Ergebnis 1 bis 9 von 9

Schalthebelfrage

Erstellt von AndiP, 14.04.2012, 17:11 Uhr · 8 Antworten · 1.025 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    1.071

    Standard Schalthebelfrage

    #1
    Hallo,
    ich habe tiefere Fußrasten an meiner 1100er GS. Mit den neuen Sidi Adventure Stiefeln habe ich Schaltprobleme. Weiß jemand, ob ein Schalthebel aus der 1100er Baureihe von BMW ggf. länger ist oder weiter nach links raussteht als der von der GS. Würde auch gerne was mit 'ner Rolle statt mit Gummi einbauen. Kennt wer 'ne Lösung?

  2. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #2
    Du wirst wohl zu Touratech oder Wunderlich gehen müssen. Da bin ICH fündig geworden.

  3. Registriert seit
    13.10.2011
    Beiträge
    251

    Standard

    #3
    15 Minuten und ein Stück 6mm Rundstahl und gut ist.Schraub mal die kpl. Trägerplatte ab.Auf der Rückseite befindet weiter unten und vorne (vom jetzigen Drehpunkt aus gesehen) eine Bohrung ohne Gewinde.Diese Bohrung liegt bei meinen verstellbaren TT Rasten genau auf Höhe der Raste und hat den Durchmesser fürs Gewinde (etwas konisch aber funzt).Zuerst mit der am Gewinde gefetteten Orginalschraube des Schalthebels ein neues Gewinde in die Bohrung "gewalzt".Danach Gewinde entfetten und Schalthebel wieder montieren (Schraubensicherungslack verwenden).Da der org.Verbindungshebel zwischen Schalthebel und Getriebe etwas zu kurz ist,wird diese durch ein etwas längeres Exemplar mit an beiden Enden 6mm Gewinde ersetzt.
    FERTIG.

    Harald

  4. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    40

    Standard

    #4
    Die Schalthebelverlängerung zum Aufstecken (ich habe die von Wunderlich, es gibt sie aber auch bei MV-Motorradtechnik u.a.) habe ich letzte Woche montiert und bin mit dem Ergebnis recht zufrieden.

    Sie sorgen für eine Verbreiterung und auch für eine geringfügige Durchmessererhöhung und die Montage ist ein Kinderspiel.

    Allerdings sind sie nicht gerade billig...

  5. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    1.071

    Standard

    #5
    Hallo Harald,
    das hört sich gut an. Hast Du'n Bild, wie das nachher aussieht? Der Hebel soll nach vorne verlängert werden. Eine Verlängerung zur Seite habe ich schon dran.

  6. Registriert seit
    13.10.2011
    Beiträge
    251

    Standard

    #6
    Hallo Andi
    Fürn Bild hier einzustellen bin ich anscheinend zu blöd.Aber der Hebel kommt halt ein gutes Stück weiter nach vorne und unten(jeweils 3-4cm).
    Wäre ohne den Umbau mit meinen einstellbaren TT Rasten niemehr unter den Schalthebel gekommen.Schick mir mal per PN deine mailadresse,dann mach ich ein paar Fotos und schick sie Dir.

    Harald

  7. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    1.071

    Standard

    #7
    Hallo Haral,
    danke für die Pics:








    Werde den Tip am Wochenende mal umsetzen. Wie lang muss das neue Distanzstück (Enden M6) sein?

  8. Registriert seit
    13.10.2011
    Beiträge
    251

    Standard

    #8
    100mm mit 2x20mm M6 Gewinde.

    Harald

  9. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    1.071

    Standard

    #9
    Merci