Ergebnis 1 bis 9 von 9

Scheinwerfer einstellen

Erstellt von Frangenboxer, 13.07.2016, 18:37 Uhr · 8 Antworten · 1.071 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    558

    Standard Scheinwerfer einstellen

    #1
    Hallo,
    wie fest sitzt die Pfanne auf der Kugel an der Rückseite des Hauptscheinwerfers? Sie geht bei mir ganz leicht ab, einen Splint oder ähnliches konnte ich nicht erkennen.
    Beim ersten Versuch gings schwer, denke es war ordentlich verdreckt über die Jahre....
    Bin nicht sicher ob es so hält.

    Danke und Gruß vom Rob

  2. Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    214

    Standard

    #2
    Bei mir ist ebenfalls kein Splint vorhanden. Die Pfanne ist mit wenig Kraft von der Kugel abziehbar. Seit 40tkm ist die Pfanne bei mir immer auf der Kugel verblieben.
    Mach dir über etwas anderes einen Kopf.

  3. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    558

    Standard

    #3
    Hi,
    Problem bei mir ist, dass es so lose draufsitzt, dass die ganze Gewindestange während der Fahrt wegklappt. Einkleben geht zur Zeit nicht, da ich die Höhenverstellung brauche..... Gerade tun Kabelbinder ihren Dienst,aber auf Dauer.....?

  4. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    4.680

    Standard

    #4
    Geht das Stängchen vielleicht gar nicht ganz auf den Kugelkopf weil dreck drin ist? Eventuell mal reinigen und leicht schmieren.

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    11.801

    Standard

    #5
    Hi
    Im Zweifelsfall Kugelzapfen und -pfanne einfach erneuern? Auch wenn die Preise an die Prohibition erinnern (7,50 bzw 1,80)
    gerd

  6. Registriert seit
    07.08.2015
    Beiträge
    36

    Standard

    #6
    Drauf geht schwerer als runter. Deshalb vermute ich mal, dass die Pfanne nicht richtig drauf sitzt. Ich nehme immer eine Verlängerung vom Nusskasten und mit einem kleinen Klapps flutscht sie dann auch drauf und hält.
    Grüße
    Gerd

  7. Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    10

    Standard

    #7
    Hi, ich habe meines verloren, vielleicht ist irgendwo eines übrig. Danke

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.686

    Standard

    #8
    ist mit Sicherheit die gleiche Technik wie am Schaltgestänge .... die Kugel muß hörbar einrasten ... mal nachschauen ob es einen Sicherungsstift gibt

  9. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    558

    Standard

    #9
    Mit Kabelbinder hat's jetzt über 2000km gehalten. Bei nächster Gelegenheit besser ich nach.
    BTW: der richtig eingestellte Busscheinwerfer leuchtet jetzt recht ordentlich.


 

Ähnliche Themen

  1. Scheinwerfer verstellt/ einstellen
    Von Sanchobob im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.06.2015, 09:47
  2. Scheinwerfer einstellen
    Von HaWe im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 07:00
  3. Scheinwerfer (Fernlicht) einstellen
    Von Jacks1200er im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 20:26
  4. Einstellen der Scheinwerfer
    Von Julio im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 13:00
  5. Zusatz Scheinwerfer
    Von baumschubser im Forum Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.07.2005, 10:57