die könnte ich umbauen und statt der Ersparnis Mehrleistung anbieten.
    Die Idee die Reifen mit einem Spezialgemisch aus Stickstoff (wegen der grossen Moleküle), Sauerstoff (um die Dynamik zu aktivieren und somit die Laufleistung zu verbessern) und ein paar Edelgasen (damit sich die Effekte nicht aufheben) zu befüllen ist leider bereits durch Andere realisiert, wenngleich ungenügend vermarktet.
    Dem übermässigen Verschleiss der hinteren Bremsklötze würde ich mit proinaktiven Distanzshims begegnen (nie mehr hintere Klötze wechseln).
    Und für die Rückspiegel wären Schutzschalen (Carbon oder biologisch abbaubar) denkbar, die das Festkleben von Insekten am Spiegelgehäuse zu 98% unterbinden.
    Leichtgetriebe mit nur 2-tem und 6-tem Gang sind dann das Ultimative für die Schnellfahrer. Wesentlich weniger Reibung, weniger beschleunigte Massen, einfach mehr Bums. Nur die Idee der beschleunigungsfreien Masse im Motor durch Extraktion der Kurbelwelle macht mir noch Probleme. Aber ich denke drüber nach.
    Ideen hätte ich
    gerd

  4. Registriert seit
    21.09.2005
    Beiträge
    638

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    - Nur die Idee der beschleunigungsfreien Masse im Motor durch Extraktion der Kurbelwelle macht mir noch Probleme. Aber ich denke drüber nach.
    gerd

  5. Registriert seit
    25.01.2008
    Beiträge
    367

    Standard

    #15
    Am besten, ihr guckt euch hier mal um:

    http://padii.de/etel-tuning/shop_.htm

  6. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    121

    Standard RS Krümmer an GS-was nicht mehr passt: Erfahrungswerte

    #16
    Hi zusammen,

    habe heute einen RS-Krümmer an meine GS1100 geschraubt. Zusätzlich hinten einen Zach drangehängt.

    Problem:
    -Mein Sturzbügel passt nicht mehr (, weiss allerdings nicht das Modell, da vom Vorgänger).
    -Der Motorschutz passt nicht mehr

    Frage: Gibt es andere Motorschutzausführungen, die passen? Könnte mir vorstellen, dass die Silentblöcke (oder wie nennt man die Dinger Bolzen mit Aussengwinde in absorbierendem Gummistopfen richtig?) gegen längere getauscht, ausreichen könnte-fehlen aber noch einige cm. Mit der Flex würde ich als letztes erst rangehen wollen.

    Besten Dank vorab für jeden hilfreichen Tipp (auf "den-alten-Krümmer-wieder-dran-machen-Tipp käme ich schon selber ).

    CiaoCiao
    Ingo

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.719

    Standard

    #17
    Hi
    Schmeiss den Sturzbügel weg. Das Ding ist teuerer als ein ZK-Deckel und wenn es wirklich hart kommt macht er mehr kaputt als er schützt.
    Falls Bei einem Einschlag ein ZK abreissen sollte (nie(!) davon gehört) brauchst Du Dir darum keine Gedanken zu machen weil a) der Bügel davor nicht schützt und b) Du dann genug Probleme mit dem Überleben hast.
    Beim Motorschutz würde ich mit der Flex (= Stichsäge) rangehen. "Etliche cm" tieferlegen bingt nix, weil dann die Pfosten, ob das nun extreme (nicht erhältliche; http://www.schwingmetall.com/html/al...n/home_de.html) Silentblöcke oder "nur" Distanzstücke sind, so lange sind, dass sie bei leichter Last knicken. Da wird der Hebel zu gross.
    gerd

  8. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.600

    Standard

    #18
    Hallo Leute,
    der Krümmer passt mit dem TT Bügel.
    An der verbindung zwischen Krümmer und Auspuff ist der RS Krümmer geringfügig tiefer knapp 5mm aber der große Motorschutz passt definitiv nicht mehr oder ihr müst vorn ein Stück kürzen oder nur den Kleinen montieren, der passt ohne Änderungen.

    Wer möchte kann auch meinen geänderten haben.

  9. Registriert seit
    22.03.2004
    Beiträge
    58

    Standard

    #19
    Hallo Gerd

    so nun war ich mit meiner 1100Gs mal zum testen!

    keine anderen Nocken oder Kolben und nix an der Luft gemacht

    Verbaut sind nur Power Krümmer mit verbindungsrohr und Laser und ein anderer Chip

    93Ps und 116Nm am Motor, für eine 12Jahre alte Gs mit 70000km doch nicht schlecht, oder

    gruß Axel

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.719

    Standard

    #20
    Hi
    Erstens:
    Welche Leistung hatte sie vor der Umbauerei? Nur vorher/nachher Diagramme haben Aussagewert.
    Zweitens:
    ZITAT:
    nur Power Krümmer mit verbindungsrohr und Laser und ein anderer Chip
    ZITATENDE

    Du sagst: "und... und... und"
    Ich sagte: "allein"
    gerd


 
Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche RS / RT Krümmer
    Von lumpi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 21:50
  2. RS Krümmer
    Von Lumpenseckel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.05.2011, 07:58
  3. Suche RS - bzw. RT Krümmer
    Von Flori im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 07:13
  4. Biete R 1100 GS + R 850 GS RS Krümmer
    Von Hondi1100 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.05.2010, 19:28
  5. Krümmer
    Von HP2Sascha im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 20:50