Ergebnis 1 bis 10 von 10

Schraubenschlüssel unter Batteriefach gefallen

Erstellt von Elmi_Pfalz, 25.04.2015, 19:05 Uhr · 9 Antworten · 898 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.07.2014
    Beiträge
    9

    Unglücklich Schraubenschlüssel unter Batteriefach gefallen

    #1
    Hallo,

    mir ist ein blödes Mißgeschick passiert.. Es ist ein Schraubenschlüssel zwischen Luftfilterkasten und Batterie gefallen... Das blöde Ding liegt nun unter dem Batteriefach.... Ich komm da nicht mit meinen Finger dran oder kann ihn auch nicht raushebeln.

    Ich hab die Batterie ausgebaut. Die Batteriehalterung lässt sich nicht alleine ausbauen.

    Hat wer eine Idee wie man am einfachsten an die Stelle kommt? Was muss abgeschraubt werden?

    Ich trink jetzt erstmal ein paar Frustbier...

  2. Registriert seit
    18.01.2007
    Beiträge
    775

    Standard

    #2
    Mit einem Magnetheber vielleicht....

  3. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    818

    Standard

    #3
    Hehe, eklige Geschichte. Kannst ihn auf die andere Seite durchschieben? zum lösen des Battariekastens ist noch mehr notwendig.

  4. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.275

    Standard

    #4
    evtl. Kannst du den mit Silikon o. Ä. fixieren, damit nix klappert
    oder Knetmasse

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #5
    drinnen lassen würd ich ihn nicht ....

    Magnetheber

    oder nach links in Fahrtrichtung rausfummeln .... einen Japaner mieten ... wegen der schlanken Finger ..

  6. Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    777

    Standard

    #6
    das Moped auf den Lenker stellen ??

  7. Registriert seit
    12.07.2014
    Beiträge
    9

    Standard

    #7
    das mit nach vorne oder seitlich rausschieben is nicht. Der Schlüssel ist mittlerweile etwas tiefer gerutscht.. liegt quer zur Fahrtrichtung hochkant... Tiefer geht nun nicht mehr...

    wie bekommt man den Luftfilterkasten raus?

  8. Registriert seit
    11.03.2013
    Beiträge
    308

    Standard

    #8
    Für den lufikasten muss das Heck weg. Sozusagen kein geringer Aufwand. Wenn er nichts behindert würde ich ihn lassen wo er ist und mir einen neuen Schraubenschlüssel besorgen.

    jetzt hast du ein zweites Werkzeugfach.

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #9
    Magnetheber ....!!

    wenn zuwehig Platz dann den Batterieträger losschrauben - alles dranlassen und ein wenig anheben

  10. Registriert seit
    12.07.2014
    Beiträge
    9

    Standard

    #10
    Wir haben den Schlüssel rausgeangelt. Dank Magnetheber und einer speziellen Zange.


 

Ähnliche Themen

  1. R 1150 GS, 6400.- (1100 EUR unter Liste) - in Franken
    Von motoqtreiber im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.03.2017, 18:10
  2. Mutter unter Amatur gefallen
    Von jimmy3g im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 17:37
  3. Korrosion unter Lichtmaschinenabdeckung
    Von geesler im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.06.2006, 13:38
  4. Abdeckung unter Windschild 1150 GS
    Von auevfr im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.05.2006, 15:32
  5. Befestigung untere Gabelbrücke
    Von ToKa im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.06.2005, 05:02