Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Schärfere Bremsen

Erstellt von Sven73, 25.07.2012, 23:09 Uhr · 13 Antworten · 1.438 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    121

    Standard Schärfere Bremsen

    #1
    Hallo zusammen,
    da meine Scheiben vorne eh zum Saisonende raus fliegen, sie rubbeln sehr stark und sind verzogen, überlege ich welche Scheiben und Beläge ich verwenden soll.
    Ich hätte gern aggressiver ansprechende Bremsen mit mehr Bremswirkung.
    Mir ist klar das es nicht so werden kann wie die aktuelle Bremsengeneration, aber mehr Biss und Wirkung wären schon toll.
    Ach ja, ich habe eine 98'er 1100 GS mit ABS und habe auch schon auf Stahlflex umgerüstet.
    vielen Dank schon mal
    mfG
    Sven

  2. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #2
    Lucas- TRW Scheiben und Beläge

  3. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    65

    Standard --

    #3
    Hallo

    Ich hab recht gute Erfahrung mit den Belägen der Marke EBC gemacht.

    http://www.ebc-brakes.de/start.php4?...=638&Bj=600479

    Da reichen schon die normalen Beläge um bessere Werte als mit den Originalen zu erzielen.
    Eins drauf setzen kannst du dann natürlich noch mit den Sinterbelägen.

    Von EBC gibts auch staubfreie-bin mir jetzt aber nicht ganz sicher ob auch für die GS.

    Auf alle Fälle sind sie weit haltbarer als der originale Sch....!


    Mfg Matthias

  4. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #4
    Ich bin jetzt bösartig: statt schärfer Bremsen mal wieder ein entsprechendes Fahrtraining. Ein überdurchschnittlich gut eingesetztes Bremssystem einer 98er GS hält mit jeder 1150 mit und kommt fast an die aktuellen Maschinen ran.

  5. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Ich bin jetzt bösartig: statt schärfer Bremsen mal wieder ein entsprechendes Fahrtraining. Ein überdurchschnittlich gut eingesetztes Bremssystem einer 98er GS hält mit jeder 1150 mit und kommt fast an die aktuellen Maschinen ran.
    Möglicherweise. Allerdings bei weitaus höherer Bremskraft bzw. Fingerkraft am Bremshebel.
    Das ist wie die hyd. Kupplung der neuen im Vergleich zu den Kupplungszügen der alten: auch die alten kuppeln ganz hervorragend aus und ein, die neuen gehen aber leichter

  6. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    #6
    EBC Sinter, Braking, Lucas, Brembo, alle sind besser als die Originalen.
    Im Scheibenverschleiß wurden EBC als am schonendsten getestet.Deswegen habe ich sie ins Programm genommen.
    Staubfreie gibt es nur im PKW Sektor, ist aber kein Thema beim Moto, da müssen sie Bremsen.
    Braking als sehr verschleisfördernd. Die BMW Beläge halte mit am längsten.
    Wenn du wirkich was Besseres machen willst, baue die Gabel und Sättel um auf die EVO Bremse 320 mm.
    Für normal reicht die 305 er aber.
    Helfen kann auch, sich mal mit der Einstellung des Handhebels zu beschäftigen.

  7. Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    121

    Standard

    #7
    Da muss ich Chris recht geben. Bin die aktuelle 1200 R und RT gefahren, da liegen einfach Welten zwischen(Bremskraftverstärker, viel höherer Druck im System wie mir der Verkäufer sagte, und und und.....). Selbst meine "alte" 1100 S mit Integral-ABS und Bremskraftverstärker hat in einer anderen Liga gespielt. Diese Bissigkeit und dieses Ansprechverhalten ist auch mit gaanz viel üben nicht zu erreichen.
    Die Frage war halt welche Scheiben mit welchen Beläge gut funktionieren, damit sie etwas "biestiger" wird.
    Gruß
    Sven

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Sven73 Beitrag anzeigen
    Da muss ich Chris recht geben. Bin die aktuelle 1200 R und RT gefahren, da liegen einfach Welten zwischen(Bremskraftverstärker, viel höherer Druck im System wie mir der Verkäufer sagte, und und und.....). Selbst meine "alte" 1100 S mit Integral-ABS und Bremskraftverstärker hat in einer anderen Liga gespielt. Diese Bissigkeit und dieses Ansprechverhalten ist auch mit gaanz viel üben nicht zu erreichen.
    Die Frage war halt welche Scheiben mit welchen Beläge gut funktionieren, damit sie etwas "biestiger" wird.
    Gruß
    Sven
    der verkäufer ist ein idiot

    seit 2008 wird kein bremskraftverstärker mehr verbaut.

  9. Registriert seit
    14.09.2009
    Beiträge
    409

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    der verkäufer ist ein idiot

    seit 2008 wird kein bremskraftverstärker mehr verbaut.


    ... bereits ab Modelljahr 07 war der unselige BKV bei der GS Geschichte - gut so.

  10. Momber Gast

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Sven73 Beitrag anzeigen
    Diese Bissigkeit und dieses Ansprechverhalten ist auch mit gaanz viel üben nicht zu erreichen.
    "Nicht zu beherrschen" meinst Du wohl. Das I-ABS arbeitet quasi digital: ganz auf oder ganz zu. Wohldosiertes Bremsen ist damit unmöglich.
    Aber wie von Larsie und Zorro bereits erwähnt, hat BMW dieses System schon längst verdienter Maßen in die Tonne getreten. Die "aktuellen R und RT Modelle" haben es definitiv nicht.
    Die bremsen allerdings erheblich besser (aber nur quantitativ) als unsere Kühe, das lässt sich nicht abstreiten. Worunter aber ebenfalls die Dosierbarkeit gelitten hat.

    Ich hab' hier übrigens seit einigen Tagen einen fabrikneuen Satz Braking Wave Scheiben mit Braking Sinterbelägen rumliegen und werde berichten, sobald ich sie verbaut habe.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bremsen
    Von seefelder im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.06.2009, 00:35
  2. Megamoto Bremsen: ABS
    Von HP2Sascha im Forum HP2-Technik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.10.2008, 22:06
  3. Bremsen / ABS
    Von Klaus123 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.05.2008, 19:50
  4. Bremsen
    Von ArmerIrrer im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 16:31
  5. nix mit Bremsen
    Von Gifty im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.09.2004, 09:28