Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Schutz!!!! (Handprotektoren)?

Erstellt von BOXER-KG, 02.08.2012, 12:50 Uhr · 11 Antworten · 1.706 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.07.2012
    Beiträge
    29

    Ausrufezeichen Schutz!!!! (Handprotektoren)?

    #1
    Hallo Boxergemeinde,
    Welche Handprotektoren könnt ihr empfehlen........
    Sollen genügend Schutz bieten und einigermaße Aussehen.

    Gruß
    BOXER-KG

  2. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    1.138

    Standard

    #2
    Wenn dir die originalen nicht gefallen, gibt's auch noch welche von TT. Oder die von der 1150er GS vom - kosten ca. 70 Euronen.

    Gruß

    Snake28

  3. Registriert seit
    24.07.2012
    Beiträge
    29

    Cool

    #3
    Die Orginalen erfüllen zwar ihren Zweck sehen aber Sch.... aus.Irgendwas mit Edelstahlbügel oder so.Irgendeiner noch nen Vorschlag(Hersteller,Lieferant).

    Dankeeee.....

    Gruß
    BOXER-KG

  4. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    509

    Standard

    #4
    Ich hatte diese montiert und war voll zufrieden.
    Sind ein Mix aus Alubügel und Plastikschalen.




    http://www.wunderlich.de/shopart/811...n-PR-GS-01.htm

  5. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    1.138

    Standard

    #5
    Sind im Grunde die 1150er, nur mit Silberstreifen.

    Da würde ich die originalen 1150er (Set ~70 Euro) kaufen und ggf. noch mit einem Streifen "aufpimpen

    Und schon knapp die Hälfte gespart

    Gruß

    Snake28

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    #6
    Habe im letzten Jahr meine R1100GS mit 1150er Handschützern ausgestattet und sie dann so in die Böschung gesetzt, dass sie hin war. Der Lenker hat einen solchen Schlag bekommen, dass er hinterher locker vor- und zurückschwenkte. Die 1150er Handschützer waren noch ganz, es war auch kein Hebel gebrochen. Da ich vorher vom Mopped gefallen bin, haben sie im Moment des Aufpralls von mir nichts zu schützen gehabt, aber ich glaube, das hätten sie dennoch hinbekommen. Jetzt habe ich wieder eine 1100er - und habe mir wieder Handschützer von der 1150 geholt

    Die Montage ist eigentlich recht harmlos und auch von Volltrotteln wie mir hinzubekommen, ein paar Anmerkungen gibt es allerdings:

    Die Dinger werden außen an den Lenkergewichten festgeschraubt, innen dann an Metallschellen am Lenker. Diese Metallschellen haben Schrauben mit Torx-Kopf. Man kann sie auch mit einem Imbus-Schlüssel ranmurksen, aber das ist nicht schön, lieber den passenden Torx-Schraubenzieher leihen/kaufen. Für die Lenkergewinde braucht man dann Imbus.

    Wenn zuvor an deiner 1100er schon Original-Handschützer dran waren, dann gibt es eine Schraube an der rechten Lenkerarmatur (Gasgriff), die zu lang ist, wenn kein Handschützer mehr dran ist. Also eine kürzere Schraube besorgen oder Gewindeweg durch zusätzliche Mutter beschränken. Die Schraube steht anschließend etwas hässlich vorn aus der Armatur raus, ist aber egal, weil hinterher der andere Protektor das abdeckt. Um die Schellen zu montieren, muss man auch einige Kabelbinder abmachen, die Kabel direkt am Lenker fixieren, aber die kann man recht gut mit den Schellen vom Protektor fixieren.

    Zeitbedarf: Ich hab' ne halbe Stunde gebraucht.

  7. Registriert seit
    24.09.2007
    Beiträge
    112

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Snake28 Beitrag anzeigen
    Sind im Grunde die 1150er, nur mit Silberstreifen.

    Da würde ich die originalen 1150er (Set ~70 Euro) kaufen und ggf. noch mit einem Streifen "aufpimpen
    Servus Snake28,

    da liegst Du leider falsch, die wunderlichen Schützer kannst Du kombiniert (Kunststoffschale + Alubügel) oder auch nur die Alubügel verwenden. Das ist im Sommer angenehmer, da kühlender Fahrtwind an die Finger kommt, diese und die Hebel sind dennoch geschützt.

    Gruß, Michael

  8. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    1.138

    Standard

    #8
    oki,

    wieder was gelernt

    Gruß

    SNAKE28

  9. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    65

    Standard

    #9
    Hallo

    Ich hab an meiner die Front ein wenig verändert.
    Da mir die originalen Blinker u Handprotektoren nicht gefielen hab ich mich für die Protektoren vom Louis mit den integrierten LED-Blinkern entschieden.
    Der rechte muss zwar beim Bremsflüssigkeitsbehälter ein wenig angepasst werden aber keine Hexerei.

    Wirken recht stabil und der Preis ist top.

    Gibts auch ohne Blinker noch ein wenig günstiger.


    Mfg Matthias

  10. Registriert seit
    13.01.2012
    Beiträge
    29

    Standard Handprotektoren

    #10
    Habe bei mir letzten Winter die Protektoren von Acerbis montiert, sind etwas günstiger wie die von TT, sehen aber genauso aus, bin voll zufrieden.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schutz Drosselklappenpoti
    Von lechfelder im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 22:29
  2. Schutz für das Federbein
    Von sk1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 08:58
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Drosselklappensensor- Schutz
    Von GS64 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.12.2010, 17:52
  4. Schutz für Zündkerzenstecker
    Von Blubber im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.04.2008, 20:40