Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

schwarzer Qualm

Erstellt von spreebmw, 06.10.2014, 19:12 Uhr · 31 Antworten · 4.750 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.06.2010
    Beiträge
    35

    Standard schwarzer Qualm

    #1
    Hallo,meine 11´er GS (Bj 98,90 tkm)qualmt bei starken Beschleunigen seit einiger Zeit deutlich schwarz, läuft also viel zu fett.Bezinverbauch liegt bei ca.6 Litern.Lambdasonde habe ich getauscht im Fehlerspeicher war Fehler-Lambdassonde Regelgrenze- hinterlegt.Codierstecker ist rosa,Zündkerzen verrußt,Lufttemperaturfühler geprüft ist ok.Wo könnte der Fehler liegen?

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #2
    Luftfilter sollte sauber sein .... Sensoren mal prüfen .... Öltemp unf Luftfilter vllt nur die Stecker Korodiert
    Stecker vom Drosselklappenpotie prüfen schaue dir auch die Zuleitung an.
    Alle Stecker unterm Tank mal auf und zu.

  3. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #3
    Schon neue Kerzen probiert ?

  4. Registriert seit
    01.06.2010
    Beiträge
    35

    Standard

    #4
    Kerzen habe ich schon gewechselt,Luftfilter(Papier) ist ist ca.8000km drin sieht noch relativ sauber aus,werde mal einen neuen probieren.Lufttempsensor ist gemessen und ok,Öltempsensor noch nicht geprüft(wo sitzt der eigentlich?) aber laut Anzeige im FID normal.

  5. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #5
    einspritzung ? das wäre beim pkw ein klassiker.

  6. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von spreebmw Beitrag anzeigen
    ...Öltempsensor noch nicht geprüft(wo sitzt der eigentlich?) aber laut Anzeige im FID normal.
    Der sitzt rechts oben auf'm Motorblock. Ist etwas fummelig, da dran zu kommen. Dürfte aber nix mit dem Qualm zu tun haben.

  7. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #7
    Syncro ist gemacht und okay?

  8. Registriert seit
    11.06.2013
    Beiträge
    4

    Standard

    #8
    Hallo,
    was auch immer gerne genommen wird, ist der Druckbegrenzer der Kraftstoffanlage.

    Gruß
    Paul

  9. Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    102

    Standard

    #9
    schwarzer Qualm ? Vielleicht der neue Papst noch nicht gewählt.

    Sorry da ist der Humor wieder mit mir durchgegangen , bin schon weg
    Schönes WE und erfolg bei der Fehlersuche.

  10. Registriert seit
    01.06.2010
    Beiträge
    35

    Standard

    #10
    So,neuer Luftfilter drin,sämtliche Stecker geprüft,nach Falschluft gesucht, Auspuff auf Dichtheit geprüft aber qualmt immer noch im Vollastbereich stark.Fehlercode 2341-Lambdasonde Regelgrenze-ist ständig vorhanden.Könnte es der Druckregler sein ,so das er nicht auf 3 bar begrenzt und damit ein höherer Druck bei den Einspritzdüsen anliegt und damit mehr Benzin pro Takt eingespritzt wird?Ich überlege ob ich mir ein CO-Poti einbaue und die Lambdasonde still lege,abe r damit wäre der Fehler ja nicht behoben.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwarzer vs. silbriger Motor
    Von Andras im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.01.2007, 09:15
  2. kleiner schwarzer Plastikschlüssel
    Von Eugen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.01.2007, 17:44
  3. Blauer Qualm bei kaltem Motor
    Von Peter Becker im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.11.2006, 14:00
  4. Schwarzer Zusatzschnabel
    Von Zunge im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.07.2006, 23:41
  5. Kaltstartverhalten und blauer Qualm
    Von Maddin im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.04.2006, 10:36