Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Scheibenfeder, R1100GS 94

Erstellt von FP91, 19.08.2014, 18:33 Uhr · 18 Antworten · 875 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    817

    Standard Scheibenfeder, R1100GS 94

    #1
    Hi Leute!

    Hab gerade beim Ölwechsel eine Scheibenfeder (Ihr wisst schon, so ein halbmondförmiges Teil) an der Ölschraube gefunden. Und jetzt? Was sollte die Arretieren? Warum ist die nicht da, wo sie hin sollte?

    Mit 20W50 tackert der rechte Zylinder übrigens noch genau so scheisse wie vorher.

    *edit*

    Kanns sein, dass die Scheibenfeder den Innenrotor der Ölpumpe arretieren sollte? Aber, wie kommt der dann auf die Innenseite des Motors? Sitzt da nich die Lagerstelle dazwischen? Ich raste aus, diese scheiß BMW geht mir auf den Sack.

    Außerdem würde das vorraussetzen, dass der Motor keinen Öldruck mehr hat, oder nicht?

    Gruß, Flo

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #2
    sowas ?


  3. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.349

    Standard

    #3
    hoffendlich stammt das Ding nicht von einem der Haltestifte einer Steuerkettenspannschiene
    Flo is der Adapter bei dir angekommen?
    Gruß Bernd

  4. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    817

    Standard

    #4
    Hi ihr beiden!

    Japp, is da! Danke dir!

    Son Ding mein ich: Scheibenfeder ? Wikipedia

    In den Fiches hab ich son Teil nur bei der Arretierung der Ölpumpe gefunden.

  5. Registriert seit
    15.09.2013
    Beiträge
    106

    Standard

    #5
    Hallo Flo,
    der Innenrotor der Ölpumpe wird meiner Meinung nach nur durch den Gehäusedeckel gehalten. Vermute ebenfalls, das es einer der Sicherungsscheiben von der Steuerkettenschiene ist.
    Könnte doch auch die Ursache für das Klappern sein....!?
    Durchhalten,unbedingt!!

    Gruß, Holger

  6. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    817

    Standard

    #6
    Is vorbei mit Durchhalten. Bevor ich den Motor spalte stell ich das Teil vors BMW Werk und steck nen brennenden Lappen rein.

    Schaut euch mal die Fiches an. Da is son Ding nur bei der Ölpumpe verzeichnet. Arretierung auf der Welle.

    P.S.: Meine Vermutung: Teil Nr. 15 hier:

    http://www.realoem.com/bmw/showparts...44&hg=11&fg=41

    Bei den Steuerkettenschienen kann ich nur SIcherungsringe erkennen, keine Scheibenfedern.

  7. Registriert seit
    15.09.2013
    Beiträge
    106

    Standard

    #7
    Stimmt !
    "...Woodrofkeil sitzt normalerweise fest..."( steht so in meiner Rep.Anleitung),aber was ist hier noch normal ? Scheint mit aber doch unwahrscheinlich, wie sollte Der durch das Ölpumpengehäuse in die Ölwanne kommen?

  8. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    817

    Standard

    #8
    Ich weiß nicht wie es zwischen Ölwanne und Pumpengehäuse aussieht. Ist da ein Durchgang? Und wie sollte der Überhaupt aus seiner Nut rutschen? Das würde ja heißen, das der Innenrotor seinen Platz verlassen hat. Öldruck is aber noch top da ....

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von FP91 Beitrag anzeigen
    ... Und wie sollte der Überhaupt aus seiner Nut rutschen? Das würde ja heißen, das der Innenrotor seinen Platz verlassen hat. Öldruck is aber noch top da ....
    die feder kommt da nur raus, wenn der innenrotor von der welle runter ist.
    entweder das ding ist beim ausbau der ölpumpe in den motor gefallen und wurde ersetzt ... oder nicht ersetzt ...

    wozu ich dir jetzt raten soll weiss ich nicht.

  10. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    817

    Standard

    #10
    Uiuiui. Wie komme ich an die Ölpumpe? Vordere Plastikabdeckung ab, Poly-V Riemen ab, Räder ab, Stirnräder ab -> Ölpumpe? Brauch ich da Spezialwerkzeug?


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Für R1100GS Bj.94 ohne KAT eine Zach komplett Auspuffanlage TYB 259
    Von Kuhfillippi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.09.2013, 17:37
  2. R1100GS Bj. 94 72000 Km
    Von IMI im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.07.2013, 18:40
  3. R1100GS 03.1997 94.400 km
    Von bbsunny im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.2011, 21:45
  4. R1100GS Bj 94
    Von derkleine im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 22:50
  5. supermotoumbau für r1100gs
    Von bogser1 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2005, 19:12