Ergebnis 1 bis 5 von 5

schrecksekunde

Erstellt von exilsachse, 12.08.2013, 17:28 Uhr · 4 Antworten · 837 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    112

    Standard schrecksekunde

    #1
    hallo leute

    als ich heute mittag von der arbeit heim wollte hat mir GeSine einen schrecken eingejagt. als ich starten wollte erst nur ein kurzes gruzzeln und dann nichts mehr. leerlauf drin, alle lampen normal aber kein starten. alle sicherungen gecheckt, batterie hatte auch ihre kabel dran, gut sonst wären auch die kontrolllampen nicht an gewesen. dann meine vermutung: anlasser. mit nem kolegen die verkleidung ab und da ist ein schwarzer flachstecker, der an dem anlasser steckt. normal. der war runter. hat das schon mal jemand gehabt? der sitzt eigentlich ziemlich stramm so das ein losrütteln kaum vorstellbar ist.

    gruß
    david

  2. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.070

    Standard

    #2
    Nee, bislang noch nicht gehabt. Aber schon interessant, an welchen Stellen man im Falle eines Falles zielführend nachschauen kann... Muss man erstmal drauf kommen.

    VG Marco

  3. Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    621

    Standard

    #3
    Hai,

    vielleicht wurde der Stecker beim Service abgezogen und anschließend nicht richtig draufgesteckt.

  4. Registriert seit
    09.09.2006
    Beiträge
    960

    Standard

    #4
    Hallo,

    ich hätte auch noch zwei

    Seitenständerschalter?
    Getriebeschalter?

    Gruß Geo

  5. Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    777

    Standard

    #5
    Und wenn nix mehr geht - auf die Sitzbank hauen.