Ergebnis 1 bis 2 von 2

Schnabel krumm...

Erstellt von ubi pus, 12.11.2008, 13:14 Uhr · 1 Antwort · 799 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.09.2008
    Beiträge
    4

    Standard Schnabel krumm...

    #1
    Hallo zusammen!
    Bei meiner 1100 GS scheint der Schnabel krumm zu sein, wobei ich denke, dass die ganze Aufhängung verzogen ist. Wie ich das so sehe ist ja das komplette Cockpit und eben der Schnabel auch an dem Rohrrahmen Vorbau befestigt. Meine Frage ist, ob sich von Euch jemand schon mal mit so einem Problem beschäftigt hat und ob man den ganzen Rahmen tauschen muss, oder ihn richten kann. Für den Fall, dass man den tauschen muss, wäre auch noch der preis für ´nen neuen interessant. Vielen dank!

    Gruß
    Thorsten

  2. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    509

    Standard

    #2
    Hallo

    Das ganze wird eigentlich nur mit 3 Schrauben am Hautrahmen befestigt.

    Würde einfach mal alles abbauen und schauen ob wirklich etwas verzogen ist.
    Wenn leicht, kann man sicher mit einer Stange etwas zurückbiegen oder sich gleich einen neuen holen.
    Kostenpunkt schätze etwas über 100 Euro oder in der Bucht einen günstig fischen.
    Bei meiner Kleinen ist der Schnabel in Fahrtrichtung gesehen aber auch krumm.
    Scheint eine Q-Krankheit zu sein



 

Ähnliche Themen

  1. Schnabel
    Von Hans BHV im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.06.2012, 08:56
  2. Rahmen krumm ja/nein?
    Von BigQ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 17:29
  3. Schraube obere Federbeinaufnahme krumm
    Von Berte im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.12.2009, 07:54
  4. Schnabel
    Von Ostfriese im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.06.2008, 22:23
  5. GS Schnabel
    Von Q63 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.2008, 08:08